Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Aktuelle Umfragen (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=55)
-   -   Habt Ihr Fernverwandte übers Internet gefunden? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=154851)

SKeller1 17.05.2019 07:47

Ich habe über die Internetsuche und persönliche Briefe die Halbbrüder meiner Mutter ausfindig gemacht. Mit einem hatte ich bis zu seinem Tod dann auch kurz Kontakt. Leider kam er nicht mehr dazu mir Bilder und Unterlagen von seinem Vater, der selber auch geforscht hat, zukommen zu lassen, die bei einem Freund untergebracht waren während er im KKH lag - genauere Umstände sind mir hier nicht wirklich bekannt. Mit einer Ansprechpartnerin von ihm hatte ich dann auch nach seinem Tod Kontakt und leider hat sie mir die Unterlagen nicht zukommen lassen oder zukommen lassen wollen. Nach einer erneuten Anfrage (zwei Jahre später) kam keine Reaktion. Ich vermute das dieser "Schatz-für-Ahnenforscher" nun entgültig verloren ist. Schade eigentlich, da wir aus dieser Linie bedingt durch den 2. WK kaum Informationen oder Bilder haben. Von meinem Großvater existieren für mich zwei Bilder.

MelanieK 17.05.2019 08:36

Hallo,

ich habe mehrere Leute über andere Foren (die es nicht mehr gibt), Mailinglisten, Facebook, ancestry, deren Website und postalische Anfrage aus Telefonbuch (wieder-)gefunden bzw. bin selbst gefunden worden. Zu einigen besteht guter oder loser Kontakt.
Die Anfrage per Post war an den Neffen meiner Großmutter, von dessen Familienzweig er schon lange nur noch der einzige ist. Er ist über 80 und ist schon in den 60ern aus unserer Heimatstadt weggegangen (weiter weg), er hat einmal die Verwandschaft besucht und quasi in meine Wiege geguckt. :D Ich hab mich echt riesig gefreut als er geantwortet hat. :)
In die USA hab ich einen netten Kontakt, das war über Ancestry, mein Urgroßvater war der Onkel und Pate ihrer Urgroßmutter, die Mutter des Patenkindes seine Schwester. Nachdem sie aus Westpreußen kamen hat sie hier geheiratet und ist nach ein paar Jahren ausgewandert.

Viele Grüße

Mysticx 08.06.2019 20:01

Hallo,

mich hat vor ein paar Wochen eine Frau aus England über Geneanet angeschrieben.

Wie sich herausstellt ist sie die Enkelin des Bruder meines Urgroßvaters. Nach dem Krieg ist mein Urgroßvater nach Deutschland geflohen und sein Bruder nach England ausgewandert. Dort hat er geheiratet und Kinder bekommen. Die Enkelin meinte auch, dass sie noch Kontakt mit den Verwandten aus Polen hat.

Grüße

fps 08.06.2019 22:42

Moin,

für eine Fernverwandte aus den USA habe ich heute eine Heiratsurkunde übersetzt.

sigrungaerber 25.07.2019 16:55

ich habe 2002 die ausgewanderte Familie des Onkels meiner Oma gefunden,

und in den letzten Jahren die Kinder von zwei Cousins meines Vaters, die haben mich gefunden, weil ich in meinem Blog über meine Ahnenforschung geschrieben habe

getroffen habe ich noch niemanden - aber ich habe den Kontakt meiner Cousine meines zweiten Grades zu unserer Familie nach Österreich hergestellt, worauf sie dort den Bruder ihres Vaters Besucht hat


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.