Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Österreich und Südtirol Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=26)
-   -   Kirchschlag in der Buckligen Welt,Austria (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=66487)

winni 05.03.2012 11:44

Kirchschlag in der Buckligen Welt,Austria
 
Hallo liebes Forum,
da hat es tats. ende des 18.Jhdts. einen Ahnen zu uns an den Bodensee(deutsche Seite) verschlagen.
Johannes Georg Halbauer, geb. am 11.April 1775, wie ich inzwischen weiß, in Kirchschlag.
Kann mir jemand sagen, wo,bezw. ab wann es welche Matriken für diesen Ort einzusehen gibt?Kann es leider über die mormonen nicht feststellen.

Für meine Heimat(Baden-Württemberg) hab ich ein Buch mit Verzeichnis aller Kirchenbücher.
Beste Grüße ,

winni

Tops 05.03.2012 14:17

Hallo!

Laut der Ortsdatenbank von Genteam.at gibt es in Niederösterreich drei Orte namens Kirchschlag, einen in Oberösterreich und einen in Böhmen.

Das Kirchschlag aus NÖ (Diözese St.Pölten) ist bei http://www.matricula-online.eu/ online (Vorpfarren Kottes und Ottenschlag); die beiden anderen gehören zur Diözese Wien und sind leider nicht online (Pfarre Hochneukirchen und Kirchschlag in der Buckligen Welt).

Das aus Oö. (Pfarre Hellmonsödt) findet sich ebenfalls online bei Matricula, und das aus Böhmen (Pfarre Svetlik) findet sich online im Archiv Wittingau (Trebon) http://digi.ceskearchivy.cz/index_main.php?lang=de

mit freundlichen Grüßen,
Christian

Johanna Damberger 05.03.2012 14:23

Hallo Winni,

http://www.genteam.at/index.php?opti...=0&view=detail
...hier steht, dass es ab 1646 Matriken für den Ort gibt!

Leider gibt es für diese Gegend meines Wissens nach
keine Matriken auf http://www.matricula-online.eu/ ...
Da müsstest du bei der Diozöse Wien nachfragen, die
sind hierfür zuständig!

karin-oö 06.03.2012 14:33

Hallo winni!

Die Matrikenbücher müssten noch in der Pfarre liegen, frag also am besten direkt dort nach:
http://www.kirchschlag.at/pfarre/

Wenn du das Geburtsdatum weißt, dürfte es kein Problem sein, den Taufeintrag zu bekommen.

Auf www.genteam.at (kostenlose Registrierung erforderlich) ist eine Trauung von Georg Halbauer und Brigitta Hafenscher am 8.2.1763 in Kirchschlag verzeichnet. Das könnte evtl. der Vater deines Johann Georg sein.

Schöne Grüße
Karin


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.