Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Mecklenburg-Vorpommern Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=19)
-   -   Suche die Eltern bzw. Daten von Johann Heinrich Müller und Anna Elisabeth Mahnke (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=203490)

masube69 26.03.2021 17:42

Suche die Eltern bzw. Daten von Johann Heinrich Müller und Anna Elisabeth Mahnke
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1748 - 1750
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Schönberg und Waren
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine



Hallo liebe Mitglieder ,


ich suche folgende Informationen zu Johann Heinrich Müller :


- genaues Geburtsdatum (ca. 1750 in Schönberg bei Ratzeburg geboren)


- Sterbedatum und Sterbeort


- seine Eltern mit Daten


Johann Heinrich Müller hat am 15.11.1776 in Waren Anna Elisabeth Mahnke geheiratet . Zu Anna Elisabeth Mahnke suche ich folgende Informationen :


- genaues Geburtsdatum (ca. 1748 geboren)


- Sterbedatum und Sterbeort


- ihre Eltern mit Daten




Vielen Dank für eure Mithilfe und bleibt gesund


MfG masube69

Struppi 29.03.2021 17:24

Hallo,

Johann Hinrich Möller, Freischuster, dessen Vater Christian Möller Schuster im Amt Schönberg gewesen wird am 3. März 1778 Bürger der Stadt Waren.

(Quelle: Franz Schubert, Quellen und Schriften zur Bevölkerungsgeschichte Norddeutschlands, Bürgerbücher aus Mecklenburg, A2 WAREN, bearbeitet von Jürgen Kniesz, Göttingen 1995, Im Selbstverlag)

Sonnige Grüße aus Mecklenburg!

Struppi

Struppi 29.03.2021 17:43

Hallo,

der Schuster Johann Heinrich Müller verstarb am 5. August 1826 in Waren.


Herzliche Grüße

Struppi

Struppi 29.03.2021 17:48

Hallo,

die Schuster Wwe. Anna Elisabeth Müller geb. Mahnke verstarb am 1. Oktober 1834 in Waren. Geburtsort: Sommerdorf!

Viele Grüße

Struppi

masube69 29.03.2021 19:06

Hallo Struppi ,

vielen lieben herzlichen Dank für deine Hilfe und Bemühungen . Damit komme ich endlich wieder ein Stück weiter in meiner Forschung .

Vielen Dank nochmals und bleib gesund

MfG masube69


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.