Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Erfahrungsaustausch - Plauderecke (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=38)
-   -   Ich suche das Buch ... Wer hat es? Diskussion/Anfragen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=5894)

Friedrich 10.11.2009 09:55

Moin mumof2,

ich habe über die Suchfunktion im angegebenen Link versucht, herauszubekommen, wo man das Buch ausleihen kann. Leider ohne Erfolg.

Tja, wie jetzt weiter?

Trotzdem Dir vielen Dank für Deine Idee. Vielleicht finde ich ja noch eine Bibliothek.

Friedrich

gudrun 10.11.2009 10:02

Hallo Friedrich,

versuch es über die Fernleiehe der nächsten öffentlichen Bücherei.
Müßte klappen, wenn Du genaue Angaben machst.

Viel Glück
wünscht
Gudrun

Rosina 10.11.2009 10:32

Hallo Friedrich,

die Zeitschrift ist nicht vollständig einsehbar nur als Vorschau. Da kommt man online nicht weiter.

Aber beim Historischen Verein für Niedersachsen ist angegeben:
"Die Veröffentlichungen des Vereins können bezogen werden über den Verlag Hahnsche Buchhandlung Hannover. Vereinsmitglieder erhalten einen Preisnachlass in Höhe von 25% bzw. 30% auf den Buchhandelspreis. Eine Gesamtveröffentlichungsliste für den Zeitraum seit der Gründung des Vereins im Jahre 1835 steht dort als Download zur Verfügung (Gesamtveröffentlichungsliste 1835 - 2004). Lieferbare Veröffentlichungen sind darin gekennzeichnet."

Die Zeitschriften wurden damals schon von der Hahn'schen Hofbuchhandlung herausgegeben. Vielleicht gibts da ja auch ein Archiv und man hat die alten Ausgaben noch.

Oder der Verein selbst hat noch alte Ausgaben. Siehe unter http://www.historischer-verein-niedersachsen.de

Einfach mal Anfragen kostet ja nicht viel :)

Friedrich 11.11.2009 10:44

Moin Rosina,

danke für die Tips. Ich habe sowohl bei der Buchhandlung als auch beim historischen Verein eine Anfrage laufen.

Friedrich

uhle 13.11.2009 00:09

Zitat:

Zitat von Gutesbaerchen (Beitrag 195351)
Hallo zusammen,

wer ist im Besitz des Familienbuches von Mürlenbach und könnte für mich Angaben über "Brück" nennen ?

Vielen Dank

Stefan


Hallo Gutesbaerchen,

ich habe das Buch und kann gerne nachsehen!



Gruß uhle

Brigitte6 13.11.2009 17:36

Verzeichnis der ost- und westpreußischen Stadtpläne
 
Liebe Mitforscher,
kennt jemand von Euch das Buch von Erich Keyser: Verzeichnis der ost- und westpreußischen Stadtpläne, 1929, und kann mir sagen, ob dort die Stadt Schwetz a. d. Weichsel verzeichnet ist.
Vielen Dank im voraus.
Brigitte6

mumof2 13.11.2009 19:52

Zitat:

Zitat von Friedrich (Beitrag 242828)
Moin mumof2,

ich habe über die Suchfunktion im angegebenen Link versucht, herauszubekommen, wo man das Buch ausleihen kann. Leider ohne Erfolg.

Tja, wie jetzt weiter?

Trotzdem Dir vielen Dank für Deine Idee. Vielleicht finde ich ja noch eine Bibliothek.

Friedrich

Sorry, Friedrich,
hab' Deine Frage jetzt erst entdeckt. Aber sie wurde ja schon beantwortet. Laternenumzug und Magen-Darm-Erkrankung von Tochter und Ehemann erklären hoffentlich mein Schweigen. Wollte nicht unhöflich sein..
Schönen Abend noch, mumof2

Friedrich 13.11.2009 20:03

Moin mumof2,

das ist doch nicht unhöflich, kein Problem. Ich muß jetzt sowieso mal sehen, wie ich weiterkomme.

Friedrich

uhle 13.11.2009 22:56

@Gutesbaerchen

Im Familienbuch Mürlenbach wird der FN Brück über 9 Seiten behandelt 8o - wer wird denn gesucht? :wink:


Gruß uhle

Bodo Harfert 14.11.2009 14:26

Hallo Udo Wilhelm,
schönen Tag!
Auch mir ist es passiert da ich mich erst später bedanken konnte!(Besser spät als nie)
Grund war,das ich irgendwann den Überblick verlor wo ich Fragen gestellt hatte aber andererseits vergessen hatte die Benachrichtigung einzustellen!
Gruß Bodo

Liisa 20.11.2009 11:19

Fachzeitschrift "Archiv für Sippenforschung" gesucht
 
Hallo,

besitzt hier jemand die Fachzeitschrift "Archiv für Sippenforschung"?

