Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Erfahrungsaustausch - Plauderecke (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=38)
-   -   Ich suche das Buch ... Wer hat es? Diskussion/Anfragen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=5894)

sagebock 12.05.2010 03:07

Stoltefaut-Mawicke
 
Rudolf Preising

Westönnen,
Geschichte eines Kirchspiels und seiner Höfe im kurkölnischen Amte Werl“. Münster 1977

hätte gerne Information über den
Hof Stoltefaut,Mawicke

Seite96

wer ist im Besitz dieses Buches ??


sekaenka 12.05.2010 08:31

Hallo,

ich suche jemanden, der vielleicht das Ortsfamilienbuch von Ostercappeln besitzt.

lindemann 20.05.2010 20:59

Topographie Schleswig-Holstein, Oldekopp 1908
 
Im Oldekopp werden Dörfer beschrieben und vor allem Hufner namentlich(!) aufgeführt, auch die Größe in Hektar und der Wert der Hufe.

Allerdings gucke ich hier nur unregelmäßig ins Forum.

wolfusa 25.05.2010 05:34

Wer hat welche Bücher? Diskussion/Anfragen
 
Hallo Sabinem
sei so freundlich und schaue mal Treichel/Hildebrand
1803 in Altona nach.
Ist dort ein Verzeichnis der Zuenfte vorhanden?

Vielen Dank im voraus
tschuess Wolfgang

herby 20.07.2010 11:40

Suche Buch von Herbert Weffer
 
Hallo Forscherfreunde,

hat vielleicht jemand dieses Buch der WGfF von Herbert Weffer???

Die Bevölkerung von Üxheim um 1650-1802 mit Ahrdorf, Ahütte, Dreimühlen, Flesten, Leudersdorf und Nollenbach Rekonstruktion der verlorenen Kirchenbücher von Üxheim
Köln-Widdersdorf (2005)


Sonnige Grüße
Herbert

Eule47 24.07.2010 00:19

Habe das OFB von Queckborn und kann auch mal reinschauen ;-)
Grüße
Reinhold

Wolfg. G. Fischer 24.07.2010 16:28

Wer hat Genealogie, Heft 11-12 (2002).

Ich suche den Beitrag von Billig, Wolfgang: Drei Generationen Spangenberg - von 1630 bis 1712 Amtmänner von Neuengleichen auf dem Wittmarshof, S. 325-334.

Mit besten Grüßen
Wolfgang

maus282 28.07.2010 13:23

Hallo,

wollte mal nachfragen, ob jemand das Buch von Franz Keiner "Dorf und HOfmark Odelzhausen a.d. 814-1914" hat?

Und ob da auch etwas über alte Häuser und Höfe aus Sittenbach und Gaggers steht.

Und hat jemand das Hauschronikbuch von Mammendorf? Welches der Bürgermeister persönlich verfasst hat.

Vielen Dank

maus282

Heinze 27.08.2010 20:11

Anfragen zu Hilfsangeboten
 
hallo Strobo,
kannst Du mir Auskunft über den FN Knospe aus dem Heimatbuch Krs. Flatow geben?
Viele Grüße
Evelyn

sabi42 03.09.2010 11:03

Hallo heinze
kannst du mal für mich in der kartei Quassowski
nach dem Nachnamen: Heinz schauen.
soll im Band H S.204 und 207 stehen.

das wäre sehr nett.

sabi42

sabi42 05.09.2010 09:36

Zitat:

Zitat von Scholz.R (Beitrag 25930)
  • Adressbuch für die Grafschaft Glatz 1924

Hallo Scholz:help:
könntest du für mich nach den FN Heinz und FN Stiller schauen.
das wäre sehr nett.
viele grüsse sabi42:wink:

Liisa 14.09.2010 09:21

Zeitschriften des AMF
 
Hallo Anja,

könntest Du bitte im MFK-Heft 2/1985, Seite 87, nachschauen, ob in der Einquartierungsliste Treuenbrietzen der FN MEHLIS enthalten ist?

Viele Grüße
Liisa8-)

memo 14.09.2010 16:28

Apg
 
Hallo Gertrud F,

in der Altpreußischen Geschlechterkunde Band 24 S. 93 wird der Nachname Else genannt. Könntest Du so nett sein und nachschauen, um wen es sich da handelt?

