Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Schlesien Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=44)
-   -   Anzeigen aus den "Breslauer Nachrichten" 1950 (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=69796)

Liisa 21.03.2012 23:56

Anzeigen aus den "Breslauer Nachrichten" 1950
 
An den Folgen einer Operation seiner als Luftwaffenhelfer am 25.1.1945 in Jungfernsee bei Breslau zugezogenen Verwundung starb am 3.August 1948 in Bad Pyrmont unser einziges, so sehr begabtes, Kind:
Abiturient Claus Rabel, geb. 11.9.1928 in Breslau, ehem. Schüler der Bender-Oberschule Breslau und des Staatl. Gymnasiums Meppen/Ems, zwei Tage nach bestandener Aufnahmeprüfung bei der Universität Göttingen.
Er liegt auf dem Heldenfriedhof in Bad Pyrmont, Lortzingstr., zur letzten Ruhe gebettet.
Unser lieber Sohn folgte ein Jahr später seinem Opa in die Ewigkeit.
In tiefem Schmerz:
seine schwergeprüften Eltern Fritz Rabel und Frau Hedwig, geb. Reise,
früher: Breslau-Burgweide, Hasenwiese 36, jetzt: Berghausen 9, Kr. Wittgenstein.

Liisa 21.03.2012 23:58

Am 2. Weihnachtsfeiertag 1949 starb im 76. Lebensjahr nach langem, qualvollen Leiden mein geliebter, guter Mann
Wilhelm Härtel,
Lok.-Führer a.D. aus Obernigk bei Breslau.
Cham/Opf., den 31.12.1949, Klosterstr.2
Jenni Härtel, geb. Bornemann

Liisa 22.03.2012 00:01

Nach einem segensvollen, arbeitsreichen Leben rief der Allmächtige nach seinem unerforschlichen Ratschluß am 24.Dez.1949, versehen mit den hl. Sterbesakramenten, meinen inniggeliebten Gatten, unseren Vater, Schwiegervater und Großvater
Arthur Kindler, Mitinhaber der Fa. Gummi-Kindler,
im Alter von 61 Jahren zu sich.
In tiefer Trauer:
Valeska Kindler, Gattin
Gerhard Kindler, Sohn
Edelgard Bethke, Tochter
Herbert Bethke, Schwiegersohn
Garmisch, München, den 24.Dez.1949

Liisa 22.03.2012 00:05

Zum Gedenken an unsere am 23.11.1945 aus der Heimat vertriebenen und im Flüchtlingslager Neukalen (Mecklenburg) verstorbenen lieben Eltern, Schwieger- und Großeltern, dem
Kassenang. i. R. der AOK Breslau
Robert Bauer, geb. 28.6.1874, gest. 14.1.1946
und seiner Ehefrau
Brunhilde Bauer, geb. Scholz, geb. 26.9.1879, gest. 25.1.1946,
aus Breslau, Mollwitzerstr.9.
Im Namen aller Geschwister:
Maria Endreß, geb. Bauer
jetzt: Grafeld über Fürstenau, Krs. Bersenbrück

Liisa 22.03.2012 00:12

Nachruf!
Nach Gottes heiligem Willen verstarb 14 Monate nach seiner Entlassung aus russ. Gefangenschaft an einer tückischen Krankheit am 27.10.1948 mein unvergeßlicher Gatte, Vati seines einzigen Kindes, unser einziger Sohn, Schwiegersohn und Schwager
Friseurmeister Herbert Przibyla
2 Tage vor seinem 40. Geburtstag.
Der Tod setzte seinem Streben zum Wiederaufbau einer Existenz ein Ende.
In stillem Gedenken:
Anneliese Przibyla, geb. Bechtel als Gattin
Renate Przibyla, Töchterchen
Jena/Thüringen, Ernst-Abbe-Siedlung, Veilchenweg 9

August und Aurelie Przibyla als Eltern
Altenerding 1, Post Erding/Obb., Heimatanschrift: Breslau, Matthiasstr.131

Hermann Bechtel nebst Gattin, Schwiegereltern

Hannelore Bechtel, Schwägerin
Jena/Thüringen, Ernst-Abbe-Siedlung, Veilchenweg 9

Liisa 22.03.2012 00:14

Nachruf!

