Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Erfahrungsaustausch - Plauderecke (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=38)
-   -   Ich suche das Buch ... Wer hat es? Diskussion/Anfragen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=5894)

tuedelluet 30.04.2016 11:59

Hallo Allerseits,

Hat unter Umständen jemand die Bücher über Barsbüttel bei Hamburg?

Ich wäre da an Halbhufnern OHLEN im heutigen Ortsteil Willinghusen interessiert.

Forschi 30.04.2016 17:25

Hallo tuedelluet,

schau mal hier http://www.ahnenforschung-in-stormarn.de/inhalt2.htm.

Barbüttel gehörte zum Amt Steinbek. Den Link zu Steinbek anklicken und dann findest du einige Ohlen. :wink:

tuedelluet 30.04.2016 21:41

Moin Forschi,

sorry, konntest Du ja nicht wissen: sowohl Peter Dörlings Seite kenne ich, als auch daß die Willinghusener Ohlen, die dort stehen, meine Vorfahren sind.

Das Gerüst habe ich also, aber ich wollte es ein bisschen mit Leben füllen, bevor ich im Sommer nach Schleswig ins LAS fahre um in den Contracten Protokollen weitere Einzelheiten nachzugraben.

tuedelluet 30.04.2016 21:43

Ach - noch eine Ergänzung...

Steinbek war das Kirchspiel.
Das Amt war Reinbek.

Brunoni 01.06.2016 19:44

Braun, Dompröbste
 
Hallo allerseits!

Besitzt jemand dieses Buch und könnte mir etwas nachsehen
bzw. bestätigen?

Viele Grüße
Brunoni

AnneMueller 19.06.2016 20:17

Also ich habe das Buch selbst zwar nicht, aber man bekommt es auf jeden Fall bei Amazon. Ich habe gerade mal gegoogelt und es dort in mehreren Variaten gefunden. Aber es ist eben nicht gratis

Brunoni 19.06.2016 22:43

Danke AnneMueller,

dann werde ich auch mal googeln.

Viele Grüße
Brunoni

NickysButterfly 19.07.2016 19:35

Familienbuch Ackendorf (1580-1875)
 
Hallo an Alle!

Besitzt jemand von euch evtl das "Familienbuch Ackendorf (1580-1875)" von Kurt Bartels und würde mir Auskunft daraus geben?
Vielen Dank!

Liebe Grüße
Nicky

Brunoni 07.09.2016 11:41

Familie und Geschichte
 
Hallo,

besitzt jemand diese Hefte und könnte
für mich etwas nachschauen bzw. mir einige Scans schicken?
Die Jahre und Heftnr. sind bekannt.

Viele Grüße
Brunoni

Heidi Hölscher 08.09.2016 03:13

Zitat:

Zitat von Brunoni (Beitrag 948867)
Hallo,

besitzt jemand diese Hefte und könnte
für mich etwas nachschauen bzw. mir einige Scans schicken?
Die Jahre und Heftnr. sind bekannt.

Viele Grüße
Brunoni


Hallo Brunoni,

ich habe etliche Jahrgänge, aber auch einige Einzelhefte der Zeitschrift <Familie und Geschichte>
Was genau brauchst du denn ?

Gruß Heidi

Brunoni 08.09.2016 09:40

Hallo Heidi,

herzlichen Dank für die freundliche Rückmeldung.

Ich hätte gern Beiträge aus folgenden Heften:

Band V Heft 1/2006,
" VI 1/2009,
" VII 2/2010,
" VIII 3/2014 und
" VIII 4/2014.

Solltest Du diese Hefte haben, würde ich Dir gerne meine Mail-Adresse
zukommen lassen.

Viele Grüße
Brunoni

Heidi Hölscher 08.09.2016 13:22

Hallo Brunoni,

ich habe leider nur die Hefte

Bd. V Heft 1/2006,
" VIII 3/2014 und
" VIII 4/2014.

Teile mir bitte mit, was/welche Seiten du benötigst
- und natürlich auch deine email-adresse per PN.