Danke!
Mechthild

Hannibal 14.09.2010 21:11

Zitat:

Zitat von Liisa (Beitrag 340897)
Hallo Anja,

könntest Du bitte im MFK-Heft 2/1985, Seite 87, nachschauen, ob in der Einquartierungsliste Treuenbrietzen der FN MEHLIS enthalten ist?

Viele Grüße
Liisa8-)

Hallo Liisa,

ich kann morgen gern mal in Mitteldeutsche Familienkunde nachschauen!

MFG
Hannibal

Hannibal 14.09.2010 21:12

Zitat:

Zitat von memo (Beitrag 341123)
Hallo Gertrud F,

in der Altpreußischen Geschlechterkunde Band 24 S. 93 wird der Nachname Else genannt. Könntest Du so nett sein und nachschauen, um wen es sich da handelt?

Danke!
Mechthild

Hallo Mechthild,

ich kann auch bei Dir morgen mal nachschauen, vielleicht finde ich etwas!

MFG
Hannibal

Hemaris fuciformis 14.09.2010 22:17

Zitat:

Zitat von maus282 (Beitrag 324136)
Hallo,

wollte mal nachfragen, ob jemand das Buch von Franz Keiner "Dorf und HOfmark Odelzhausen a.d. 814-1914" hat?

Und ob da auch etwas über alte Häuser und Höfe aus Sittenbach und Gaggers steht.

Und hat jemand das Hauschronikbuch von Mammendorf? Welches der Bürgermeister persönlich verfasst hat.

Vielen Dank

maus282

Hallo Maus 282

kennst Du Genealogie Kiening ?

Dort gibt es zumindest die Haus-Chroniken von
Gaggers http://www.genealogie-kiening.de/O1/O1374.HTM und
Mammendorf http://www.genealogie-kiening.de/O0/O121.HTM und
Odelzhausen http://www.genealogie-kiening.de/O0/O226.HTM und
Sittenbach http://www.genealogie-kiening.de/O0/O291.HTM

Vielleicht hilft das ja auch schon.

Gruß
Christine

asteroiddana 14.09.2010 22:45

Hallo Liisa,

leider kein MEHLIS aber vielleicht trotzdem was für dich...

BRUMME, Christian Carl - Bäcker - Nr. 457
BRUMME, Christian Heinrich - Bäcker - Nr. 104

Viele Grüße

Anja

memo 15.09.2010 00:40

Hallo Hannibal,

Zitat:

Zitat von Hannibal (Beitrag 341227)
Hallo Mechthild,

ich kann auch bei Dir morgen mal nachschauen, vielleicht finde ich etwas!

Danke, nett von Dir.

Gruß,
Mechthild

Hannibal 15.09.2010 13:53

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von memo (Beitrag 341283)
Hallo Hannibal,



Danke, nett von Dir.

Gruß,
Mechthild

Hallo Mechthild,

anbei der Scan von S.93 Band 24 Altpreußische Geschlechterkunde aus dem Artikel "Das Amt Fischhausen im Samland von 1561 bis 1680. Nach den Amtsrechnungen in den Ostpr. Fol. 3448 bis 3586!

MFG
Hannibal

memo 15.09.2010 17:21

Hallo Hannibal,

erst mal vielen Dank, dass Du Dir so viel Mühe gemacht hast. Deshalb ist es mir besonders peinlich, dass das offensichtlich gar nicht die Seite ist, auf der 'Else' vorkommt. Erneute Recherche brachte nun vielmehr die Bd 24 Seite 93 zutage. Es tut mir unendlich leid, Dich so umsonst bemüht zu haben. Falls Du mir das nicht übelnimmst, kannst Du bitte einfach nur mal schauen, was für ein Else das ist und woher er stammt?