Gesucht wird das Namensverzeichnis 1944, dort wird laut Google auf Seite 132 der von mir gesuchte Familienname THALLER erwähnt.

Falls jemand die Zeitschrift besitzt, würde ich mich über eine Auskunft, was dort über Thaller steht, sehr freuen.

Viele Grüße von Liisa :hilfe:

itau 20.11.2009 19:01

Fachzeitschrift " Archiv für Sippenforschung " gesucht
 
Hallo Liisa,

er Name Thaller steht im Zusammenhang ( als Hinweis ) mit folgender Veröffentlichung :

Dr. E. von Bonomi , Kriegserlebnisse zweier Deutschen aus dem Ofner Bergland ( Johann Michelberger und Martin Thaller , in Italien im Jahre 1859

Liisa 21.11.2009 16:55

Hallo Irene,

herzlichen Dank für Deine Mühe!!

Diese Spur geht zwar auch wieder in's Leere, kann aber wenigstens "abgehakt" werden.

Ein schönes Wochenende für Dich und viele Grüße von Liisa :danke2::danke::merci:

master-seeker 01.12.2009 18:25

Auskunft aus Familiengeschichtliche Quellen: Zeitschrift familiengeschichtlicher Quellennachweise, B
 
Hallo,

hat von euch jmd. zufällig obengennantes Heft (Familiengeschichtliche Quellen: Zeitschrift familiengeschichtlicher Quellennachweise, Band 19)

Dort soll laut google books search einmal der Nachname Zuschner auftauchen. Dieser Eintrag wäre sehr interessant für mich....

Viielen Dank

master-seeker

Annie210 31.12.2009 18:04

Hallo, Woody,

Du hast folgendes Buch?


Zitat:

Zitat von Woody (Beitrag 9106)
  • Darmstadt/Hessen Ahnentafel" Diehl"

Ich bin einerseits auf der Suche nach der Herkunft meines Spitzenahns Johann Caspar Diehl, der 1775 in Bruchsal geheiratet hat. (Geboren ca 1749, Vater: Caspar od. Matthäus Diehl)
Andererseits interessiert mich die Verbreitung des Namens generell.

Gibt es in der Ahnentafel Verweise auf Langstadt/Babenhausen ?
Gibt es Verweise auf Orte außerhalb Hessens?
(z.B: Dingelstädt in Thüringen, Bruchsal, Karlsruhe, Stuttgart und Waibstadt in Baden-Württemberg, oder Lockgrim in Rheinland/Pfalz ?)

Zeitlich würden mich die Jahre vor 1770 interessieren.

Vielen Dank im Voraus,
Alles Gute im Neuen Jahr
wünscht
Annemarie aus Wien

Alexander L. 03.01.2010 17:24

Guten Abend,

eine Anfrage an die Besitzer des Buches "Die Auswanderung aus Deutschland nach Rußland in den Jahren 1763 bis 1862".
Gesucht wird der Name Lening/Lehning. Ausgewandert in die Wolgaregion.
Vielen Dank im voraus.
Alexander

pacificbeach 03.01.2010 17:32

Ortsfamilienbuch Bergkirchen
 
Hallo Stefan

Ich suche die Familie Pröbe in Bergkirchen. Könntest du mal in deinem Ortsfamilienbuch nachschauen, ob du etwas findest? Das wäre toll.

Besten Dank und Gruss

Pacificbeach


Zitat:

Zitat von Stefan Wessel (Beitrag 9243)
  • Die Familien der Kirchengemeinde Hartum 1661-1875 (Ortsfamilienbuch Hartum, Hahlen, Holzhausen II, Nordhemmern)
  • Das Gedenkbuch der Familie Wessel von Max Wessel
  • Die Familien des Kirchspiels Bergkirchen 1670-1770 (Ortsfamilienbuch Bergkirchen, Haddenhausen, Oberlübbe, Rothenuffeln, Unterlübbe, Volmerdingsen, Wulferdingsen)


Nori 04.01.2010 16:33

Hallo,
ich habe Telphonbücher (Das Örtl.) von 1976 und noch ein paar andere Jahrgänge und CD's.Wären die auch hilfreich,wenn ja,wo pack ich die dann hin? :?
HG nori

