Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Niedersachsen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=20)
-   -   Ort Velpke in Archion? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=200015)

ManHen1951 30.01.2021 19:05

Ort Velpke in Archion?
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1850-1900
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Velpke
Konfession der gesuchten Person(en): evang.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archion
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):





Hallo zusammen,
bei der Suche nach Kirchenbüchern von Velpke bei Helmstedt drehe ich mich ein wenig im Kreise.
Mit "Velpke" allein erhalte ich bei Archion keine Treffer, über die Suche mittels "Landeskirche Braunschweig" oder "Landeskirche Hannover" ebenfalls nicht,

einige ältere Beiträge hier im Forum erwähnen Wolfenbüttel als Archivstandort, diese Beiträge sind aber schon etliche Jahre alt und Archion bietet zu Wolfenbüttel nichts passendes.
Wikipedia nennt zur evang.-lutherischen Kirche in Velpke die Probstei Vorsfelde, bei Archion ebenfalls nicht auffindbar, soweit ich richtig liege.

Wie ist grundsätzlich der Stand bezgl. evang. Kirchenbücher zu Velpke?

Vielleicht kann mich jemand hier auf das richtige Pferd setzen?


Vielen Dank im Voraus
Manfred

consanguineus 30.01.2021 19:22

Hallo Manfred,

die Velpker Kirchenbücher werden nie bei Archion online gehen, da sie nicht im Braunschweigischen Landeskirchlichen Archiv aufbewahrt werden. Sie liegen im Landesarchiv und das hat keinen Vertrag mit Archion. Traurig, aber wahr....

Viele Grüße
consanguineus

wfn 30.01.2021 22:34

kleine Korrektur, im Landesarchiv Wolfenbüttel bis 1814, danach im Landeskirchl, Archiv Wolfenbüttel "Velpke mit Grasmühle" von 1815 - 1907 als Orginal. Oder ich habe das völlig falsch gelesen. vg wfn

consanguineus 30.01.2021 23:31

Nein, da hast Du natürlich vollkommen recht! Ich habe die neueren Kirchenbücher ab 1815 nur irgendwie nie auf dem Schirm, da ich sie selten benötige. In der Tat liegen die Originale ab 1815 im Landeskirchlichen Archiv. Deren Informationsgehalt ist oft höher als der der Abschriften im Landesarchiv.

Viele Grüße
consanguineus

ManHen1951 31.01.2021 10:44

Moin,
vielen Dank euch beiden!
Eine Nachfrage:
gibt es Erfahrungen mit dem Zugriff auf die Bestände im Landeskirchlichen Archiv in Wolfenbüttel?


Gruß
Manfred

consanguineus 31.01.2021 11:36

Hallo Manfred,

das Landeskirchliche Archiv in Wolfenbüttel ist großartig! Als die Landesarchive wegen Corona bereits ihre Pforten schließen mussten, konnte man den Lesesaal bei den Kirchenarchivaren noch nutzen. Allein zwar, und mit Voranmeldung, aber immerhin. Super hilfsbereites Personal. Sie holen Dir alles auf Zuruf aus dem Regal. Es gibt keine festen Aushebezeiten. Sie helfen Dir kompetent bei Fragen. Leider darf man keine Fotos machen. Das ist der einzige zu bemängelnde Punkt, aber für den können die Angestellten ja nichts.

Vielen Grüße
consanguineus

ManHen1951 31.01.2021 11:56

Hallo consanguineus,
vielen Dank!


Ein Ortstermin ist auf Grund der Entfernung leider nicht möglich bzw. praktikabel.
Der Blick auf die Gebührentabelle soeben zeigt mir, dass ich meiner Tante, für die ich gerade die Nachforschungen zu ihrer Linie vorzubereiten versuche, einen Such- und Kopierauftrag nicht vermitteln kann.

Aber irgendwann müssen wieder bessere Zeiten kommen, dann werde ich sicher mal auf dem Weg in den Norden dort einen Stopp einlegen und ein paar Stunden investieren.


Danke noch einmal
Manfred


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.