Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Militärbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=62)
-   -   Gebe Auskunft über die Personaldaten des Reichsarbeitsdienstes (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=122731)

Muckl-Löi 02.12.2019 15:12

Hallo Thomas,

anbei die gewünschten Daten aus den Personalveränderungen.

Viele Grüße
Oskar


Link Wilhelm

18.12.1935:
Ernennung vom Arbeitsführer im NS-Arbeitsdienst zum Arbeitsführer im RAD
Führer der Arbeitsdienstgruppe 206 Hagen
01.04.1937:
Ernennung zum Leiter der Dienstabteilung in der Arbeitsgauleitung XIX Oldenburg
01.04.1938:
Beförderung zum Oberarbeitsführer
Funktion wie vorher
01.03.1941:
Versetzung zur Arbeitsgauleitung VI Schwerin
Führer zur besonderen Verwendung
01.09.1942:
Beförderung zum Oberstarbeitsführer z. b. V. VI Schwerin
(zur besonderen Verwendung)
12.10.1942:
Verstorben

planet1 02.12.2019 17:07

Super! Vielen Dank! :) Steht dort eigentlich auch das Geburtsdatum und welche Auszeichnungen die Person erhalten hat?
Und was steckt eigentlich hinter z.b.V.? Heißt das, dass er kein spezielles Aufgabenfeld hatte?
Gruß, Thomas

Muckl-Löi 02.12.2019 17:18

Hallo Thomas,

die z. b. V. waren meistens Stellvertreter des Arbeitsgauführers.

Viele Grüße
Oskar

planet1 02.12.2019 18:38

Vielen Dank nochmals.
Gruß, Thomas

Enno1990 05.12.2019 21:45

Fidomski und Feldhaus
 
Hallo Oskar,

könntest du für mich nachschauen ob folgende Personen in deinen Aufzeichnungen zu finden sind?

- Josef Fidomski (Name später geändert in Feldhaus), geb. 1907 in Groß Karben bei Wormditt, später umgesiedelt nach Hagen, Westfalen (1931)

- Paul Fidomski, geb. 1915 in Voigtsdorf

Vielen Dank für deine Mühe!

MfG

Enno

Muckl-Löi 06.12.2019 05:58

Hallo Enno,

unter den RAD-Führern gab es leider keinen Fidomski bzw. Feldhaus.

Viele Grüße
Oskar

Enno1990 06.12.2019 23:12

Fidomski
 
Vielen Dank für die Suche!

LG

Enno

Mulan 29.12.2019 22:27

Hallo,
ich suche Informationen zu
Hoffmann, Walter Gustav Adolf, geb. 11.05.1909 in Stangenwalde, Kr. Danziger Höhe (ab 1945: Stęgwałd, Jodłowno).
Er soll ein hohes Tier beim RAD im Rheinland (Arbeitsgau XXI oder XXIV - oder woanders, wenn überhaupt) gewesen sein. Mein Bruder meinte gehört zu haben, dass er "Gauleiter" gewesen sei, was er von unserm verstorbenen Vater mal gehört haben will. Im www habe ich bisher kein "hohes Tier" vom RAD gefunden mit diesem Namen. So hoffe ich auf erhellende Infos an dieser Stelle.

Muckl-Löi 30.12.2019 06:52

Hallo Mulan,

es gab zwei Oberstfeldmeister (Rang: Hauptmann) mit Namen Walter Hoffmann.

Der eine war Kassenleiter in der Arbeitsgauleitung I Königsberg und zuletzt in der Arbeitsgauleitung XI Breslau.

Der zweite war verantwortlich für Leibeserziehung und vormilitärische Ausbildung
in der Arbeitsdienstgruppe 51 Stettin und zuletzt in der Gruppe 50 Greifenberg.

Viele Grüße und einen "guten Rutsch" ins neue Jahrzehnt.

Oskar

Mulan 30.12.2019 13:30

Lieber Oskar,
vielen Dank für die rasche Antwort.
Gibt es Details zu beiden Namen, v.a. zu den Geburtsdaten und auch zu sonstigen?
Wenn nicht, dann wäre ich dankbar für Hinweise, wo ich noch nachfragen oder auch nachschauen kann. Vielen Dank schonmal im Voraus!
Und auch von mir guten "Rutsch"!
Haiko


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.