Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Traueintrag 1729 Mohorn (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=198988)

Alter Dresdner 13.01.2021 22:36

Traueintrag 1729 Mohorn
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Quelle bzw. Art des Textes: KB Trauung
Jahr, aus dem der Text stammt: 1729
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Mohorn, Sachsen
Namen um die es sich handeln sollte: Fritzsche


Hallo zusammen.
Ich habe einen Traueintrag 1729 in Mohorn von:
Michael FRITZSCHE, wo ich nicht alles entziffern kann.
Bitte um Unterstützung

Michael Fritzsche ein Gärttner u. Schuster in Gersdorf ein Witwer
ward mit Frau Anne Christinen, gebohrene Ludwig weyl. Christian Frey
Böttgers in Hertzogswalde varim. Miser. et Jubilate proclamiret
u. Jubilate alhier öffenthl. copuliret u. In S. Ehestande eingesegnet.

varim.?
Miser. = Misericordias Domini = 2.Sonntag nach Ostern?

Danke

Xtine 13.01.2021 23:26

Hallo,

ich denke es heißt:

Quasim(odogeniti), Miser(icordia) et Jubilate
und sind die Sonntage nach Ostern

1729
Weißer Sonntag (Dominica Quasimodogeniti / in Albis) 24. April
2. Sonntag nach Ostern (Dominica Misericordia) 1. Mai
3. Sonntag nach Ostern (Dominica Jubilate) 8. Mai

Alter Dresdner 14.01.2021 00:02

Danke Xtine.

Das klingt mehr als schlüssig.

Alter Dresdner 16.01.2021 00:15

Zitat:

Zitat von Xtine (Beitrag 1328260)
Hallo,

ich denke es heißt:

Quasim(odogeniti), Miser(icordia) et Jubilate
und sind die Sonntage nach Ostern

1729
Weißer Sonntag (Dominica Quasimodogeniti / in Albis) 24. April
2. Sonntag nach Ostern (Dominica Misericordia) 1. Mai
3. Sonntag nach Ostern (Dominica Jubilate) 8. Mai

Hallo Xtine,

wie deutest du die Abkürzungen am Ende des Textes (ebenfalls rot: "...In S. ..." )?

Danke dir


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.