NRW.Das Örtl.
Herten: 1976;78/79; 79/80; 84/85; 86/87; 90/91; 92/93;

Gladbeck:1988/89; 92/93; 94/95;

Deutschland
CD klickTel.: 2000--2003--2005

Marlies 04.01.2010 16:47

Hallo nori,

es steht hier schon richtig :D
(nur solltest Du bitte noch angeben, welche Orte es betrifft, etwa so: das Örtliche 1976 von..... und Cd aus dem Jahr, betreffend Ort xy )

Schöne Grüße :)
Marlies

Kris 26.01.2010 08:42

Ich suche nach folgendem Buch:

Die Diepholzer und Willenberger Familien im 17. Jahrhundert / von Klaus Müller.

Wer kann mir Tipps geben? Das Stadtarchiv in Diepholz hat es nicht mehr unter den Publikationen gelistet.

TMG 03.02.2010 21:01

Hallo ich bin auf der suche nach folgenden Buch

Schwalefeld/066/1987/1644-1986 (L)
Göbel, Helmut: Schwalefeld. Korbach 1987; Reihe: Waldeckische OSB, Bd. 32. Zugl.: DOSB/A, Bd. 134; 310 S.; 690 Fam ST DZfG,UB Regensburg




bis jetzt habe ich nur bibliotheken gefunden die zu weit weg sind um mal eben hinzufahren.... kann mir hier vielleicht jemand helfen?

Hemaris fuciformis 03.02.2010 22:00

Zitat:

Zitat von Liisa (Beitrag 246356)
der von mir gesuchte Familienname THALLER erwähnt.

Hallo Liisa,

wann und wo hast/suchst Du denn Thaller?
Ich hätte welche in Puchheim/OBB und Unterpfaffenhofen - die meisten Thaller gibt es aber z. Zt. wohl in München und das gilt auch für Thaler.

Beste Grüße
Christine

Friedrich 03.02.2010 22:55

Moin TMG,

versuch's mal hier. Auf Anfrage werden Dir zumindest die für Dich interessanten Seiten kopiert.

Friedrich

TMG 03.02.2010 23:03

danke dir...

werde morgen mal schauen zwecks email etc...

gruss

jens

Liisa 06.02.2010 11:50

Archiv Ostdeutscher Familienforscher
 
Hallo Tina,

steht in dem Buch etwas über Gußwitz/Kreis Rawitsch, Wartheland?
Ich such dort nach dem FN BÖER oder BOER.

Würdest Du bitte gelegentlich mal nachschauen?

Viele Grüße
Liisa

Pitka 14.02.2010 20:03

Hallo reallybadsoden,


mich würden aus Deinen untengenannten Büchern die Einträge von den FN Hintze, Hinz, Haase, Hase, Hahn interessieren. Könntest Du mal nachsehen, aber nur wenn es nicht zuviel Arbeit ist. Ich würde mich freuen. Vielen Dank im voraus.

Liebe Grüße
Pitka

- Ahnentafeln um 1800, eine Ahnentafelsammlung; Band 4; Dr. phil. Friedrich Wecken (1934/38)
u.a.: Mau, Sattler, von Roden, Raspe, Löscher, Hermes, Hennings, Bacmeister, Spalding, Wagner, Pitzschky, Dedeken, Juon, Zottmann, Stegerthal, Sarnighausen, Claaßen, Guichard, v. Quintus-Icilius, v. Tilling, Schlüter, Stoltze, Gaethke, von Wolffersdorff, Hasse, Neukirch, Freiherren und Freiinnen von Adrian-Werburg, Meixner, Albrecht, Voß, Block, Unshelm, Drinkuth, Classen, Hintze, Nehry, Rausch, Jörns, Beerbohm, Berndt, Steinbock, Heidrich, Müßigbrodt, Quegwer, Wiese, Jentzsch, Fix, von Emster, Rühle

- Deutsche Sippennamen; II. Teil: H bis L

reallybadsoden 14.02.2010 21:27

Hintze aus Brandenburg
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Bitte schön :D

Schönen Gruß,
Florian

Pitka 14.02.2010 23:29

Hallo reallybadsoden,

vielen Dank für die scans zum FN Hintze. Die muss ich jetzt erst mal studieren.

Hast Du auch noch Daten zu den anderen von mir angefragten FNs Haase, Hase, Hahn in Deinem Buch "- Deutsche Sippennamen; II. Teil: H bis L" ?

