Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Schlesien Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=44)
-   -   Suche nach Urahn in Staude (Studzionka) / Welche Quellen? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=215264)

Seifenblase 19.01.2022 16:15

Suche nach Urahn in Staude (Studzionka) / Welche Quellen?
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1768-1794
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Stauden / Deutsch Weichsel
Konfession der gesuchten Person(en): rk
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Myheritage, familysearch...
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine



Hallo liebe Forengemeinde,

an einem Punkt in meiner Forschung komme ich aktuell nicht weiter.
Ein Urahn Georg Hrapetz geboren 1768 in Staude ( Regierungsbezirk Pless) und verheiratet mit einer Barbara Waszek geb Nov. 1767 in Deutsch Weichsel. Geheiratet haben beide Juli/Juni 1794. Ich vermute in Deutsch Weichsel, sicher bin ich mir aber nicht.

Ich würde gerne mehr über die Eltern der beiden Erfahren. Leider gibt es für diesen Zeitraum online keine Ortsfamilenbücher oder Kirchenbücher die greifbar wären.
Myheritage etc.. scheint auch keine Verwandten zu kennen.

Hat jemand zufällig eine Idee oder kennt quellen die ich noch prüfen könnte.

Grüße

Weltenwanderer 19.01.2022 17:58

Hallo,

was von den Pfarreien erhalten geblieben ist, siehst du hier:
Staude: https://archiwum.archidiecezjakatowi...cs/parafia/196
Deutsch Weichsel: https://archiwum.archidiecezjakatowi...cs/parafia/198

Die Einträge musst du beim Diözesanarchiv Kattowitz beantragen, da ist nichts online.

LG,
Michael

Seifenblase 24.01.2022 11:23

Danke, haben Sie eine Idee war ein recherche Antrag dort etwa kostet?
Nur aus Neugierede da ich nirgends dazu eine Information gefunden habe.

Weltenwanderer 24.01.2022 14:21

Hallo,

pro angefangene Stunde Recherchezeit werden 20 Zł verlangt, zusätzlich 50 Zł pro kompletter Abschrift eines Eintrags und 10 Zł, wenn man nur das Datum will (z. B. bei der Recherche von Kindern eines Ehepaares). So habe ich knapp 40 Euro für zwei Abschriften, vier Geburtsdaten und einige unerfolgreiche Suchen ausgegeben.
Ist insgesamt leider nicht so billig wie man das von den Staatsarchiven gewöhnt ist.
Bitte dieses Formular ausfüllen, ausdrucken und per Brief ans Archiv schicken:
https://archiwum.archidiecezjakatowi...files/de/3.pdf

LG,
Michael


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.