Allen Bekannten teilen wir mit, daß mein lieber Mann und Vater
Martin Walker
aus Breslau 1, Brockauer Str.7,
am 25.1.1945 in Herrnprotsch verstorben ist.

In stillem Gedenken:
Elfriede Walker und Kinder
Westereiden, Kr. Lippstadt

Liisa 22.03.2012 00:18

Hiermit gebe ich unseren Breslauer Freunden zur Kenntnis, daß mein geliebter Sohn, unser lieber Bruder,
Vermessungs-Ingenieur Kurt Michler, geb. 11.4.1913,
an den Folgen seiner Verwundung, erlitten am 27.1.1945 zwischen Brieg und Linden (bei einem Alarm-Batl.), in Würzburg verstorben und daselbst Friedhof Heidingfeld beerdigt worden ist.
In schmerzlichem Gedenken:
seine Mutter Rosa Baudisch, verw. gew. Michler
Joseph Baudisch, Ob. Steuersekretär und
Brüder Willi, Ernst, Alfred Michler

Westerland/Sylt, Liliencronweg 6, früher: Breslau, Feldstr.54
den 2.1.1950

Liisa 22.03.2012 00:22

Überwunden-heimgefunden

Nach jahrelanger, banger Ungewißheit und hoffend auf ein Wiedersehen erhielt ich jetzt die unfaßbare Nachricht, daß mein treuer Lebenskamerad, unser lieber Schwager, Onkel und Schwiegersohn
Wilhelm Reich am 5.4.1945
bei den Kämpfen um Breslau gefallen ist.
Er ist in seiner geliebten Heimat in Breslau am Benderplatz zur letzten Ruhe gebettet worden.
Dies zeigt in stiller Trauer an
seine ihn nie vergessende Gattin
Erna Reich, geb. Scholz, jetzt: Altusried 403 über Kemten/Allgäu,
früher: Breslau, Frankfurterstr.49

Liisa 22.03.2012 00:25

Am 25.12.1949 entriß uns der unerbittliche Tod nach einem arbeitsreichen und schicksalsschweren Leben unseren lieben Vater
Berthold Schenkel
im Alter von 76 Jahren.
Sein Lebensinhalt war Arbeit und edle Fürsorge für die Seinen. Der Verlust der Heimat fiel ihm äußerst schwer.

In tiefer Trauer:
Hildegard Schenkel
Ing. Albert Schenkel und Familie
Dr. Franz Schenkel und Familie
Dr. Josef Schenkel und Familie

Regensburg/Bayern, Thurmayerstr. 7, früher: Breslau, Dürrgoystr.4 und Brüderstr. 47

Liisa 22.03.2012 00:30

Am 26.11.1949 verschied nach langem, schweren Leiden, acht Wochen nach unserer Goldenen Hochzeit, meine liebe Frau, unsere gute Mutter, Schwiegermutter, Oma und Schwester,
die Kohlenhändlerin Frau Emilie Kornetzky, geb. Hübner,
im Alter von 73 Jahren, in Wroclaw,
immer noch hoffend auf ein Wiedersehen mit ihrem verschollenen Sohn Erich und ihren vertriebenen Kindern.

Der trauernde Gatte und Kinder:

Josef Kornetzky, Wroclaw, Niedzielskiego 9 m 1 (Heinrichstr.9)

Erich Kornetzky als Sohn (verschollen)

und Frau Lydia, geb. Görlich, Emmerke 83, Kr. Hildesheim

Erna Willer, als Tochter, Schönbrunn, Kr. Schleiz

Bodo, Sigrid, Rita, Roland als Enkelkinder

Liisa 22.03.2012 00:34

Fern der Heimat entschlief am 16.12.1949 nach langjährigem, mit großer Geduld ertragenen Leiden, meine innigstgeliebte Lebenskameradin und treue Gattin, herzensgute Mutter, Schwiegermutter, liebe Oma und Tante,
Frau Martha Eigenbrod, geb. Ihlefeldt,
aus Breslau, Reuschestr.28,
im Alter von 68 Jahren.