Liebe Grüße
Heidi

Brunoni 08.09.2016 13:56

Hallo Heidi,

danke für die gute Nachricht. PN ist unterwegs:postda:.

Viele Grüße
Brunoni

Heidi Hölscher 08.09.2016 14:19

Familie und Geschichte
 
Hallo Brunoni,

danke für deine PN:
aber dazu erst einmal: warum postest du dein direktes Anliegen nicht für alle sichtbar?
Gerade, wenn man in diesem Forum über die "Suche" recherchiert, ist es doch gut und wichtig für alle, dass sie auch den FN und sonstige Angaben ersehen können!

Das, was du suchst, ist ne Menge...! Will sagen: viele, viele Seiten. :roll:
Der Autor heißt <GUTSMUTHS> - ob er auch zu dieser Familie schreibt, muß ich mir erst ansehen.

Das werde ich nach und nach abends erledigen... :)

Viele Grüße
Heidi

Brunoni 08.09.2016 14:51

Hallo Heidi,

herzlichen Dank für Deine Mühe. Laß Dir ruhig Zeit.
Ich weiß solche Mühe zu schätzen und weiß auch um diese Arbeit.
Gerade erst habe ich eine Chronik für einen Forscherfreund hier
im Forum kopiert.
Vielleicht kann ich Dir ja auch einmal behilflich sein.

Da habe ich wohl in der PN das s vergessen.

Zum FN Gutsmuths habe ich bereits in 2012 auf einen Beitrag geantwortet.
Leider hat der User weiter zu diesem FN nichts angegeben. Und gerade da hätte ich ihm zu einigen Orten gut helfen können.
Wer also zu diesem FN sucht, findet auch meinen Beitrag zum FN Gutsmuths.

Übrigens interessieren mich nur die Beiträge dieses Autors. Meine Forschungen zu diesem FN waren schon 2012 abgeschlossen.

Viele Grüße
Brunoni

Heidi Hölscher 08.09.2016 16:54

Hallo,

habe die Seiten schon mal überflogen...

Der FN GUTSMUTHS kommt in allen Berichtem vor.
Freu dich drauf! :D
Ist 'ne Menge Text und auch 2 Stammtafeln.

LG Heidi

Brunoni 11.09.2016 19:44

Zitat:

Zitat von Heidi Hölscher (Beitrag 949176)
Hallo,

habe die Seiten schon mal überflogen...

Der FN GUTSMUTHS kommt in allen Berichtem vor.
Freu dich drauf! :D
Ist 'ne Menge Text und auch 2 Stammtafeln.

LG Heidi

Hallo Heidi,

meinen herzlichsten Dank für Deine Mühe:danke:.
Ich freu mich immer noch wie Bolle.


Viele Grüße
Brunoni

KaRos 05.10.2016 09:06

Sedina-Archiv
 
Hallo,

ich suche den Artikel "Auszüge aus dem Sterberegister der Gemeinde Neumark, Kreis Greifenhagen" aus dem Sedina-Archiv 2 bis 4/2012. Eventuell ist auch der ähnliche Artikel aus Heft 2/2015 interessant.
Ich suche darin nach den Namen Eigler, Rusch und Mund(t).

Vielleicht kann mir jemand helfen?
Vielen Dank!

inge 07.10.2016 22:29

Ortssippenbuch Oberensingen
 
Liebe Mitforscher(innen),
hat jemand das Buch Ortsfamilienbuch Oberensingen mit Hardt und Zizishausen, 1558–1915 und könnte nachschauen ob die Namen Melchinger verh. mit Fehleisen vorkommen?
LG
Inge

ChrisBach93 11.10.2016 11:19

Zur Geschichte des bergischen Adels : Die von Berchem zu Aprath
 
Hallo,

ich bin auf der Suche nach dem Zeitschriftartikel Zur Geschichte des bergischen Adels : Die von Berchem zu Aprath.

Erschienen ist dieser Artikel in der Zeitschrift des Bergischen Geschichtsvereins, 96(1995), 1993/94. – S. 39-78.

