Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=84)
-   -   [gelöst] Todesursache Latein (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=179073)

hansd 31.08.2019 14:21

Todesursache Latein
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1806
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Ungarn, Vaskut
Namen um die es sich handeln sollte: Tobler Andreas


Liebe Mitforscherinnen und Forscher,

ich benötige mal wieder Hilfe bei der Übersetzung eines lateinischen Textes. Mich würde im mittleren Eintrag der Text nach "A-Mariae Toblerin" bis zu "anno aetatis" interessiert, also im Prinzip die Todesursache. Ich lese

... infelici casu terra obrutus animam Creatori siro (?) reddidit ...

kann das aber nicht sinnvoll übersetzen.

Danke für eure Hilfe
Hans

Huber Benedikt 31.08.2019 14:41

durch einen Unglücksfall in der Erde verschüttet // von Erde begraben// gab er den Geist seinem Schöpfer zurück
creatori suo

Wallone 01.09.2019 10:25

Hallo,

Benedikt: in der Religion hat das Wort "anima" nicht den Sinn von "Geist" sondern von "Seele" (also hier: seine Seele)

Huber Benedikt 01.09.2019 11:15

Hast recht Armand
Geist, Seele oder Lebenshauch (nach meinem Lieblingsphilosophen Artur Sch. eben atman)

Elendig gstorm isser jedenfalls der arme 14 jährige Bua

hansd 01.09.2019 12:31

Herzlichen Dank an euch beide für die Übersetzung, so ungefähr habe ich mir das auch gedacht.

Hans


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.