Liebe Grüße
Pitka

TinaFee 15.02.2010 22:08

Zitat:

Zitat von Liisa (Beitrag 271328)
Hallo Tina,

steht in dem Buch etwas über Gußwitz/Kreis Rawitsch, Wartheland?
Ich such dort nach dem FN BÖER oder BOER.

Würdest Du bitte gelegentlich mal nachschauen?

Viele Grüße
Liisa

Moin,moin Liisa,

leider kommt der FN Böer/Boer in den mir vorliegenden Heften nicht vor.
Hier kannst Du selber recherchieren in welchem Band und auf welchen Seiten der Name vorkommt (vielleicht hat ja jemand den einen oder anderen entsprechenden Band vorliegen) :
http://genealogienetz.de/vereine/AGoFF/aoffnamen.html
Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Suche!

Tina :)

maria1883 16.02.2010 12:12

Archiv ostdeutscher Familienforscher (AOFF)
 
Hallo, liebe Mitforscher,kann mir jemand Auskunft geben über:
Märtens Band 2 Seite 91
Mallon Band 14 Heft 5/6 Seite 173f, verfasst von Otto Firchau
Boeck Band 14 Heft 19 Seite 608, verfasst von Jutta Grube
Band 16 Heft 11 Seite 347- 351 " " "

Danke für eure Hilfe
Gruß Waltraud

TinaFee 17.02.2010 18:23

FN Boeck Band 14 Heft 19 Seite 608
 
Moin, moin Waltraud,

Veröffentlichung: Fam. Leue aus Altenwalde/Kreis Neustettin

Unter Ehegatten und Verwandte wird genannt:

Clara Böck oo Carl Frank, Tochter Henriette (†1882)

Zu Clara Böck gibt es nicht mehr Informationen, zum Ehemann und Tochter gibt es noch einige wenige Informationen. Bei Interesse melde Dich bitte per PN.

Herzliche Grüße

Tina :)

Liisa 17.02.2010 18:46

Hallo Tina,

herzlichen Dank für's Nachsehen und für den Link!

Viele Grüße
Liisa:danke2:

maria1883 17.02.2010 22:34

Boeck
 
Hallo Tina,
ich habe jetzt gehofft, daß Klara Boeck eine Schwester meines Urgroßvaters sein könnte. Von einer Verwandtschaft mit Frank habe ich noch nichts gehört, muß aber nichts besagen. Aber in unserem Dorf gab es eine Familie Frank. Man kann also nichts ausschließen.
Ich Danke Dir:D
Liebe Grüße
Waltraud

Ich habe Dir eine PN geschickt

Friwigi 18.02.2010 13:13

wer hat welche Bücher
 
Hallo alle miteinander,

ich bin im Besitz der Ortssippenbücher von Adorf, Deisfeld Rhenegge, Schweinsbühl, Stormbruch, Sudeck, Welleringhausen und Wirmighausen. Außerdem erstelle ich z. Z. gerade das OSB für Giebringhausen.

Diese Orte liegen alle im Kreis Waldeck-Frankenberg (Nordhessen), ehemaliges Fürstentum Waldeck.

Sollte jemand in diesen Orten suchen, kann ich gern behilflich sein.

MfG Friedrich II

EvaM 23.02.2010 23:18

Ortssippenbuch Landshausen
 
Hallo,
ist von Euch evtl. jemand im Besitz des Ortssippenbuch Landshausen, Stadtteil von Kraichtal, Landkreis Karlsruhe?

Gruß Eva

Katharina Hofrichter 25.02.2010 22:59

In genwiki kann man die Inhaltsverzeichnisse der Bände nachschauen, habe ich gerade ausprobiert.
Ich habe mich in Speyer bei der Landesbibliothek angemeldet, da stehen ganz viele Zeitschriften und Bücher zur Geschichte der Pfalz, Pfälzische Familienkunde...Als angemeldeter Benutzer kann ich mir Bände ausleihen, sie im Lesesaal benutzen oder sogar einzelne Artikel kopieren und gegen Bezahlung zusenden lassen. Die Preise sind angemessen und ich finde den Service toll. Es gibt Angebote zur Recherche und zum Erlernen der alten Schriften, zu jedem Thema bei meiner Familienforschung bekam ich hilfreiche Literaturtipps.
So etwas gibt es bestimmt in vielen Bundesländern.