Die trauernden Hinterbliebenen:
Hermann Eigenbrod als Gatte
Margarete Bartsch, geb. Eigenbrod, als Tochter
Herbert Bartsch als Schwiegersohn
Karin und Ingrid als Enkelkinder
sowie Anverwandte
Schmidmühlen/Opf., 32 1/4

Liisa 22.03.2012 00:37

Fern seiner geliebten Heimat verschied am 7.12.1949 mein lieber Mann, unser treusorgender Vater, lieber Opa, Schwiegervater, Schwager und Onkel, der
Straßenbahnfahrer i.R. Ernst Fuchs
im Alter von 76 Jahren.
Er folgte seinem gefallenen ältesten Sohn Gerhard in die Ewigkeit nach.

In tiefer Trauer:
Martha Fuchs, geb. Näfe und Kinder
Lonny Günther, geb. Fuchs
Alfred Fuchs
Heinz Fuchs

Nuttlar, Dorfstr.10, Kr. Meschede/Westf., früher: Breslau 17, Zinnastr.14

Liisa 22.03.2012 00:42

Fern der Heimat starb am 25.12.1949 ganz plötzlich unser lieber Freund und Geschäftskollege, der Helfer in Steuersachen,
Eberhard Daluge, im Alter von 55 Jahren
in Warburg/Westf., Hauptstr.24
Früher: Breslau, Triftstr.6

In stiller Trauer:

Fam. K. Brommer, Cham/Opf., Katzbergerstr.14, früher: Breslau, Flutstr.25

Frau M. Brommer, Cham/Opf., Katzbergerstr.14, früher: Breslau, Fürstenstr.8

Martin und Käthe Keil, Köthen/Anhalt, Franzstr.43, früher: Breslau, Hubenstr.62

Liisa 20.04.2012 15:41

Veröffentlichte Todesfälle in den "Breslauer Nachrichten" vom 15.5.1950
 
Heimatortskartei Groß-Breslau

Anders, Max, *25.5.1902, Matthiasstr.63/65, in Holland gefallen. Mitgeteilt von Arthur Malcharek, Großenhain, Am Hang 10.

Andersch, Joachim, *20.10.1920, Liebichshöhe, Taschenstr.18, gefallen 21.8.1941 b. Saparosje. Mitgeteilt von August Andersch, Hannover-Münden, Philosophenweg 18.

Atzler, Hedwig, *23.7.1909, Lohestr.63, +9.1.1947 in Krefeld, beerdigt St.Tönis

Atzler, Herbert, *24.1.1906, Lohestr.63, +4.2.1945, beerdigt Wangern, Krs. Breslau, mitgeteilt von Herm. Retter, St. Tönis bei Krefeld, Hülsenstr.28.

Liisa 20.04.2012 15:45

Brand, Günther, Gabitzstr.40, *11.4.1947 in Zeitz/Sa.

Brand, Emma, Gabitzstr.40, *26.5.1946 in Breslau, beerdigt Maria-Magd.-Friedhof.Mitgeteilt von Paul Schadock, Zeitz/Sa., Tröglitzerstr.14a

Barborsik, Fritz, Herzogstr.11, *1945 auf der Flucht, beerdigt in Prischnitz bei Jauer. Mitgeteilt von Clara Barborsik, Hollwege über Ocholt/O.

Boehm, Robert, Adalbertstr.45, *1945. Mitgeteilt von Erwin Boehm, Erfurt/Thür., Rathenau-Str.29.

Liisa 20.04.2012 15:51

Brosig, Paul, Sadowastr.66, + in Solingen. Mitgeteilt von Elfr. Oczipka, Burglengenfeld, Kirchstr.4

Brucksch, Klara, *18.5.1867, Holteistr.39, +21.2.1948 in Heber. Mitgeteilt von Nutsch, Heber 5 über Soltau.

Brunke, Ernestine, Gallestr.29, +6.2.1946 in Zwickau/Sa. Mitgeteilt von Anna Flügel, Gummersbach, Kaiserstr.41

Babik, Karl, Breslau, verstorben u. beerdigt in Scheitnig. Mitgeteilt von Max Müller, Wilhelmshaven 1, Wasserturmstr.2, Postf.92

Babinsch, Bernhard, *20.5.1910, Grenadier, +5.5.1945, beerdigt Brockauer- Ecke Briegerstr. Mitgeteilt von Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Liisa 20.04.2012 15:58