Ein zerknirschtes Dankeschön!
Mechthild

Hannibal 15.09.2010 21:26

Zitat:

Zitat von memo (Beitrag 341864)
Hallo Hannibal,

erst mal vielen Dank, dass Du Dir so viel Mühe gemacht hast. Deshalb ist es mir besonders peinlich, dass das offensichtlich gar nicht die Seite ist, auf der 'Else' vorkommt. Erneute Recherche brachte nun vielmehr die Bd 24 Seite 93 zutage. Es tut mir unendlich leid, Dich so umsonst bemüht zu haben. Falls Du mir das nicht übelnimmst, kannst Du bitte einfach nur mal schauen, was für ein Else das ist und woher er stammt?

Ein zerknirschtes Dankeschön!
Mechthild

Hallo Mechthild,

der obengezeigte Scan ist aus dem Band 24 S. 93, in der Mitte der Seite taucht Else auf!

MFG
Hannibal

memo 16.09.2010 16:11

Hallo Hannibal,

stimmt ja! Hab ich gar nicht gesehen. Also ganz vielen Dank!

Gruß, Mechthild

Liisa 17.09.2010 00:10

Hallo Anja,

schade!

Ob ich dort Brumme habe, weiß ich noch nicht.

Vielen Dank für's Nachsehen!

:schlafen: Gute Nacht und viele Grüße
Liisa8-)

Liisa 17.09.2010 00:12

Hallo Hannibal,

Anja hat nachgeschaut. Es ist leider nichts enthalten.

Aber Danke für Dein Angebot :D:D

Viele Grüße
Liisa8-)

bonoadam 26.09.2010 20:49

Hallo
Bin auf der Suche nach dem Status Animarum des Ortes Legden in Westfalen!!!
Wenn Jemand einen Tip hat würde mich das sehr freuen
bonoadam

Suche Vorfahren deren Namen von Niehues,Heuer,Wolbeck,Honrath,Maas,Wethmar
Westfalen

Kornelia550 27.09.2010 21:23

Hallo Florian,habe meinen Familiennamen" Nehry"im Buch von Friedrich Wecken entdeckt.Könntest du in einer freien Minute mal nachsehen und mir die Vornamen mitteilen?Ich habe von Friedrich Wecken einen Auszug aus Band 4 von 1934/37,was meine Familie betrifft.Mfg Kornelia550
Zitat von reallybadsoden http://forum.ahnenforschung.net/imag...s/viewpost.gif
Hallo werte Mitstreiter!
Es ist erschreckend was über die jahre zusammen gekommen ist...
Bitte keine Furcht bei Interesse, Fragen kostet nix.

Schönen Gruß,
Florian

coolchrille 05.11.2010 22:35

OSB aus Waldeck
 
Zitat:

Zitat von Barbara Eckrath (Beitrag 18401)
  • Orstsippenbuch von Meineringhausen
  • Orstsippenbuch von Twiste
  • Orstsippenbuch von Affoldern
  • Orstsippenbuch von Berndorf
  • Orstsippenbuch von Schmillinghausen
  • Orstsippenbuch von Rhoden
  • Orstsippenbuch von Herbsen
  • Orstsippenbuch von Adorf
  • Orstsippenbuch von Sudeck
  • Orstsippenbuch von Waldeck
  • Orstsippenbuch von Wirminghausen
  • Orstsippenbuch von Massenhausen2
  • Orstsippenbuch von Wrexen
  • Orstsippenbuch von Wetterburg in Waldeck
  • Die Diepholzer und Willenberger Familien von 1701 bis 1750
  • Die waldeckische Auswanderung zwischen 1829 und 1872 (Teil 1)
  • Vest Recklinghausen 1782 (von Ulrich Leushacke)
  • Adressbuch Düsseldorf 1889
  • 2000 Ehedispense für Militärpersonen aus den Kölner Generalvikariatsprotokollen des 17. und 18. Jahrhunderts
  • Militärpersonen in evangelischen Kirchenbüchern des Niederrheins vor 1800
  • Militärpersonen in Stadt und Garnison Wesel von 1578 bis 1800 (Bd. 2 Buchstabe I - Z)
  • Militärpersonen in Stadt und Garnison Wesel
  • Das Personenschatzregister von 1549 für das Amt Vechta
  • Das Personenschatzregister von 1549 für das Amt Cloppenburg
  • Das Verzeichnis der Grundbesitzer und Heuerleute Im Kirchspiel Lohne 1846
  • Einwohnerverzeichnis der Kirchspiele Steinfeld, Lohne, Vestrup, Bakum, Vechta, Oythe, Langförden, Emstek, Cappeln, Lindern und Essen aus dem Jahr 1703
  • Sauerländisches Familien-Archiv (von Franz Honselmann)
  • Schlosskirchenbuch Hannover 1680- 1812 (Buchstabe A-K)
  • Garnisonskirchenbuch Hannover 1690- 1811 (Buchstabe G-K)
  • Auswanderung aus Lippe 1878-1900 (von Fritz Verdenhalven)
  • Trauregister Kurhessen und Waldeck (Bd. 1 und 2)
  • Die Rigaer und Revaler Familiennamen im 14. und 15. Jahrhundert (von Lieselotte Feyerabend)
  • Das Bürgerbuch der Stadt Diepholz 1788- 1851 (von Guttzeit/Major)
  • Die Revaler Rathslinie (von F.G.v. Bunge)

