Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Wohnort "Amerika" ???? (Lesefehler)? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=179418)

Liberopolus 09.09.2019 16:31

Wohnort "Amerika" ???? (Lesefehler)?
 
Quelle bzw. Art des Textes: Trauschein
Jahr, aus dem der Text stammt: 1932
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Dresden


Hallo zusammen,

im beiliegenden Trauschein ist bei Kurt Bruntsch als Wohnort "Amerika" eingetragen- jedenfalls ist es so erkannt worden. Mir ist jedoch bekannt, dass er aus Zscheila (jetzt Meißen) nach Dresden verzogen ist und dort geheiratet hat. Kann mir hier jemand helfen bzw. den Wohnort richtig lesen, sollte ich einen Lesefehler der altdeutschen Schrift haben?! Wäre prima!

Lieben Dank!

Gandalf 09.09.2019 16:33

Wo hast Du den Trauschein versteckt ?

A Be 09.09.2019 16:49

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Liberopolus (Beitrag 1206326)
Quelle bzw. Art des Textes: Trauschein
Jahr, aus dem der Text stammt: 1932
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Dresden


bei Kurt Bruntsch als Wohnort "Amerika" eingetragen

nicht bei Curt, sondern bei seinem Vater Friedrich Hermann ;)

Hallo liebe Lesekundige,
könnt ihr das "in Amerika bestätigen ?

LG JoAchim :)

Scherfer 09.09.2019 17:06

Hallo,

"in Amerika" würde ich dort auch lesen. Es ist zwar eine gewagte Theorie, aber könnte Amerika hier vielleicht tatsächlich der Ortsname sein? Wikipedia listet folgende Orte namens Amerika auf:
  • Amerika (Garrel), Ortsteil der Gemeinde Garrel (Landkreis Cloppenburg) in Niedersachsen
  • Amerika (Penig), Ortsteil der Stadt Penig (Landkreis Mittelsachsen) in Sachsen
  • Amerika (Drenthe), ein Dorf in den Niederlanden (Provinz Noordenveld)
  • Amerika (Friedeburg), Gemeindeteil von Friedeburg, Landkreis Wittmund, Niedersachsen
  • Kloster Amerika, eine Siedlung im Ortsteil Hovel, Stadt Wittmund, Landkreis Wittmund, Niedersachsen
  • Neu-Amerika (Schlettau), ein Ortsteil von Schlettau in Sachsen
  • Amerika (Thailand), Affeninsel im Norden Thailands
  • Amerika, historischer Name von Dybowen (Gut), 1938 bis 1945 Diebau (Gut), Kreis Johannisburg, Ostpreußen, seit 1945: Dybówko, Powiat Ełcki, Woiwodschaft Ermland-Masuren, Polen


    Zumindest zwei davon wären in Sachsen.

A Be 09.09.2019 17:12

Hallo Scherfer,

ich würde eher auch an den Ort Amerika in Sachsen denken ;)

@ Liberopolus vielleicht ist es im Heiratsregister noch genauer angegeben


LG JoAchim

Tinkerbell 09.09.2019 17:28

Hallo.

Ich gehe auch davon aus das ein Ort Amerika in Sachsen gemeint ist.

Liebe Grüße
Marina:)

Astrodoc 09.09.2019 18:29

Jeder deutsche Soldat, der vor 2010 im Auslandeinsatz in Afghanistan war, kennt die Firma "KB Impuls GmbH" in Amerika (Ortsteil von Penig) :p

Anna Sara Weingart 09.09.2019 20:14

Hallo,
mit "Amerika" wurden die USA bezeichnet.
Deswegen muss man davon ausgehen, dass dies auch hierbei gemeint ist!!!

AnGr 09.09.2019 21:04

Zitat:

Zitat von Anna Sara Weingart (Beitrag 1206391)
Hallo,
mit "Amerika" wurden die USA bezeichnet.
Deswegen muss man davon ausgehen, dass dies auch hierbei gemeint ist!!!

Die amtliche Bahnstation "Amerika" an der Bahnstrecke Glauchau - Wurzen, liegt allerdings nicht in den USA. ;)

Anna Sara Weingart 09.09.2019 21:15

gelöscht. -hat sich erübrigt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.