Bade, Joh.-Heinr., *3.9.1913, Wachtmeister, + 8.4.1945, beerdigt Friedhof Friedrich-Wilhelmstr. Mitgeteilt von Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Badulek, Max, *6.9.1886, + 11.3.1945 an Brustverletzung, beerdigt d. Polizeihilfskrankenhaus Domplatz. Mitgeteilt von Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Bradtke, Friedrich, *9.11.1858, Breslau, + 1.2.1945 in Wurzen. Mitgeteilt von Richard Zeller (oder Zeiler ?), Wurzen, Colmenerstr.23

Bahr, Wilhelm, *14.1.1900, Oberfeldw., + 9.5.1945, beerdigt Maria Magd. Friedhof. Mitgeteilt durch Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Liisa 20.04.2012 16:04

Bähschmitt, Karl, * 1.2.1862, Schießwerderstr.17, + Juli 1946 in Breslau. Mitgeteilt von Käthe Zieron, Aumühle b. Hamburg, Börnsenerstr.22

Bähschmitt, Richard, *13.9.1899, + 14.10.1945, beerdigt 1.10.1945 Friedhof d. beiges. Soldaten d. Laz. IV, Hedwigstift, Grab 1 von links nach rechts alt, Laurentiusfriedhof. Mitgeteilt von Mater Böhme, Dresden N., Nieritzer Str.11

Baier, Frau, Altersheim St. Bernhardin, Kirchstr.5, verstorben. Mitgeteilt durch Martha Großer, Flögeln 53, über Wesermünde.

Baltenberg, Hermann, Kanonier, + 24.4. ?? an Typhus, beerdigt Maria Magdalenenfriedhof. Mitgeteilt d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Liisa 20.04.2012 16:09

Balsat, Helmut, *28.1.1923, Breslau EM.- 9242-Pz. Gren. Ers.Btl. 12, Vater Alfred Balsat, Feldstr.17 wohnhaft. Gefallen 20.1.1945 in Kolo/Polen, Begräbnisort Kolo (früher Warthbrucken). Mitgeteilt v. Volksb. Dtsch. Kriegsgräberfürsorge e.V. Nienburg/Weser.

Balzer, Karl, Volkssturmmann Neumarkt aus Schmellwitz oder Schweidnitz.
Gest. 4.3.1945, beerdigt Einzelgrab im Garten Rhedigerstr.16. Mitgeteilt von Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Banatek, Franz, Liegnitzer Schule. + 5.4.1945, beerd. Scheitnig Gr.32, Sarg 2148, Ehrengrab 1. Mitgeteilt von Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Liisa 20.04.2012 16:14

Bamberger, Erich, *22.9.1901, Allerheiligen, + 24.3.1945 in Wurzen. Mitgeteilt von Richard Zeiler, Wurzen, Collmenerstr.23

Bänsch, Frieda, *23.11.1906, + 6.5.1945, beerdigt Scheitnig Gr. 786,
Sarg 3910, Ehrengrab 5. Mitgeteilt von Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Bänsch, Erich, aus Häslicht, Krs. Striegau, beerdigt 3.3.1945 Benderplatz,
Grab 149, Sarg 1061, Ehrengrab 2. Mitgeteilt von Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Liisa 20.04.2012 16:19

Bantau oder Bantass, Hugo, Fürstenstr.32, gestorben, beerdigt 21.3.1945 Benderplatz, Gr.667, Sarg 1613, Ehrengrab 6. Mitgeteilt von Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Barbasik, Fritz, Glasermeister, Herzogstr.11, gestorben auf der Flucht. Mitgeteilt von Gerda Bartisch, Hollege über Ocholt/Oldenbg.

Barau, Henry, * 6.5.1913, beerd. 28.7.1941, Militsch. Friedhof Breslau 126 Kirschallee, Feld VIII, südöstlich. Mitgeteilt durch Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Barde, Max, *28.1.1899, verm. Zgf. gest. 23.3.1945, beerdigt a.d. Mauritiuskirche, Ecke d. Friedhof. Mitgeteilt von Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11.

Liisa 21.04.2012 13:51

Bardes, Pierre, *7.8.1918, + 1.3.1944, beerd. Gräbsch. Friedh. alt. Teil a.d. Kürassierstr. Mitgeteilt von Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11.

