Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Aktuelle Umfragen (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=55)
-   -   Wieviele Generationen umfaßt Eure Stammlinie? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=155503)

DoroJapan 17.07.2018 16:56

Zitat:

Zitat von DoroJapan (Beitrag 1098950)
Hallo Zusammen,

Bei mir sind es auf der Seite bisher nur 4 Generationen - warte aktuell noch auf die Trauung des 2-fachen Urgroßvaters um weiter in der Vergangenheit zu buddeln.

1. mein Vater
2. mein Großvater Hans Georg Rudolf Lehmann
3. mein Ur-Großvater Georg Richard Karl Lehmann
4. mein Ur-Ur-Großvater Carl Friedrich Emil Lehmann

lieben Grüße
Doro

da die Unterlagen angekommen sind konnte die Suche weiter gehen.
Bisher kamen 3 Generationen dazu

5. mein 3x Urgroßvater Carl Gottlieb August Lehmann
6. mein 4x Urgroßvater Christian Friedrich Lehmann
7. mein 5x-Urgroßvater Martin Friedrich Lehmann.

Leider habe ich die Geburt (und den Tod) von Christian noch nicht gefunden.
Ich weiß das sein Vater Martin Friedrich Arbeitsmann in Französisch Buchholz, Berlin war. Die Eheschließung von Christian selbst war am 14.11.1830 in Lindenberg (b. Ahrensfelde), Berlin. Weder in Lindenberg noch in Französisch Buchholz konnte ich eine Geburt von Christian im Jahr 1807 ausmachen. Ich habe zwar eine Toteneintrag im Register von Lindenberg gefunden, aber demnach wäre Christian zur Hochzeit bereits 39 statt 23 Jahre alt gewesen. 8o

Na mal gucken wie weit es noch zurück geht. :wink:

Kaktus 10.08.2018 13:47

Sydow
 
- Vater, *1919 Bublitz/Pommern - +1991 Trier.

- Großvater, *1883 Schwennenz/Pommern - +1935 Bublitz/Pommern.

- Urgroßvater, *1840 Köstin/Pommern - +1915 Bublitz/Pommern.
- Altvater, *1805 Radekow/Pommern - +1877 Schwennenz/Pommern.
- Altgroßvater, * ca. 1770-75 ? - + ca.1816/17.


Leider ist die Quellenlage hier sehr schlecht, habe wenig Hoffnung noch weiter zu kommen.
Kaktus

Andrea1984 15.08.2018 14:20

Hallo DoroJapan.

Warum kann die abweichende Altersangabe nicht stimmen ?

Oftmals haben sich Pfarrer bei den Eintragungen geirrt und ein falsches Datum angegeben oder nur eines, dass auf der Angabe von Nachbarn/Freunden etc. beruht und nicht auf direkten Angehörigen ?

Oder es gibt mehrere Träger dieses Namens im gleichen Ort, die auch noch in einem ähnlichen Alter sind ?

Viel Spass beim Buddeln bzw. Ahnenforschen.

Herzliche Grüße.

Andrea

DoroJapan 17.08.2018 02:21

Hallo Zusammen,

es hat sich einiges getan:

1. mein Vater
2. mein Großvater Hans Georg Rudolf Lehmann -> Friedersdorf b. Altlandsberg
3. mein Ur-Großvater Georg Richard Karl Lehmann -> Altlandsberg
4. mein Ur-Ur-Großvater Carl Friedrich Emil Lehmann -> Falkenberg b. Berlin

5. mein 3x Urgroßvater Carl Gottlieb August Lehmann -> Lindenberg b. Ahrensfelde
6. mein 4x Urgroßvater Christian Friedrich Lehmann -> Französisch Buchholz b. Berlin
7. mein 5x-Urgroßvater Martin Friedrich Lehmann. -> (Französisch) Buchholz b. Berlin

8. mein 6x-Urgroßvater Martin Lehmann -> (Französisch) Buchholz b. Berlin
9. mein 7x-Urgroßvater Martin Lehmann -> ? (Herkunfts-Ort kann hier in der Proklamation nachgelesen werden)

liebe Grüße
Doro

Der "->" bedeutet Geburtsort

Zitat:

Zitat von DoroJapan (Beitrag 1106854)
[...]

Leider habe ich die Geburt (und den Tod) von Christian noch nicht gefunden.
Ich weiß das sein Vater Martin Friedrich Arbeitsmann in Französisch Buchholz, Berlin war. Die Eheschließung von Christian selbst war am 14.11.1830 in Lindenberg (b. Ahrensfelde), Berlin. Weder in Lindenberg noch in Französisch Buchholz konnte ich eine Geburt von Christian im Jahr 1807 ausmachen. Ich habe zwar eine Toteneintrag im Register von Lindenberg gefunden, aber demnach wäre Christian zur Hochzeit bereits 39 statt 23 Jahre alt gewesen. 8o

Na mal gucken wie weit es noch zurück geht. :wink:


Zitat:

Zitat von Andrea1984 (Beitrag 1112597)
Hallo DoroJapan.