JohannaGB 19.03.2010 08:20

Hallo liebe Mitforscher, :help:

vielleicht ist meine Anfrage hier besser eingestellt, als im Forum.

Wer hat zufällig das Buch "Amt Martfeld " Teil 1 und 2 aus der Reihe "Volkszählung im Königreich Hannover?


Es geht um FN NORDMANN, Conrad mit Ehefrau Lina geb. Aue sowie evtl. Kinder. Genauere Namen gerne über PN.

Danke an dieser Stelle an alle die helfen und auch an die, die es lesen.

Biba

Birgit

Blondie64 29.03.2010 14:30

Jahrbuch des Kreises Warendorf Bd. 55 2006
 
Hallo,

wer ist im Besitz des Jahrbuchs des Kreises Warendorf Bd.55 aus 2006?
Mich interessieren dort nur die Seiten 44 und 45. Es handelt sich um einen Gerhard Gise.

Es wäre sehr nett, wenn mir einer diese beiden Seiten irgendwie zukommen lassen kann.

Im Voraus schonmal ein ganz liebes Danke.....

Danke, hat sich erledigt.habe das Buch bestellt.

Engelhard ,Hans- günter 15.04.2010 19:20

Engelhard in Wirminghausen
 
Zitat:

Zitat von Barbara Eckrath (Beitrag 18401)
  • Orstsippenbuch von Meineringhausen
  • Orstsippenbuch von Twiste
  • Orstsippenbuch von Affoldern
  • Orstsippenbuch von Berndorf
  • Orstsippenbuch von Schmillinghausen
  • Orstsippenbuch von Rhoden
  • Orstsippenbuch von Herbsen
  • Orstsippenbuch von Adorf
  • Orstsippenbuch von Sudeck
  • Orstsippenbuch von Waldeck
  • Orstsippenbuch von Wirminghausen
  • Orstsippenbuch von Massenhausen2
  • Orstsippenbuch von Wrexen
  • Orstsippenbuch von Wetterburg in Waldeck
  • Die Diepholzer und Willenberger Familien von 1701 bis 1750
  • Die waldeckische Auswanderung zwischen 1829 und 1872 (Teil 1)
  • Vest Recklinghausen 1782 (von Ulrich Leushacke)
  • Adressbuch Düsseldorf 1889
  • 2000 Ehedispense für Militärpersonen aus den Kölner Generalvikariatsprotokollen des 17. und 18. Jahrhunderts
  • Militärpersonen in evangelischen Kirchenbüchern des Niederrheins vor 1800
  • Militärpersonen in Stadt und Garnison Wesel von 1578 bis 1800 (Bd. 2 Buchstabe I - Z)
  • Militärpersonen in Stadt und Garnison Wesel
  • Das Personenschatzregister von 1549 für das Amt Vechta
  • Das Personenschatzregister von 1549 für das Amt Cloppenburg
  • Das Verzeichnis der Grundbesitzer und Heuerleute Im Kirchspiel Lohne 1846
  • Einwohnerverzeichnis der Kirchspiele Steinfeld, Lohne, Vestrup, Bakum, Vechta, Oythe, Langförden, Emstek, Cappeln, Lindern und Essen aus dem Jahr 1703
  • Sauerländisches Familien-Archiv (von Franz Honselmann)
  • Schlosskirchenbuch Hannover 1680- 1812 (Buchstabe A-K)
  • Garnisonskirchenbuch Hannover 1690- 1811 (Buchstabe G-K)
  • Auswanderung aus Lippe 1878-1900 (von Fritz Verdenhalven)
  • Trauregister Kurhessen und Waldeck (Bd. 1 und 2)
  • Die Rigaer und Revaler Familiennamen im 14. und 15. Jahrhundert (von Lieselotte Feyerabend)
  • Das Bürgerbuch der Stadt Diepholz 1788- 1851 (von Guttzeit/Major)
  • Die Revaler Rathslinie (von F.G.v. Bunge)

hallo Barbara,

suche nach meinen Vorfahren in wirminghausen adorf waldeck.Der letzte Hinweiß führt mich zu einem Adam Friedrich engelhard ,der in wirminghausen 1817 geboren wurde.Also müsste ja ein Nachweiß vorhanden sein.Vielleicht in den Sippenbücher. Im Voraus vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen

Hans- Günter Engelhard

stony 19.04.2010 01:04

Aoff
 
Guten Morgen!
Hat jemand von Euch zugriff auf die AOFF-Bände 4 und 14?

Danke

Andre


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:13 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.