Bärhold, Wilhelm, Hert. Stanetzkistr.14, beerdigt 23.2.1945 Reichstr. v. Eing. links, 2. Reihe, Grab 118, Sarg 747, Ehrengrab 2. Mitgeteilt von Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11.

Barnetzky, Gertrud, Damenschneidermeisterin, *30.11.1878 in Breslau, Taschenstr.20, +25.7.1946 in Landau/Isar. Mitgeteilt v. ihrer Schwester Clara B. in Landau/Isar, Krankenhausstr.252 1/2.

Barnowski, Gertrud, geb. Schlinsog, *23.3.1892, Breslau, Gabitzstr.94,
+31.8.1946 Waldenburg/Altwasser, Schlesien, und beerdigt dort. Mitgeteilt d. Sohn Horst B., Krin/Nahe, Niederberg 49.

Liisa 21.04.2012 13:56

Barnowski, Johannes, *21.12.1879, Gabitzstr. 94, +22.11.1945 in Waldenburg/Altwasser, Schlesien, u. dort beerdigt. Mitg. d. Sohn Horst B., Krin/Nahe, Niederberg 49.

Bartels, Heinrich, Apothekenbesitzer, Dessauerstr.9, +29.11.1945 in Breslau. Mitget. d. Dora Bartels, Duingen/Hann., Adler-Apotheke.

Bartelt, Hedwig, Bohrauerstr.109, +14.1.1948 in Riesa /Sa. Mitg.d. Bernhard Bartelt, Hannover-Hainholz, Siegmundstr.1.

Barth, Norbert, Neißerstr.68, +13.4.1945 i.d.CSR (Sillein), gefallen. Mitg. v. Georg Barth, Krimling 8, Oberpf., Post Schwarzhofen.

Liisa 21.04.2012 14:02

Bartnik, Berta, *18.8.1871, + 25.6.1945, beerd. 28.6.1945 Oswitzer Friedhof. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11.

Bartsch, Gustav, *15.6.1869 in Breslau, +29.6.1945, beerd. 2.7.1945 Oswitzer Friedhofsamt. Mitg. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11.

Bartsch, Margarete (Maria), *2.6.1878, Güntherstr. 22/24, +6.7.1945, beerd. 9.7.1945 d. Oswitz. Friedhofsamt. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11, und Fr. v. Grumbkow, Eggenreuth, Post Thurmannsberg über Tittling.

Bartsch, Karin, *11.11.1943, +8.7.1945, beerd. 11.7.1945 d. Oswitzer Friedhofsamt. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11.

Liisa 21.04.2012 14:08

Bartsch, Rosalie, Matthiasstr.100, +27.2.1947 in Leipzig infolge Verletzung im Güterzug b. Umsiedeln. Mitg.v. Marga Bartsch-Fröschke, Melle über Osnabrück, Neuenkirchnerstr.4 (Schulke).

Barufe, Irmgard, *15.1.1936, aus Kornguth, Kr. Trebnitz, beerd. 12.4.1945 Laurentiusfriedhof. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11.

Barwe, Ernst, geb. 08 oder 09 aus Düsseldorf, +1946 in russ. Gefangenschaft. Mitgeteilt v. Paul Hecker, Kaplansherweg, Post Wipperfeld, Bez. Köln.

Basa, Arthur, *8.10.1899, +23.3.1945, beerd. Holteihöhe, Abhang Breitestr. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11.

Liisa 21.04.2012 14:13

Basch, Paul, Schlosser b. Famo. Friedewalde (Kleingartengelände). Am 31.7.1945 durch Halsstich ermordet. Beerd. 7.8. v. Halle II Oswitzer Friedhof b.d. Freidenkern, Gr.477. Mitget. v. Walter Fink, Campen ü. Emden/Ostfriesld.

Bartos, Paul, Gerichtsvollz., Opperauerstr.18. + 21.8.1945 Breslau. Mitget. d. Luise Gießmann, Sulingen-Hann., Vorwerk 6.

Basler, Paul, *11.10.1906, +18.10.1945 Herzogshufen. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11.

Batz, Marta, *25.5.1875 in Frankenstein, +22.6.1945, beerd. 26.6.1945. Mitget. v. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11.

Liisa 22.04.2012 13:14

Bauer, Günther, *3.11.1919 in Breslau, gef. 13.1.1945 in Lorient/Frankreich.
Efdh. Kerentreck - 1040 - Mitget. v. Volksb. Dt. Kriegsgräberfürsorge, Nienburg/W.

