Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Auswanderung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=33)
-   -   Auswanderer in die USA gesucht (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=186292)

ThorK 25.02.2020 16:12

Auswanderer in die USA gesucht
 
Hallo zusammen,

von meiner Oma weiß ich, dass der Bruder ihrer Mutter vor dem zweiten Weltkrieg in die USA auswanderte.

Es handelt sich um Wilhelm Rudolph SCHNEIDER, geb. am 11.05.1896 in Fulda.

Leider habe ich bei Ancestry keinen Bezahlzugang, sodass ich die Suchergebnisse der Passagierlisten nicht einsehen kann.
Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen.

Wenn es gelingt einen Hinweis zu finden, weiß ich noch eine interessante und ergreifende Geschichte meiner Oma zu o.g. Person zu erzählen.

Gruß
Thorsten

OliverS 25.02.2020 16:17

Hallo, ein Mann mit dem Namen und Geburtsdatum 11.5.1896 ist 21.09.1972 in Fulda verstorben.
Er war mit einer Frau Becker verheiratet?

Vater Magnus, Mutter Justina.

ist das der gesuchte? Geburts+ Eheurkunde kann ich dir senden. Sind bei Ancestry.
Aber eine Auswanderung ist da nicht zu sehen ;-(

ThorK 25.02.2020 18:18

Danke, dann sind meine Informationen falsch. Ist bei Ancestry ersichtlich, ob das Paar noch weitere Kinder hatte?
Auch die Herkunft der Eltern würde mich interessieren, da dies aktuell tote Punkte sind.
Gruß
Thorsten

OliverS 25.02.2020 20:16

Schick mir deine mailadresse dann sende ich es dir

ThorK 17.04.2020 08:09

Hallo zusammen,

ich bin bei dem Thema endlich weitergekommen.
Und zwar bin ich auf der amerikanischen Seite "The Statue of Liberty - Ellis Island Foundation" fündig geworden.
Hier habe ich die Aufzeichnungen der Einwanderung gefunden.

O.g. Wilhelm Schneider blieb in Deutschland. Jedoch wanderten seine Brüder in die USA aus.

und zwar Johann Schneider im Jahr 1922 und sein Bruder Karl Schneider 1923.

Ein dritter Bruder Johannes Schneider fand sich ebenfalls auf einer Liste von 1922, wurde aber gestrichen mit dem Vermerk "Did not embark"

Heißt das, er hat die Reise nicht angetreten oder er kam dort an und blieb aber nicht?

Laut den Aufzeichnungen wollten sie zunächst alle zu einem Onkel namens Adam D. Heller, wohnhaft in Reading, Pa, Linden Street 436. Er bezahlte demnach wohl auch die Reise.

Zufälligerweise habe ich in den vergangenen Tagen in einem Fotoalbum bei meiner Oma noch zwei Bilder finden können, die sie aus Amerika geschickt haben.

Denkt ihr, es ist möglich noch Nachfahren der beiden zu finden?

Gruß
Thorsten

Kasstor 17.04.2020 08:56

Hallo,

fangen wir mal bei Johann ( Hans ) Schneider an.
Geb 16.7.1897, verheiratet mit einer Maria Gallinger * 21.8.1900 Elberberg, am 6.1.1924 in Hoboken NJ,
Kinder Hans 10.4.24, Anna 2.11.25, Elizabeth 8.3.31.
1930 war die Familie wohl in der Heimat, da gibt es eine Einreise im August mit angegebenem Wohnort Reading. census 1930 ( April) allerdings Bronx, NYC. 1940 ebenso NYC.
Anna hat einen Joseph O´Brien 1953 geheiratet und ist am 24.9.13 gestorben ( Wohnort Carmel ). Söhne Thomas und Joseph

Gruß


Thomas

ThorK 17.04.2020 09:47

Hallo Thomas,

vielen Dank! Woher stammen denn die Informationen?

Johann Schneider wird auch auf den Fotos Hans genannt. Unter anderem habe ich sein Hochzeitsfoto mit Maria.

Gruß
Thorsten

Balthasar70 17.04.2020 17:52

Hallo Thorsten,

der häufig vorkommende Name Schneider, macht es mit einer Suche nach Nachkommen natürlich schwer.
Ich habe ähnlich wie Du gesucht, konnte aber aufgrund des selteneren Namens und der bekannten Region über facebook Nachkommen ausfindig machen. Wünsche Glück, dass Dir es auch gelingen möge.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.