Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Adelsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=36)
-   -   Gräfin von Stubnik (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=178714)

Erbendorfer 20.08.2019 19:31

Gräfin von Stubnik
 
Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen: Buch "Die verschwundenen Dörfer" von Wolf Dieter Hamperl
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1840 bis 1890
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Prag
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: nein
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):


Hallo liebe Forscher,

ich bin auf der Suche nach einer Gräfin von Stubnik, sie war verheiratet mit dem Mediziner Prof. Franz Güntner * 30.12.1812 in Neulosimthal in Böhmen, + 5.2.1887 in Prag.
Weitere Angaben über die Gräfin selbst habe ich leider nicht.

Duppauer 21.08.2019 16:24

Hallo,

ein Grafengeschlecht "Stubnik" konnte ich nicht finden!

Könnte es sich hier nicht um das Adelsgeschlecht Studnitz, teschechisch "Studnic" geschrieben handeln?
Schreibfehler/Übertragungsfehler Studnic -> Stubnik ?
Allerdings waren diese nicht im Grafenstand.

Gibt es eine Heiratsurkunde des Prof. Franz Güntner mit der *Gräfin" Stubnik, oder worauf beruht diese Angabe?

benangel 21.08.2019 17:32

Vielleicht hilft dieser Hinweis etwas weiter:
https://books.google.de/books?id=Btk...ich%22&f=false

Sinhuber 21.08.2019 18:23

Hallo,
lt. Eintrag auf dieser Seite http://www.steinbauer.biz/familytree/Dodatky2015.htm war die Gattin von Franz Güntner Wilhelmina Štubík von Königštejn
LG
Christine

Hracholusky 21.08.2019 20:14

Stubick von Königstein


Patriziergeschlecht aus Iglau das 1562 Adelstand mit Wappen verliehen bekam.


- 18.8.1562 - Stubick, Johann, Dr. med., Lorenz, Gregor, Mathias, Brüder, Adstd., WappBess.



- 14.02.1614 - Stubick, Georg, Tobias, Friedrich, Samuel, Brüder aus Iglau, Bestätigung des ihren Voreltern 1562 verliehenen Adels als rittermäßigen Adelsstand und Wappens, exemptio (Befreiung von bürgerlichen Ämtern), kaiserlicher Schutz und Schirm, Salva Guardia


- 20. VI. 1620 - Stubickh, Martha, von Iglau, Witwe des Tobias Stubickh, und ihre Kinder: Mathias, Lazarus, Johann Gottfried, Siegmund, AdBest., "von Königstain"



-25. VIII. 1674 - Stubick, Frei- und Edler Herr von Königstain und Windigiänkaw [Windig-Jenikau], Johann Gottlieb Graf, Johann Christoph, Vetter, Intimation des am 12. III. 1662 verliehenen ungar. Grafenstandes


Quellen:
- https://www.archivinformationssystem...spx?id=2723238
- Frank, Karl Friedrich - Standeserhöhungen und Gnadenakte für das Deutsche Reich und die Österreichischen Erblande bis 1806 sowie kaiserlich österreichische bis 1823 mit einigen Nachträgen zum "Alt-Österreichischen Adels-Lexikon" 1823-1918
- Siebmacher Mähren, Seite 277, Tafel 198
- August Sedláček, Českomoravská heraldika, Seite 641


Beste Grüsse

Hracholusky 21.08.2019 20:36

Eine Genealogie zur Familie findet sich in Siebmacher's großes und allgemeines Wappenbuch, Bd. 4 (Habsburgermonarchie), 4. Abt., T. 2:
Der Niederösterreichische Landständische Adel (S - Z), Nürnberg 1918.


Hier oben rechts ist die gesuchte Wilhelmine:
https://images.sub.uni-goettingen.de.../0/default.jpg

Beste Grüsse



Erbendorfer 21.08.2019 20:37

Hallo zusammen,

ganz herzlichen Dank für Eure schnelle Hilfe.

Danke Gerd für die detaillierte Aufstellung der Stubick von Königstein,
Patriziergeschlecht aus Iglau das 1562 Adelstand mit Wappen verliehen bekam und für den Link zum österreichischen Staatsarchiv.

Christine ich denke Du hast ins schwarze getroffen, das müßte genau die Gräfin sein die mit dem Prof. Güntner verheiratet war.
Die Daten von Franz Güntner stimmen und auch die Fußnote H19 weist auf die 3 Güntner-Brüder aus Neulosimthal hin.

Super!!!

Erbendorfer 21.08.2019 21:06

Hallo Dieter,

eine Heiratsurkunde habe ich leider nicht, die Angaben habe ich aus dem Buch von Wolf Dieter Hamperl "Die verschwundenen Dörfer".

Inzwischen dürften aber die Angaben aus dem Buch durch die Hinweise aus dem Forum bestätigt sein.

Erbendorfer 21.08.2019 21:08

Zitat:

Zitat von Hracholusky (Beitrag 1202229)
Eine Genealogie zur Familie findet sich in Siebmacher's großes und allgemeines Wappenbuch, Bd. 4 (Habsburgermonarchie), 4. Abt., T. 2:
Der Niederösterreichische Landständische Adel (S - Z), Nürnberg 1918.


Hier oben rechts ist die gesuchte Wilhelmine:
https://images.sub.uni-goettingen.de.../0/default.jpg

Beste Grüsse



Nochmals vielen Dank Gerd.

kalex1946 22.08.2019 00:06

Und hier die verschiedenen Wappen

https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN828638527?tify={%22pages%22:[259],%22view%22:%22toc%22}

https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN828638527?tify={%22pages%22:[261],%22view%22:%22toc%22}

https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id...22:%5B55%5D%7D

https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN828641994?tify={%22pages%22:[729],%22view%22:%22info%22}

Gruß aus South Carolina
Kurt

Erbendorfer 22.08.2019 09:39

Hallo Kurt,

vielen Dank für die Links zum Wappenbuch.
Sehr hilfreich da ich mich auch noch für andere Adelshäuser interessiere.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.