Bauer, Johann, *15.3.1905, Obgfr., +3.6.1945, beerd. Friedhof d. Soldaten d. Laz. IV Hedwigstift, alt, Laurentiusfriedhof, Gr.3 von links nach rechts. Mitget. v. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Bauder, Anna, Allerheiligenhospital. +15.3.1945, beerd. Benderplatz, Grab 543, Sarg 1477, Ehrengrab 5. Mitget. v. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Liisa 22.04.2012 13:20

Baum, Marta, geb. Schutte, Anderssen ... 31. Gefallen d. Art.-Beschuß 24.4.1945, beerdigt Sadebeckstr. anliegender Garten. Mitget. d. Ehemann Paul Baum, Barsinghausen, Kr. Hannover, Henndorferstr.44.

Baum, Auguste, geb. Malik, *21.5.1875, Adlerstr.4, gestorben in Tirschenreuth am 15.7.1945. Mitg. v. Eva Poppek, Tirschenreuth, Hübelstr.408

Baum, Ernst, Breslau. Verstorben u. beerdigt in Scheitnig. Mitget. v. Max Müller, Wilhelmshaven 1, Wasserturmstr.2, Postf. 92

Baum, Paul,* 8.3.1903 in Neudorf, Kr. Breslau, +6.9.1945, beerdigt 11.9.1945. Mitget. v. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Liisa 22.04.2012 13:29

Baumgarten, F., Vm. *21.5.1887, +28.2.1945, beerd. Arletiusstr. Durchgang nach Bethseda, Schrebergärten. Mitget. v. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Bautz, Erna, *31.8.1910, Klarenkranst bei Breslau, + 1.12.1945, beerd. 5.12.1945 in Pohlanowitz. Mitget. v. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Beck, Georg, VM *11.10.1908, +20.2.1945, beerd. Lutherfriedhof, Zimpel. Mitget. v. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Liisa 22.04.2012 13:34

Beck, Helmut, *29.6.1913, Schwerinstr.35. Gefallen 28.4.1945 in Schiltberg bei Augsburg. Mitg. v. Charlotte Beck, Langenbieber 69 über Fulda.

Beck, Josef, Kinderheimstr.7/9. +13.2.1945, beerd. Gräbschen Neuanl. vom Mittelweg links vor 1. Grab 457/26, Sarg 553, Ehrengrab 3. Mitget. v. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Beck, Wilhelm, *25.9.1927, +10.4.1945, beerd. Lutherfriedhof Zimpel. Mitget. v. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Becker, Elis.-Charl., *21.11.1921 in Rengersdorf, beerd.21.12.1945. Mitget. v. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Liisa 24.04.2012 16:43

Becker, Ewald, *29.9.1926, +20.3.1945, beerd. A. d. Mauritiuskirche. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Becker, Martha, Hirschbergerstr.88, +17.6.1945 in Breslau. Mitget. v. Otto Fels, Brücken/Hannover.

Becker, Philipp, Stabsgefr., 4. Fest., Nachr.Abt. Br., +3.4.1945, beerd. Clausewitzstr.25, Garten a.d. Paradiesstr., Gem. Grab. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Bedürftig, Arthur, Masch.Mstr. im Pumpwerk Zehndelberg aus Breslau.
+20.4.1945, begr. kirchl. v. 11 000 Jungfrauenkirche. Mitg. d. Dr. Ing. Lielich, Wolfenbüttel, Salzdahlumerstr.12a.

Liisa 24.04.2012 16:48

Beehr, Julius, *20.2.1880, +27.4.1946, beerdigt 4.5.1946. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Beer, Anton, *2.11.1915, Gren., +23.2.1945, beerd. a.d. Mauritiuskirche. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Baum, Fritz-Wilh., Görlitz, Luisenstr.7, +10.3.1945 in Hausenberg/Passau. Mitget. d. E. Poppek, Tirschenreuth/Opf., Hübelstr.406

Bänsch, Gertrud, geb. Rüdiger, Westendstr.19, +29.4.1948 in Northeim.

