Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Neuvorstellungen (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=65)
-   -   knifflige Ahnensuche (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=151482)

Minimeo00o 08.08.2017 17:44

knifflige Ahnensuche
 
Hallo an alle :-) evtl kann mir jemand ein wenig helfen.
Ich bin neu hier mein Name ist Ronny:-)

Die Suche nach meinen Vorfahren stellt sich etwas komplizierter dar als angenommen.

Ich habe folgendes an Informationen:
Vater Ryszard Emil Schmaltz geb: 1952 in Wojcieszow/ Kauffung,
Großvater Ludwig Schmaltz geb: 1929 in Schulzenheim/ Mieczyslawowo,
Urgroßvater Emil Schmaltz geb:20.06.1886 in Witoldowo Post Godetz.

Das sind zwar Fakten, aber ich hätte gern amtliche Dokumente wie Geburtsurkunden.
Schulzenheim gibt es gar nicht mehr . kann jemand mir ein paar Tips geben, wo ich diese alten Dokumente noch her bekommen könnte?

Vielen Dank schon mal

Xtine 08.08.2017 18:27

Hallo Ronny,

willkommen im Forum!

Leider ist es nicht mein Suchgebiet, aber einen Tipp habe ich für Dich. Verzichte auf amtliche Dokumente und fordere im Falle des Falles lieber Kopien der Originaleinträge inkl. aller Randvermerke an! Forderst Du nämlich z.b. eine Geburtsurkunde an, wird nur aus den alten Registern in ein neues Formular abgeschrieben, mit evtl. Lesefehlern und oft nicht allen nützlichen Informationen!

Wo Du Unterlagen bekommst, erfragst Du am besten in den regionalen Unterforen Schlesien, Posen oder Mittelpolen.

Weltenwanderer 09.08.2017 15:30

Hallo Ronny,

setz dich bzgl. Kauffung doch mal mit Rainer Minnerop in Verbindung, der arbeitet an einem Ortsfamilienbuch zu Kauffung an der Katzbach.
http://tng.goldberg-haynau.de/

Schulzenheim gehört zur Gemeinde Izbica Kujawska, d.h. du musst das Standesamt dort anschreiben.
urzad [at] izbicakuj.pl (http://izbicakuj.pl/index.php?id=26)
Die Anfrage muss auf Polnisch gestellt werden, eine Vorlage findest du hier:
http://wiki.wolhynien.net/index.php?...e_Standesamt_1

Bei Witoldowo (heute in der Gemeinde Chodecz) weiß ich es nicht. Entsprechende Kirchenbücher (katholisch) müssten bereits an Archive abgegeben worden sein (entweder Diözesan- oder Staatsarchive).

LG,
Weltenwanderer

Minimeo00o 10.08.2017 11:00

Vielen Dank Xtine und Weltenwanderer ���� ich wühle mich hier so langsam ein wenig durch die Materie �� Ich freue mich sehr über Tipps. Ich bin schon gut 2 Monate auf der Suche nach Details, nur in meiner Familie war der Umgang mit solchen Unterlagen nicht so, wie ich es gern gehabt hätte �� Wie gesagt, vielen Dank erstmal und ich versuche es mit euren Tippps.. bis demnächst lg Ronny


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.