Vielleicht hat ja jemand genau diesen Artikel zuhause bevor ich nach Solingen ins Archiv fahren muss.

LG
Chris

didirich 11.10.2016 15:07

Hallo Inge
Beide Namen Melchinger und Felysin habe ich nur drekt in Nürtingen gefunden.
Gruß Didirich

inge 12.10.2016 14:04

Hallo Didrich,
ab 1659 und früher ist immer Oberensingen als Geburts- und Heiratsort genannt. Vielen Dank für das Nachschauen. Ich habe das Buch jetzt mal per Fernleihe bestellt. Kannst du mir sagen aus welcher Quelle deine Angaben stammen?
LG
Inge

didirich 12.10.2016 17:17

Hallo Inge
Meine Quellen sind die Altwürttembergischen Lagerbücher 1520 bis 1534
Dort gibt es mehrere Seiten von Felysin. Ich hab den Namen aber auch in den Türkenschatzungslisten von 1545 gefunden . Wenn du mal einen scan haben möchtest benötige ich deine E-Mail Adresse per PN !
LG didirich

inge 13.10.2016 10:31

Mache ich.
LG
inge

Weltenwanderer 24.10.2016 02:55

Hallo,

will es mal hier versuchen. Hat jemand zufällig eines der folgenden Werke:
  • Altpreußische Geschlechterkunde. Neue Folge (APG-NF) Bd. 30 (2000) S. 1-696 --> S. 600
  • Altpreußische Geschlechterkunde. Neue Folge (APG-NF) Bd. 43 (2013) 501 Seiten --> S. 240
  • Altpreußische Geschlechterkunde - Familienarchiv. Band 16 (1994) S. 1-264 --> S. 56
  • Die Kartei Quassowski - M (Helmut Zipplies). 1983. 460 S. (X). --> S. 210
  • Fox: Totenbücher 1830-1876 und Friedhofsdokumentation 1990-1992 des Kirchspiels Alt-Wartenburg im Ermland. 1996. --> S. 206
  • Jakob, Johann Paschedag / Rudel: "Militärpersonen im Kreis Allenstein 1842 bis 1869" Personenkundliche Auswertung des Allensteiner Kreisblattes. --> S. 249 (kommt 3x vor)
  • Hartung: Akademisches Erinnerungsbuch 1787-1817. Königsberg 1825. (FN). 1994. --> S. 165

und kann für mich nach VON ZIEMIECKI und zahlreichen Abwandlungen Ausschau halten?

LG,
Weltenwanderer

muente 27.10.2016 12:37

Hallo Liebe Leute Ich suche alles über den Familien Namen Raue.
Wer Sich mit dem Namen beschäftigt bitte melden.Würde mich sehr über eine positive Antwort freuen.
Münte

Ashanti 28.11.2016 10:14

saarländische Ortsfamilienbücher
 
Ich kann Auskünfte aus folgenden saarländischen Ortsfamilienbüchern geben:

01. Bettingen, Außen, Gresaubach vor 1815 (Riedel, 2014)
02. Bohnental (Lindscheid, Neipel, Scheuern, Überroth-Niederhofen) vor 1903 (Schmitt, Marx 2014)
03. Dudweiler und Jägersfreude vor 1815 (Jüngst 1990)
04. Dudweiler und Jägersfreude 1815-1885 (Jüngst 2001)
05. Heusweiler (Köllertaler FB 5) vor 1910 (Klein 2011)
06. Hüttersdorf, Primsweiler und Düppenweiler, vor 1815 (Riedel, 2014)
07. Lebach, Eidenborn, Falscheid, Greinhof, Hahn, Jabach, Knorscheid, Landsweiler, Motte, Niedersaubach, Rümmelbach vor 1815 (Riedel 2015)
08. Nalbacher Tal (Bettstadt, Bilsdorf, Diefflen. Körprich, Nalbach, Piesbach) vor 1803 (Klauck 1989)
09. Nunkirchen, Biel, Büschfeld, Michelbach, Münchweiler vor 1904 (Riedel 2014)
10. Primstal (Mettnich, Mühlfeld) 1675-1910 (Mendel 2013)
11. Theley Pfarrei St. Peter 1680-1834 (Naumann 2007)
12. Weiskirchen, Weierweiler, Thailen vor 1906 (Klauck 2016)

Bernhardo 12.01.2017 17:53

Hallo,

ich hab all die genannten Bücher !