Bänsch, Josef, Westendstr.19, +6.12.1945 in Leningrad. Mitget. d. Ruth Bänsch, Northeim-Hann., Wallstr.14

Liisa 24.04.2012 16:55

Beesten, Elisa, geb. Hintze, Hindenburgstr.22, +11.8.1945 in Löwenberg/Schlesien. Mitget. d. Max Schmidt, Hildesheim, Katharinenstr.45

Behr, Alois, *8.2.1889, +22.2.1945. Mitg. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Beier, Gustav, Schuhmachermeister, *15.12.1871, Grünbergerstr.19,
+13.7.1949 in Leibersdorf/Ndb. Mitget. von R. Weigelt, Wiesbaden, Yorkstr.5

Beier, Berta, *13.10.1914 in Treschen, +23.8.1945, beerd. 28.8.1945. Mitg. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Beier, Hermann, *19.1.1863 in Popelwitz, Kr. Ohlau, +14.7.1945, beerd. 17.7.1945 a.d. Maria Magdal. Friedhof. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Liisa 24.04.2012 17:00

Beier, Rudi, Haupttrpfhr., *22.9.1918, +5.4.1945, beerd. Kriegergräber Breslau-Oswitz a.d. Friedhof a. Kapellenberg. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Beier, Else, *22.8.1910 in Langenau, Krs. Trebnitz, +18.1.1945, beerd. Friedhof Hundsfeld. Mitg. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Beigel, Harry, Flughafenstr.7, +17.3.1945 in Reutlingen inf. Verwundung.

Beigel, Arthur, Enderstr.3, +8.4.1945 in Breslau infolge Verwundung.

Beigel, Elvira, Enderstr.3, +2.4.1945 in Breslau infolge Verwundung.

Beigel, Gertrud, Enderstr.3, +8.1.1945 in Oppeln.

Beigel, Paula, Flughafenstr.7, +8.4.1945 in Breslau infolge Verwundung.

Beigel, Sabine, Enderstr.3, +14.2.1945 in Bayern.
Laut Mitteilung von Frau Elvira Postel, Gummersbach, Bez. Köln, Körnerstr.33.

Liisa 24.04.2012 21:58

Suchanzeigen aus den "Breslauer Nachrichten" vom 15.5.1950
 
Hier folgt die Fortsetzung in Form weiterer Suchanzeigen:

Rußlandheimkehrer! Wer ist mit meinem Mann, Alfred Pelz, *14.12.1897, von Beruf Feinmechaniker, vom Lager Breslau-Hundsfeld in die Gefangenschaft abtransportiert worden? Ferner wer kann Auskunft geben über meinen Sohn, Rudolf, *4.2.1926, vermißt seit August 1944, zuletzt in Rumänien. Um Auskunft bittet Johanna Pelz, Obernzell bei Passau, Ndb.

Wer kann Auskunft geben über meinen Sohn, Obgefr. Werner Eichwald, *4.3.1923 in Breslau-Zimpel 16, Ludendorffstr.106? War im Januar 1945 auf Urlaub, wurde am 28.1.1945 zum Rgt. Z.B.V.5. Komp. 3. Zug Breslau "Kürassier-Kas." zugeteilt. Kam Einsatz Dürrgöy. Welcher Heimkehrer war mit meinem Sohn zusammen? Um Nachricht bittet herzlich seine Mutter Elfriede Eichwald, München 25, Thalkirchnerstr.290.

Liisa 24.04.2012 22:03

Gesucht werden Frau Geheimrat Helene Miller aus Breslau, Agathstr.8 und Tochter Lehrerin Elsa Miller. Ferner Frl. Martha Finster, Breslau I, Tauentzienstr.141. Um Nachricht bittet Frau Anna Priebe, Lörrach, Baslerstr.28.

Wer kann Auskunft geben über den Uffz. Karl Nogai, *16.3.1914 in Breslau, Bohrauerstr.54? Letzte Feldpost-Nr. 07721 D, letzte Nachricht am 13.1.1945 vom Fluß Narwa, Nebenfluß vom Bug. Für jede Nachricht wäre dankbar Frau Charlotte Nogai, Heiligenstadt-Eichsfeld, Untere Altstadt 7.

Suche Herrn Johann Deiber, Ingenieur, früher Breslau, Kürassierstr.107. Um Auskunft bittet Paul Petsch, Emlichheim 172, Kr. Bentheim.