Hallo Barbara,
habe gelesen das du einige OSB aus Waldeck hast.
Ich suche einen Gercke aus Rhoden.Und zwar einen Christian Gercke aus Rhoden der mit einer Marie Wilmes verheiratet war und mit ihr mindestens einen Sohn hat.
Der Sohn war Christian Friedrich Phillip Gercke geb. 09.10.1848 in Neudorf und war verheiratet in 1. Ehe mit Maria Wilhelmine Christiane Bach. Sie hatten 2 Kinder. Aus 2. Ehe mit Luise Figge gingen nochmal 5 Kinder hervor.
Hatte selber schon mal in Frankfurt Hoechst in das OSb Rhoden reingeschaut und mir Kopien gemacht.Habe aber leider nur nach Gerke geschaut ohne ck. Könntest du für mich mal nach Gercke mit ck schauen. Ich glaube ab dieser Zeit hat sich die Schreibweise des Namens geändert.
Unter Gerke ist dieser Christian Gercke nicht zu finden.
Ich hoffe du kannst mir weiterhelfen.
MFg
Christian:p

Fronja 19.11.2010 19:58

Hallo,

ich habe über Google einen Eintrag gefunden (wahrscheinlich) über den Bruder meines Uropas. Leider ist das Buch nicht vollständig einzusehen. Hat von euch zufällig jemand das folgende Buch zu Hause:

Die Bundesrepublik Deutschland: Staatshandbuch
Germany (West). Bundesministerium des Innern
C. Heymann, 1986 - 631 Seiten

Darin enthalten auf Seite 568 steht ein Badzinski, Gustav. Wäre super, wenn ich von der kompletten Seite mal einen Scan hätte.

LG
Stefanie

cindyk 06.12.2010 09:09

Bestandsverzeichnis Teil 1 des Staatsarchives Leipzig:
 
Zitat:

Zitat von Tricolora (Beitrag 180049)
Hallo Interessierte,
ich weiß nicht, ob dieses Buch hier schon drin steht (16 Seiten durchzulesen war mir gerade einfach zu viel).

Bestandsverzeichnis Teil 1 des Staatsarchives Leipzig:
Die Kirchenbuchunterlagen der östlichen Provinzen Posen, Ost- und Westpreußen, Pommern und Schlesien.

Hier sind viele verfilmte Kirchenbücher zu finden in einem ca. Zeitraum von 1600 (manche noch früher - kommt auf die Region an) bis ca. 1880.
Fragt einfach mal nach.

Als Beispiel: ich habe dort das ev. KB aus Festenberg in Schlesien gelesen, die Filmrollen D 1800 und D 1801 beinhalten die Jahre 1689 - 1801 mit Taufen, Eheschließungen und Todesfällen.

Ein Sichtplatz in Leipzig lässt sich idR recht kurzfristig buchen und es erleichtert die Suche ungemein, wenn man schon weiß, welche Filmrolle man einsehen möchte.

LG
Viola



-
Hallo, sind die katholischen Kirchenbücher aus Langseifersdorf (Kreis Reichenbach, Niederschlesien) im Staatsarchiv Leipzig vorhanden? Vielen Dank im Voraus.
---

HAT SICH ERLEDIGT, sorry.