Warum kann die abweichende Altersangabe nicht stimmen ?

Oftmals haben sich Pfarrer bei den Eintragungen geirrt und ein falsches Datum angegeben oder nur eines, dass auf der Angabe von Nachbarn/Freunden etc. beruht und nicht auf direkten Angehörigen ?

Oder es gibt mehrere Träger dieses Namens im gleichen Ort, die auch noch in einem ähnlichen Alter sind ?

Viel Spass beim Buddeln bzw. Ahnenforschen.

Herzliche Grüße.

Andrea

Hi Andrea,

danke
Christian Friedrichs Geburt war 1808, also war er 22 Jahre alt bei der Hochzeit.
Die Sterbe-Register werde ich noch mal durchschauen, wenn ich mir das nächste mal die KBs vornehme. Eine Familie mit gleichem Namen habe ich nicht gesehen, aber man weiß ja nie...ist ja trotzdem ein sehr häufiger Name.

Andrea1984 17.08.2018 15:24

Hallo Doro.

Wow, da hast du ja ganz schön viele Daten recherchiert. Mach weiter so.

Deine Nachfahren/Nachkommen - so vorhanden - werden eine Freude an den gesammelten Daten haben.

Herzliche Grüße

Andrea

USR2504 20.08.2018 10:39

Glücklicherweise komme ich durch die Forschungen meines Großvaters und seines Cousins auf 16 Generationen:

1. Mein Vater
2. Gerd Schaefer
3. Richard Schaefer (*1874, +1915)
4. Ernst Schaefer (*1844, +1932)
5. Christian Schaefer (*1810, +1871)
6. Gottfried Schäfer (*1773, +1850)
7. Nikolaus Schäffer (*1739, +1825)
8. Bernhardt Scheffer (*1704, +1777)
9. Bernhard Scheffer (*1666, +1733)
10. Bernhardt Scheffer (*1629, +1671)
11. Valentinus Scheffer (*1592, +1643)
12. Bernhardt Scheffer (* ~1564, +1626)
13. Anthonius Scheffer (+1582)
14. George Scheffer (+ ~1593)
15. Jacoff Scheffer (+ ~1550)
16. Herman Scheffer (+ nach 1521)

Alle exakten Daten stammen aus Kirchenbüchern im Raum Mühlhausen/Thüringen, die älteren Schätzwerte lassen sich aus Steuerlisten ableiten.

SarahEmelie 23.09.2018 18:18

Hallo,



bei mir sind es zur Zeit acht Generationen. Tatsächlich scheint meine Stammlinie etwas stur zu sein und möchte sich offenbar nicht so einfach finden lassen. Zumindest werden die lieben Herren beinah nie dort geboren, wo sie auch heiraten. Natürlich ist der Geburtsort nicht immer angegeben, sodass ich schon einige Gemeinden in Nordfriesland durchsucht habe. Aber es wäre ja auch langweilig, wenn immer alles leicht zu finden wäre ;)


I. Papa
II. Opa Kalli (1939 - 2013)
III. Thomas Christian (1912 - 1979)
IV. August Martin (1867 - 1922)
V. Andreas Ewald (1840 - 1876)
VI. Johann (1797 - 1852)
VII. Erich (1766 - 1833)
VIII. Sievert (ca. 1726 - 1778)


Mal schauen, wann und ob sich der Geburtsort von Sievert finden lässt :D


Liebe Grüße


Sarah

Finna82 09.10.2018 16:36

Väterlicherseits kann ich auf 13 Generationen zurück blicken.
Dabei haben meine Vorväter gelegentlich den Nachnamen gewechselt. Es fängt 1475 mit Hans Geis an, dessen Sohn und Enkel Geishans heiẞen. Danach ist der Familienname Geisbauer und ab dem 17. Jhdt nennen sie sich bis heute Karrenbauer. Diese Linie war leicht aufzuspüren, weil es im Saarland so engagierte Ahnenforscher gibt. Das Nachkommenbuch von Franz Karrenbauer ( dem ersten, der sich so nannte) kann man sogar öffentlich im Internet finden.

Zima1986 12.10.2018 15:10

Nur 6 Generationen, der letzte wurde unehelich geboren und der Vater ist unbekannt.

Opa98 16.10.2018 17:23

Leider nur 4 😐

Ich *1998
Papa *1970
Hans Günter Kirchner 15.12.1929-31.03.1989
Walter Paul Kirchner 17.12.1908-zw. 1961 und 1980 in Westberlin

Liebe Grüße

Alex


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.