Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Militärbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=62)
-   -   höherer Offizier ~ 1907 in Köln (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=44391)

Helene-gesucht 20.10.2010 19:30

höherer Offizier ~ 1907 in Köln
 
Hey! Wäre super wenn mir jemand einen Tipp geben könnte:

Ich bin auf der Suche nach meinem Ur-Ur-Großvater, der höherer Offizier gewesen sein soll. Das Problem ist, dass ich weder den Namen, noch sonst irgendwelche genaueren Daten habe.
Er hat in Köln gelebt und konnte sich Bedienstete wie Stallburchen und Hausmädchen (wie meine Ur-Urgroßmutter Helene Pleus bzw. Pleuß)) leisten. Das Problem ist, dass er seine Vaterschaft nicht anerkannte, und diese stattdessen auf einen Stallburchen (Eugen Scherer) abwälzte.
Ich weiß also, dass mein Ur-Urgroßvater 1908 (wahrscheinlich schon früher, aber da wurde sie schwanger) meine Ur-Urgroßmutter und den Adoptivvater beschäftigte und beim Militär angestellt sein musste (was ich von meinem Großvater erfahren habe).

Kann mir jemand helfen:?
ich bin neu in der Ahnenforschung, möchte aber meinem Opa dabei helfen, mehr über seinen Großvater zu erfahren.
Ich habe leider keine Ahnung wie ich weiter vorgehen könnte.
Alles alles Liebe
Helene

Merle 20.10.2010 19:49

Hallo Helene,

ich würde als erstes die Geburtsurkunde Deines Urgroßvaters/-mutter anfordern (also die Urkunde von dem Kind von Helene Pleus) und zwar beim Standesamt Köln (ich hoffe, Du weißt das genaue Geburtsdatum und am besten noch den Standesamtsbezirk?). Frag auch nach einer Belegakte, auch wenn ich glaube, dass diese Akten im 2. WK alle vernichtet wurden. Wenn Du Glück hast, ist auf der Geburtsurkunde eine Adresse der Helene Pleus vermerkt. Mit dieser Adresse kannst Du dann in alten Adressbüchern (einiges ist auch online) recherchieren. Ansonsten kommst Du ohne Namen und ohne Adresse nicht weiter. Wenn der Stallbursche Eugen Scherer auch im Haus des Offiziers lebte, dann ist er nämlich auch nicht im Adressbuch eingetragen, denn dort sind nur die Haushaltsvorstände aufgeführt.

Gruß
merle

Saure 20.10.2010 20:19

Hallo Helene,

wenn Sie schreiben:
'möchte aber meinem Opa dabei helfen, mehr über seinen Großvater zu erfahren.',
können Sie uns denn schon mal genau sagen, welche Urkunden Sie bereits über Ihren Opa vorliegen haben ?

Mich würde besonders die Seite aus dem Buch für Geburten beim Standesamt interessieren und die Seite aus dem Kirchenbuch für Getaufte.
Ganz konkret, liegen Ihnen diese Seiten in Kopie vor ?

Helene-gesucht 22.10.2010 22:40

Wow.
Also danke erstmal. Ich bin mal wieder begeistert von den unglaublichen Möglichkeiten, die das Internet uns in allen Lebenslagen bietet... :)

Ich werde gleich morgen meinen Opa nochmal anrufen und nach den genauen Dokumenten fragen. Die müssten auch vorhanden sein. Zumindest weiß ich Datum und Ort der Taufe (also denke ich, dass entsprechende Dokumente vorhanden sind).
Aber wie gesagt, ich melde mich einfach morgen nochmal hier.

Trotzdem nochmal Danke! Klasse, dass ihr so schnell bereit seid mir zu helfen :kuss: :sensationell:.
Alles liebe
Helene


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:19 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.