Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=84)
-   -   [gelöst] kleine lesehilfe Latein erbeten (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=196914)

derforscher2 27.11.2020 13:53

kleine lesehilfe Latein erbeten
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1874
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Wysoka
Namen um die es sich handeln sollte: Klysial ( KRYSIAK) und Plewa


Bitte nennen Sie zumindest unbedingt die Orts- und Familiennamen, die im Text vorkommen (sofern lesbar bzw. bekannt)!
Eine Anrede, eine freundliche Bitte und am Schluss ein netter Gruß erhöhen die Motivation der Helfer!

Hallo an alle die was von Latein verstehen..
Also ich kann diese Zusätze vor dem Namen nicht deutenn
so etwa "proc" oder proa oder so Ähnlich siehe Fotos.

Auf dem anderen Foto was steht hinter dem Namen Marianna Klysiak.
was bedeutet das ?
Hinweise auf vorherige Ehen ?
wäre nett wenn mir das jemand erklären könnte.
vielen Dank

Joachim

Astrodoc 27.11.2020 14:47

Moin!

Zitat:

Also ich kann diese Zusätze vor dem Namen nicht deutenn
so etwa "proc" oder proa oder so Ähnlich
proc. oder procr. = procreta (fem.Sg., ebenfalls möglich: procreata)

procretus/-a/-um (PPP von procrescere) = herangewachsen
procreatus/-a/-um (PPP von procreare) = erzeugt

Zitat:

was steht hinter dem Namen Marianna Klysiak
"fuit illeg.(itime) procreta" - "wurde unehelich gezeugt"

derforscher2 27.11.2020 16:21

Wauuuuu Vielen Dank das hilft mir weiter..
Schön das es Euch gibt.

Huber Benedikt 27.11.2020 16:28

procreAta ......üro creare
war sicher nur vertippst


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.