Monele 13.12.2010 23:11

Ortsfamilienbuch
 
Ich konnte mir für ein paar Wochen das Ortsfamilienbuch Schallstadt-Wolfenweiler ausleihen, wenn jemand etwas wissen möchte, ich gebe gerne
Auskunft. Außerdem besitze ich das Buch von Vogelbach-Marzell und Hertingen.
Monele

DerDirk 22.12.2010 15:54

Hallo zusammen
Ich suche jemanden der mir Auskunft aus der CD
Vol. 41 Baelen, Eupen, Kettenis rk
geben kann.

Ich suche nach den FN Namen
Goor
Kirsch
Lennertz
Louwy

Wär super wenn mir da jemand helfen könnte.

Wildgrubin 02.01.2011 17:17

Ich suche das "Archiv für Sippenforschung", Heft 2 aus dem Jahre 1932. Mich interessiert darin der Text aus der Treuenbrietzener Bürgerrolle über die Bauern Schlunke aus Neuendorf.

maus282 12.01.2011 14:00

Zitat:

Zitat von Hemaris fuciformis (Beitrag 341249)
Hallo Maus 282

kennst Du Genealogie Kiening ?

Dort gibt es zumindest die Haus-Chroniken von
Gaggers http://www.genealogie-kiening.de/O1/O1374.HTM und
Mammendorf http://www.genealogie-kiening.de/O0/O121.HTM und
Odelzhausen http://www.genealogie-kiening.de/O0/O226.HTM und
Sittenbach http://www.genealogie-kiening.de/O0/O291.HTM

Vielleicht hilft das ja auch schon.

Gruß
Christine

Hallo Christine,

vielen Dank für Deinen Link. Hab erst jetzt wieder mal reingeschaut.8o
Die Website kenne ich schon und hab auch schon viel gefunden.

Viele Grüße
Annett

Catha-Tina 20.01.2011 19:19

Österreichisches Familienarchiv
 
Hallo,
hat vielleicht jemand das "Österreichische Familienarchiv"?
Ich benötige aus dem Band 3 die S. 255-263, z. B. als Kopie. Es ist der Beitrag zur Genealogie des Geschlechtes der Kapaun von Swojkow.
Wenn mir jemand helfen könnte, würde ich mich sehr freuen :)!

Stern 25.01.2011 17:08

Wer hat welche Bücher? Diskussion/Anfragen
 
Zitat:

Zitat von reallybadsoden (Beitrag 274856)
Hallo werte Mitstreiter!
Es ist erschreckend was über die jahre zusammen gekommen ist...
Bitte keine Furcht bei Interesse, Fragen kostet nix.

Schönen Gruß,
Florian

- Geschichts-Blätter für Sta dt und Land Magdeburg; 12. Jahrgang, 2. Heft (1877)
1.Die Erwerbung des Schlosses und der Stadt Egeln durch das Erzstift Magdeburg 1417
2.Geschichte und jetzige Beschaffenheit des alten Doms und der Pfarrkirche zu Walbeck
3.Die französische Colonie zu Magdeburg im Jahre 1721
4.Wanderungen durch das Sülzethal
5.Miscellen von Prof. Holstein, Dr. Janicke, Pastor Winter und Pastor Schäffer
6.Literatur von Pastor Winter und Prof.Holstein
7.Bericht über die historische Commission für die Provinz Sachsen
8.Vereinschronik

- Geschichte der französischen Colonie von Magdeburg, Band III, Abtheilung 1, B (1893); Henri Tollin

- Zeitschrift des Harz-Vereins für Geschichte und Altertumskunde, 23. Jahrgang (1890)
u.a.
1.Stammtafeln der Grafen von Wöltingerode, Woldenberg, Woldenbruch, Harzburg, Werder und Woldenstein, sowie der Grafen von Werder und Emne älteren Stammes
2.Sammlung älterer nach Eisleben ergangener Rechtsbescheide des magdeburgischen Schöppenstuhls
3.Dr. Israel Jacobson
4.Nordhäuser Geiseln in Magdeburg (1760)
5.Regesten der Grafen von Schladen
6.Briefe des Reformators und Musikers Autor Lampadius (Lampe)
Etc.