Liisa 24.04.2012 22:08

Gesucht wird Werkmeister Erich Bartsch (Rohrnetzbetriebe Breslau) von Richard Pfitzner, Kulmbach/Obfr., Webergasse 13/I.

Lüben/Schlesien. Wer kann mir Auskunft geben über das Schicksal meines Sohnes Kurt Peukert aus Breslau, *3.12.1902? Er war seit Ende 1944 in Garnison in Lüben und wurde dort mit zur Verteidigung eingesetzt. Letzte Nachricht am 25.1.1945. Auskunft erb. an Frau Margarete Peukert, Bothel Nr.37, Kr. Rotenburg/Hann.

Suche Bekannte aus Landdienstlager Dammfeld/Glogau 1940/41, ferner Fr. Gerda Hanisch, geb. Nickig, Breslau, Kleine Holzstr.19 und Natalie Kinzel, Gröbnig, Kr. Leobschütz. Nachr. erb. an Lieselotte Albert, Bad Kissingen, Kirchg.2, fr. Breslau, Ofener Str.23.

Liisa 24.04.2012 22:20

Ich suche Frau Gertrud Huld, Heilpraktikerin, 1945 noch in Breslau, Klosterstr.63, Anna Lenhof, Adelebsen über Uslar, Langestr.33.

Gesucht wird der Soldat Fritz Krause, *8.5.1902 zu Breslau. Heimatanschrift Breslau, Charlottenstr.89, letzte Nachricht Dezember 1944 aus Detmold, Auffanglager. Ferner Anton Plitzko, *10.12.1902 in Hindenburg, zuletzt wohnhaft in Branitz, Kr. Leobschütz mit Ehefrau Lenchen P. Um Nachricht bittet Heinrich Plitzko, Bettingbühren bei Berne/Wesermarsch.

Gesucht wird: Gefr. Rudolf Stanek, geb. in Lange, Ortsteil Rattwitz, Kr. Ohlau, zuletzt wohnhaft Margareth, Kr. Breslau, Garnison Jauer, Feldpost-Nr.
56972 C, letzte Nachricht 12.8.1944 aus dem Raum von Jassy/Rumänien. Nachricht erbeten an Paul Stanek, Coswig/Anhalt, Luisenstr.3.

Liisa 24.04.2012 22:28

Gesucht wird Obfeldw. Hubertus Roesner, Feldpostnr. 59115 A, bis 22.11.1944 auf der Insel Sworbe, ist nach der Nachricht eines Kameraden verwundet worden. Seit der Zeit keine Nachricht mehr. Welcher Kamerad kann seiner Frau Hildegard Roesner, jetzt Altena/Westf., Bornstr.25, Nachricht geben? Es wäre dankbar E. Roesner als Mutter.

Gesucht wird Gerhard Raschke, Breslau-Zimpel, Habichtweg, oder Kameraden der Feldpostnr. 44056 A, die mit meinem Ehemann Friedrich Renner in Jugoslawien in Gefangenschaft waren. Um Nachricht bittet Frau Else Renner aus Breslau 10, Vierturmstr.15, jetzt: Burgdorf über Lebenstedt bei Braunschweig.

Der ehemalige Chefportier der Goldenen Gans und Savoy Hotel Breslau sucht auf diesem Wege Berufskollegen und Betriebsführung, ebenso Kegelbrüder des Kegelclubs Gastronomia Breslau. Anschrift Walter Richter, Essenbach 78, Kreis Landshut/Ndb., bei Jacob Wiesenberger, früher Breslau, Memellandstr.42/44.

Liisa 24.04.2012 22:32

Wer kann Auskunft geben über meine Mutter, Marta Deutsch, geb. Ludwig,
*28.8.1858, aus Breslau, zuletzt Paradiesstr.36 wohnhaft? Ihr letzter Aufenthalt und Nachricht war Ende Juli 1945 von Rattwitz bei Bautzen (Sachsen) bei Fr. Heinicke, Villa 181. Soll Ende Juli 1945 auf einem Wagen gesehen worden sein, welcher angeblich nach Schlesien fuhr, da es immer ihr Wunsch war, nach Breslau zu kommen. Im voraus herzl. Dank: Willibald Deutsch, Ahle 150, Kr. Herford.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.