Gruß Bernhard



Zitat:

Zitat von Weltenwanderer (Beitrag 959198)
Hallo,

will es mal hier versuchen. Hat jemand zufällig eines der folgenden Werke:
  • Altpreußische Geschlechterkunde. Neue Folge (APG-NF) Bd. 30 (2000) S. 1-696 --> S. 600
  • Altpreußische Geschlechterkunde. Neue Folge (APG-NF) Bd. 43 (2013) 501 Seiten --> S. 240
  • Altpreußische Geschlechterkunde - Familienarchiv. Band 16 (1994) S. 1-264 --> S. 56
  • Die Kartei Quassowski - M (Helmut Zipplies). 1983. 460 S. (X). --> S. 210
  • Fox: Totenbücher 1830-1876 und Friedhofsdokumentation 1990-1992 des Kirchspiels Alt-Wartenburg im Ermland. 1996. --> S. 206
  • Jakob, Johann Paschedag / Rudel: "Militärpersonen im Kreis Allenstein 1842 bis 1869" Personenkundliche Auswertung des Allensteiner Kreisblattes. --> S. 249 (kommt 3x vor)
  • Hartung: Akademisches Erinnerungsbuch 1787-1817. Königsberg 1825. (FN). 1994. --> S. 165

und kann für mich nach VON ZIEMIECKI und zahlreichen Abwandlungen Ausschau halten?

LG,
Weltenwanderer


Schlaphof 04.02.2017 14:26

Hallo,
hat jemand zufällig :
"Ahnen- und Ehrenbuch der niedersächsischen Sippe Kaiser (Kayser) mit vorangehenden Blättern zur Geschichte der Sippen Lepeler und Oetzmann " ?

Mich interessiert vor allem der Teil :"Hofgeschichte mit Geschlechterfolge der älteren Linie (Salzhausen)" von Kantor Schulz.
Grüße
Sven

Weltenwanderer 09.02.2017 11:32

Hallo,

hat jemand
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser, 111. Jahrgang aus dem Jahr 1938 in seinem Regal stehen? Bis in die 1920er hinein wurde das ja bereits digitalisiert, der Rest fehlt aber leider noch.
Interessiert wäre ich hier an der Stammfolge der Familie von Paczensky und Tenczin, welche sich auf den Seiten 390ff. befinden soll.

LG,
Weltenwanderer

Matthias Möser 18.03.2017 20:30

Bücherkauf
 
Liebe Forschergemeinde,

habe mir heute auf dem Bücherflohmarkt zugelegt:

Schlesien

Schlesien - Wegweiser durch ein unvergessenes Land ( Heinz Rudolf Fritsche / Bechtermünz Verlag, 1996 )

Schlesien und die Schlesier - Joachim Bahlcke, Langen Müller, 2000

Schlesien in Farbe - 72 Großfotos ( Wolfgang Schwarz / Adam Kraft Verlag, 1979)

Breslau in Farbe - Schlesiens Herz an der Oder ( Barbara Erlemann / Bechtermünz Verlag, 1996 )

Biographien

Rommel - David Fraser, Siedler Verlag, 2000

Kindheit und Jugend unter Hitler- Helmut Schmidt-Goldmann Taschenbuch Verlag, 1994

Schinderhannes (Johannes Bückler) - Manfred Franke, claassen Verlag, 1989

Geschichte

Geschichte der Stadt Würzburg (Band II) - Vom Bauernkrieg 1525 bis zum Übergang an das Königreich Bayern 1814 - Theiss Verlag (1108 Seiten!)

Wer Interesse zu den Büchern hat, kann sich bei mir unverbindlich melden.