- Die französische Kolonie zu Magdeburg, Magdeburger Kultur und Wirtschaftsleben; Nr.22 (1942)

- geschichte der Französischen Kolonie in Brandenburg-Preußen; Dr. Ed. Muret (1885)

- Zeitschrift des Harz-Vereins für Geschichte und Altertumskunde, 67. Jahrgang; 1. Heft (1934)
1.Alte Sudburger Flurnamen
2.Ein mittelalterliches Gehöft bei Altenrode
3.Die bevölkerungsbewegung im anhalt. Harzkreis in den früheren Jahrhunderten
4.Die Maßnahmen der Braunschweigischen Reigierung bei der Versetzung des Kurfürstentums

- Zeitschrift des Harz-Vereins für Geschichte und Altertumskunde, 67. Jahrgang; 2. Heft (1934)
1.Die fürstlich Braunschweigische Messinghütte zu Bündheim
2.Gegensteine, Königstein, Kehnstein

- Laax, eine Bündnergemeinde, 550 Jahre Loskaufbrief der Freien von Laax 1428-1978 (1978)

- 82. Jahresbericht der Historisch-Antiquarischen Gesellschaft von Graubünden; Jahrgang 1952 (1953)
- Bündner reformations-Geschichte; Emil Camenisch (1920)
- Les Chirurgiens d’Autrefois a Nismes, Dr. Albert Puech (1880)
- Inschriften und Legenden Halberstädter Bauten ; Karl Scheffer (1864)
- Kurze, geschichtliche Nachricht von der Kirche und Gemeinde Sct. Johannis, J. F. C. Rätzell (1848)
- Geschichte und Statistik des Schullehrer-Seminars zu Halberstadt 1871; Steinberg (1871)
- Die Halberstädter Schicht im November 1423; Gustav Schmidt (1880)
- Halberstädter Brauberechtigte 1547-1781; Wilhelm Bandau (1932)
- Urkundenbuch des stifts St. Johann bei Halberstadt 1119/23-1804; Adolph Diestelkamp (1989)
- Neue Halberstädter Chronik v. d. Gründung i. J. 804 bis zur Gegenwart; Prof. Boettcher (1913)
- Urkundenbuch der Stadt Halberstadt, 1. Theil; Gustav Schmidt (1878)
- Geschichte des Infanterie-Regiments Graf Kirchbach (1. Niederschlesisches) Nr.46, 1860 bis 1910; Mannschaftsausgabe; Gürtler (1910)
- Geschichte des Infanterie-Regiments Graf Kirchbach (1. Niederschlesisches) Nr.46, von Massow (1891)
- Geschichtsquellen der Provinz Sachsen und angrenzender Gebiete; Quellen zur städtischen Verwaltungs- Rechts- und Wirtschaftsgeschichte von Quedlinburg vom 15. jahrhundert bis zur Zeit Freidrichs des Großen; Dr. Hermann Lorenz (1916)
- Ditfurter Chronik; Friedrich Schrienert (1904
- Die Wittekop – Beiderseits des Harzes -; Konrad van Beuningen (1990)
- Zeitschrift des Harzvereins, Drübecker Nachlese; E. Jacobs (1878)
- Neujahrsblätter, Alt-Quedlinburg, Seine Einrichtungen und Bürgersitten unter Albertinischer Schutzherrschaft (1485-1698) nach den Baurdingen geschildert; Hermann Lorenz (1900)
- Quedlinburger Denkwürdigkeiten aus der Kriegszeit vor 100 Jahren; Dr. Hermann Lorenz (1907)
- Vor hundert Jahren, Quedlinburger Erinnerungen an die Befreiungszeit; Dr. Hermann Lorenz (1914)
- Alt-Quedlinburger Honoratiorentum; Prof. Mitgau (1934)
- Quedlinburger Anekdoten; karl Bethke (1957/63)
- Die Salmuth, Entwicklungsgeschichte einer Familie; Gerhard Seibold (1996)
- Deutsche Jägerzeitung; Band 48 (1906/1907)
u.a.: Jagderlebnisse in Portugisisch-Ostafrika 1901/1904; Albrecht Granier
- Im Morgenlicht, Kriegs- und Jagderlebnisse in Ostafrike; Hans Paasche (1925)
- Führer durch Deutschland und die Deutsche Industrie; gewidmet von der DOAL (1902)
-Kolonie und Heimat; Nr.3, 8-11, 2. jahrgang (1909)
- Ahnentafeln um 1800, eine Ahnentafelsammlung; Band 4; Dr. phil. Friedrich Wecken (1934/38)
u.a.: Mau, Sattler, von Roden, Raspe, Löscher, Hermes, Hennings, Bacmeister, Spalding, Wagner, Pitzschky, Dedeken, Juon, Zottmann, Stegerthal, Sarnighausen, Claaßen, Guichard, v. Quintus-Icilius, v. Tilling, Schlüter, Stoltze, Gaethke, von Wolffersdorff, Hasse, Neukirch, Freiherren und Freiinnen von Adrian-Werburg, Meixner, Albrecht, Voß, Block, Unshelm, Drinkuth, Classen, Hintze, Nehry, Rausch, Jörns, Beerbohm, Berndt, Steinbock, Heidrich, Müßigbrodt, Quegwer, Wiese, Jentzsch, Fix, von Emster, Rühle
- Deutsche Sippennamen; II. Teil: H bis L
- Deutsche Wappenkunst; Heinrich Hutzmann; Leipzig
- Adress-Kalender für die Königl. Haupt- und Residenz-Städte Berlin und Potsdam auf das Jahre 1826
- Lehrjahre bei Ludwig Richter und in München; Joh. Friedr. Hoff (1903)
- Klopstock der Deutsche und sein Geschlecht; Erich Kramer (1929)
- Die „Bosse“, Beitrag zur Geschichte eines Mansfelder Rittergeschlechtes und seines Sippenkreises; Erich Kramer (1952)
- Deutsches Geschlechterbuch Bd. 50
- Le Système Hèraldique Francais, J. B. Janin
- Heraldik ; Eduard Freiherr von Sacken (1893)
- Der Wappenschwindel, seine Werkstätten und ihre Inhaber ; Verlag Degner (1997)
- Bipertita Commentatio Hieroglyphicam et geneographicam Domus Austriacae Lotharinicae (1744)
- Fürsten- Länder-, Bürgerwappen, Heraldik aus 9 Jahrhunderten (1983)
- Quedlinburger Geschichte Band 1 + 2; Dr. Selmar Kleemann (1922)
- Ahnenpass Elisabeth Sigrid Rettig (*15.8.1924)
- Tirpitz / Erinnerungen (1919)

