Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Mittelpolen und Wolhynien Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=48)
-   -   ca.1850 Familie Meger aus Ruchenna Kolo Kolno Polen - Anlaufstelle und Ahnen gesucht (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=173697)

She82 22.03.2019 00:08

ca.1850 Familie Meger aus Ruchenna Kolo Kolno Polen - Anlaufstelle und Ahnen gesucht
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1850
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Ruchenna Kolo Kolno Polen


Hallo ihr lieben,

Mir liegt die Sterbeurkunde von Auguste Meger geb. 4.7.1873 in Ruchenna vor

ihre Eltern:

Christian Meger und Albertine (Mädchenname unbekannt)lebten zuletzt in Ruchenna. Leider finde ich keine heiße Spur der beiden um auf deren Eltern zu schließen, geschweige denn auf Geburts-, oder Sterbedaten zuzugreifen.

Habt ihr Erfahrungen wohin ich mich wenden kann um diese Infos abzufragen ?

Ich dachte an Standesamt,Kirche,ect. (leider hapert es am polnisch auf den Google seiten).

Hoffnungsvoll, Johanna

sonki 22.03.2019 00:25

Schau mal bei geneteka vorbei - dort findest du z.b. zwei Taufen in Koło (ewang.) Ruchenna wo die Eltern Christian Meger und Albertine Schulz heißen:
http://geneteka.genealodzy.pl/index....1=&ordertable=

Die zugehörigen Scans sind dann hier: https://szukajwarchiwach.pl/54/854/0...e#tabJednostki (meist mit Namensindex am Ende) - nicht erschrecken - die KBs sind halt auf Russisch.

1873 habe ich keine Meger Taufe dort gefunden und vermute daher mal das die Augustine Meger * Juli 1872 deine Auguste ist. Aber das müsste man mal in Ruhe prüfen.

She82 22.03.2019 00:45

Hi Sonki

gute Spur, die Seite kannte ich noch gar nicht.
Leider handelt es sich dort um einen Augustinus statt Auguste und das Geburtsjahr läge genau dazwischen :-/ also 1873

Die frage ist wie wahrscheinlich ist es das die beiden genau die gesuchte Auguste nicht haben taufen lassen, bzw. man nichts darüber findet.

Der Ort und Namen der Eltern klingen ja nah einem Match !? Echt nicht so einfach

Bartsch1975 22.03.2019 14:13

Vor allem wie kommst du von da an die Geburtsurkunden der Beiden?

She82 22.03.2019 15:12

kann da jemand einen Tipp geben ?

Kai M 22.03.2019 19:37

Zitat:

Zitat von She82 (Beitrag 1169124)
Leider handelt es sich dort um einen Augustinus statt Auguste

In dem Taufeintrag 1872/67:
https://szukajwarchiwach.pl/54/854/0...8ABRlFPmwgugSA

steht Augustina und nicht Augustinus.

Wie glaubwürdig ist denn die Quelle für das Geburtsdatum? Ist es eine Standesamtliche Sterbeurkunde aus Deutschland?
Eine Heiratsurkunde von der Auguste hast du wohl nicht? Da könnte man noch prüfen, ob die Eltern und das Geburtsdatum stimmen.

Viele Grüße
Kai

She82 22.03.2019 20:58

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Naja, ich hab es aus der Sterbeurkunde :-)

She82 22.03.2019 21:00

Zitat:

Zitat von Kai M (Beitrag 1169338)
In dem Taufeintrag 1872/67:
https://szukajwarchiwach.pl/54/854/0...8ABRlFPmwgugSA

steht Augustina und nicht Augustinus.

Wie glaubwürdig ist denn die Quelle für das Geburtsdatum? Ist es eine Standesamtliche Sterbeurkunde aus Deutschland?
Eine Heiratsurkunde von der Auguste hast du wohl nicht? Da könnte man noch prüfen, ob die Eltern und das Geburtsdatum stimmen.

Viele Grüße
Kai

Hi Kai,

stehen denn dort Daten in dem Scan ?
Ich kann es leiden nicht lesen :peinlich:

Kai M 23.03.2019 01:27

Hallo Johanna,

Zur Sterbeurkunde:
Diese ist unvollständig. Es fehlt der untere Teil in dem die Todesursache und das Heiratsdatum und-ort angegeben sind.
Wenn du also noch nicht weißt, wo sie geheiratet hat, solltest du dir eine vollständige Kopie der Sterbeurkunde vom zuständigen Archiv besorgen.
Muss man aber abwägen, ob der mögliche Nutzen die Kosten rechtfertigt.

Sonki hat ja schon einige Angaben gemacht zu dieser Urkunde. Wenn du sie nicht lesen kannst, sag es doch einfach und schließe die Urkunde nicht so vorschnell aus.

Nr. 67
Vater: Christian Meger, Kleinbesitzer aus Ruchenna, 26 Jahre alt
Mutter: Albertina geb. Schulz, 19 Jahre alt
Kind: Augustina *25.06./07.07.1872 in Ruchenna
Taufe: ~03./15.08.1872 in Kolo

In der Urkunde sind die Daten nach Julianischen und Gregorianischen Kalender angegeben.

Das Kind ist also am 07.07.1872 in Ruchenna geboren.
Ich halte es hier für gut möglich, dass man eine handgeschriebene 7 und 72 auf einem Ausweispapier als 4 und 73 gelesen hat und so diese Unstimmigkeit entstanden ist.

Um aber 100% sicher zu sein, würde ich mir die Heiratsurkunde besorgen.

Viele Grüße
Kai

PS
Das Kirchspiel Kolo liegt in der Region Mittelpolen und nicht in Posen.

She82 23.03.2019 22:09

Hi Kai,

Vielen Dank für die sehr ausführliche Übersicht. Ich Danke dir sehr. Ich denke ich werde die Links von Sonki nochmal in einem neuen Thread mit der Bitte um Übersetzung einstellen, vielleicht gibt das ja auch nochmal neue Infos. Zudem frag ich mal bei den Admins ob sie den Thread in den von dir genannten verschieben (ich wusste es nicht besser) vielen Dank an euch für die Hilfe @ Sonki &Kai


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.