Gruß
Matthias

Hutzel 27.03.2017 14:45

Suche Publikation: Preuß. Jubellehrer-Gedächtniß
 
Hallo,

ein Vorfahre von mir war Pfarrer in Preußen und ist in der 1777 erschienenen Zusammenstellung von

"D. Daniel Heinrich Arnoldts DanielHeinrich Arnoldts, Königlichen Preußischen Oberhofpredigers und Consistorialraths, kurzgefaßte Nachrichten von allen seit der Reformation an den Lutherischen Kirchen in Ostpreußen gestandenen Predigern"

aufgeführt, mit Verweis auf folgende Publikation (in der ich weitere Infos vermute):

"Preuß. Jubellehrer-Gedächtniß S. 39 u.f."

Diese Publikation kann ich jedoch nirgends finden.

Ist dies irgend jemandem bekannt, auch, ob es irgendwo ggf. ein einsehbares Original oder Digitalisat gibt?

Dank und Gruß

der Hutzel

Kasstor 27.03.2017 15:18

Hallo, Hutzel,

ich finde erstmal nichts, allerdings ist der Verfasser wohl ein Johann Salomon Richter gewesen. und dessen Sohn Daniel Hermann wird in dem Zushg auch genannt. Hier geht´s um pommersche: https://books.google.de/books?id=H2N...%C3%9F&f=false

Frdl. Grüße

Thomas

KlauenbergNI 17.10.2017 19:13

Höfe- und Ortsfamilienbuch Groß und Klein Elbe
 
Hallo Leute,

wie schon im Titel zu sehen suche ich nach dem Buch "Höfe- und Ortsfamilienbuch Groß und Klein Elbe" von Friedrich-Karl Krentel.
In dem Buch speziell suche ich nach jeglichen Dokumenten über die Personen Stalmann und Mull.
Genauer die Vorfahren und Verwandten der Johanne Karoline Mull geboren 21.12.1843 in Klein Elbe. Ihre Mutter heißt angeblich Elisabeth Stalmann.

Liebe Grüße,
KlauenbergNI

Masado 18.10.2017 22:06

Hallo an alle,

ist dieser Chat noch aktuell?

Das ist doch eine tolle Idee.

Zumindest könnte man hier besser nach interessanten Büchern suchen als in den einzelnen Chats.

Masado 18.10.2017 22:09

Bin gerade verwirrt.
Ich habe die obige Anfrage auf einer Seite von 2006 (mit 4-5 Beiträgen) gestartet.

Scherfer 13.12.2017 17:23

Hat zufällig jemand das Ortssippenbuch von Sulzfeld (Landkreis Karlsruhe) und könnte für mich den Familiennamen CLEMM (auch CLEM) nachsehen?

Genauer gesagt interessiert mich ein Johann Jacob Clemm, * 17.04.1653, + 19.02.1730, "gölerischer Amtmann zu Sulzfeld" - wohl der Göler von Ravensburg. Die Daten sind dem Ortssippenbuch Gochsheim entnommen und noch nicht anhand der Originalquellen überprüft. Den Begräbniseintrag konnte ich nicht in Sulzfeld finden (auf Archion), wohl aber den seiner verwitweten Ehefrau Anna Elisabeth geb. Heinrich am 09.09.1735.

SarahBonn 13.07.2018 19:38

Bin auf der Suche nach dem Buch "Chroniken der Stadt Bonn" aus 1888 hat das zufällig jemand und kann für mich etwas nachschlagen?!

Heinz_Bonn 13.07.2018 19:56

Chroniken der Stadt Bonn
 
Hallo Sarah,


frage mal im Stadtarchiv Bonn nach, vielleicht haben sie das Buch im Bestand. Dann kannst Du es evtl. ausleihen oder zumindest vor Ort ansehen.

Telefon: 0228 77 24 10, email: stadtarchiv@bonn.de


Gruß Heinz

SarahBonn 13.07.2018 19:58

Darüber habe ich garnicht nachgedacht das die dort evtl auch eins haben könnten. Danke für den Tipp! Wollte sowieso am Montag hin.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.