Hallo Florian!

Ich hätte Interesse an der Chronik von Ditfurt.
LG Heike

Hustermeier 01.02.2011 16:20

Sedenia-Archiv Sonderheft 3
 
Hallo liebe Mitforscher, wer hat das Sonderheft 3 des Sedenia-Archivs in seinem Besitz. "Der Kreis Cammin - Quellen und Einwohner Materialien zur pommerschen Familien- und Ortsgeschichte:?
Ich benötige Angaben aus verschiedenen Seiten dieses Heftes.

LG Stubbe

simsalabim 01.02.2011 19:53

simsalabim
 
:help:Hallo,

Wir sind im Besitz von " Ein Kleines Buch " von dem Gefangenenlager Medicine Hat Lager132 geschrieben vom Herrn Max Beutner.
Meine Frage, ob man das gefangenenlager besichtigen kann. danke

Wesenberger 05.02.2011 20:07

Hallo,

habe gerade das

Genealogische Handbuch bürgerlicher Familie
Band 101 bis 106

erworben. Bei Interesse erteile ich hieraus gerne Auskunft.

Viele Grüsse
Richard

Isis2 15.02.2011 22:21

Bin auf der Suche nach deutschsprachigen Büchern ect. die das soziale, kulturelle und koloniale Leben in Algerien zwischen 1940 bis 1960 beschreiben.

Der Suchende 15.02.2011 23:01

Bangert
 
Hallo Terra,
in der UNI - Bibliothek in Kassel stehen alle Waldecker Ortssippenbücher. Wenn Du möchtest schau ich mal was ich für Dich tun kann.
Viele Grüße
Heinrich


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.