Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Genealogie-Programme (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=11)
-   -   Gutes Stammbaum-Programm gesucht (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=134809)

Evasion 10.05.2016 15:22

Gutes Stammbaum-Programm gesucht
 
Hallo Leute,

hoffentlich kennt sich jemand aus. Wie der Titel schon sagt, suche ich ein Stammbaum-Programm. Auf die Idee in Google zu suchen, bin ich auch schon gekommen, also lasst bitte solche Kommentare. :P
Und zwar suche ich eins wo ich eben Name, Geburts-, Sterbe- und Hochzeitsdaten sowie die jeweiligen Orte angeben kann und von der Person ein Foto einfügen. Nicht spektakuläres. Ich hatte auch schon paar Programme (Unter anderem Family Tree Maker und Ahnenblatt). Aber dies konnte keines, einen kompletten Stammbaum auch ausdrucken. Also mit allen Personen die ich eingefügt habe und nicht nur die Blutlinie. Ich habe vor einen großen verzweigten Stammbaum zu erstellen. Aber z. B. die Familie (Eltern, Tanten, Großeltern) meiner Schwägerin (Frau meines Bruders) wird dann nicht mehr angezeigt, nur meine Schwägerin.

Arbeitet jemand vielleicht mit einem Programm wo diese Funktion wo man den gesamten Stammbaum anzeigen und ausdrucken kann und der auch gut zu bedienen ist?

Übrigens kostenlos muss er sein :wink:

Danke schon mal im Voraus :)

XJS 10.05.2016 18:28

Hallo Evasion,

herzlich willkommen hier im Forum.

Hier ist ein Thema mit sämtlichen interessanten Links.
Schau mal durch.

http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=74902

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen:

Ahnenblatt ist kostenlos, gibt aber nur eine sehr lückenhafte Familientafel aus. Da fehlen seeeeeehr viele Personen.

Ages ist nicht kostenlos, die Tafel ist fast aber nicht ganz vollständig

Familienbande ist kostenlos, gefällt mir optisch nicht und was das schlimmste ist: bei der Ausgabe würfelt es die Vorfahren durcheinander wenn man die Startperson wechselt. Dann ist plötzlich ein Herr Meier der Vater von Frau Schulze 8o8o8o - obwohl die beiden Personen nix aber auch gar nix miteinander zu tun haben und ich den Vater von Frau Schulze noch gar nicht erfasst habe.

Gramps hab ich getestet, ist mir vieeeel zu kompliziert

Grüße aus OWL
Anja

Hampusch 10.05.2016 18:44

Hallo Evasion,

kostenlos kann ich mir nicht vorstellen. Dafür ist die Funktion meiner Meinung nach zu mächtig und diese auch noch vollständig und gut aussehen soll.
Mit dem "Stammbaumdrucker" würde es funktionieren. Jedoch kostet das Programm etwas. Man kann von einer beliebigen Person aus den gesamten Verwandtschaftsbaum erzeugen lassen. Ob man allerdings einen Stammbaum von z.B. über 50 Meter Länge noch ausdrucken möchte? Aber vielleicht hast Du nicht so viele Personen...

Viel Erfolg
Dirk

tacken 10.05.2016 19:10

Zitat:

Zitat von XJS (Beitrag 923654)

...
Familienbande ist kostenlos, gefällt mir optisch nicht und was das schlimmste ist: bei der Ausgabe würfelt es die Vorfahren durcheinander wenn man die Startperson wechselt. Dann ist plötzlich ein Herr Meier der Vater von Frau Schulze 8o8o8o - obwohl die beiden Personen nix aber auch gar nix miteinander zu tun haben und ich den Vater von Frau Schulze noch gar nicht erfasst habe.
...

Hallo Anja,

ich nutze Familienbande und mir ist dies noch nicht aufgefallen/passiert. Hast Du mal bei Herrn Mettenbrink (Programierer des Programms) deswegen angefragt? Er hilft und antwortet sehr schnell auf Fragen und Probleme und hilft dabei, schnell eine Lösung zu finden bzw. das Problem im Programm zu beheben. Also Service ist bei dieser Software Spitze!!!

Gruß
René

PapasrechteHand 10.05.2016 19:27

Gramps kann sehr viel!
 
Hallo,
ich bin zwar selbst ein blutiger Anfänger und meine Brüder haben mir Gramps aufs Auge gedrückt aber soweit ich bis jetzt durch blicke kann das Programm alles nach dem du suchst. Ich bin selbst noch in der Einarbeitungsphase und arbeite mich an Hand eines Übungsstammbaumes gerade durch das Online Handbuch.
Stimmt es ist etwas kompliziert aber wenn selbst ein blutiger Computerleihe, wie ich da hinein findet!? Was du schreibst klingt nach mehr Erfahrung, wie ich sie habe.
Schau es dir doch einfach im Netz mal an.
Schöne Grüße

Helga

1975reinhard 10.05.2016 20:25

Hallo Evasion,

zum Thema "kostenlos":
Ein Programm, das den kompletten Personenbestand drucken kann, ist z.B. RootsMagic und das ist für 20 USD zu haben. Wenn du das Programm 2 Jahre nutzt, kostet dich das im Monat weniger als 1 EUR, wenn man es noch auf den Tag herunterrechnet, bist du im einstelligen Cent-Bereich.
Wenn man bedenkt, wofür die Menschen sonst alles Geld ausgeben... für z.B. 3 bis 4 Packungen Zigaretten kannst du ein komplettes Genealogieprogramm bekommen.

Noch ein schlauer Spruch: "Umsonst ist der Tod, und der kostet das Leben." ;)

Ein weiteres Programm, dass alles druckt, ist Family Historian. Aber auch mit Kosten verbunden.

Viele Grüße
Reinhard

XJS 10.05.2016 22:45

Zitat:

Zitat von tacken (Beitrag 923665)
Hast Du mal bei Herrn Mettenbrink (Programierer des Programms) deswegen angefragt?

Hallo René,

dafür war es mir nicht wichtig genug.
Ich arbeite seit Jahren sehr zufrieden mit Ages und habe nicht vor, zu wechseln.
Mit Familienbande wollte ich eine Schmucktafel erstellen.
Nachdem mir das Programm aber die Ahnen vertauscht hat (Startperson war einmal mein Vater und einmal ich), hab ich es wieder runter geworfen und die Tafel mit einem Grafikprogramm zusammengebastelt.

Grüße aus OWL
Anja

dirkpeters 11.05.2016 14:50

Hallo Evasion,
Zitat:

Zitat von Evasion (Beitrag 923633)
Ich habe vor einen großen verzweigten Stammbaum zu erstellen. Aber z. B. die Familie (Eltern, Tanten, Großeltern) meiner Schwägerin (Frau meines Bruders) wird dann nicht mehr angezeigt, nur meine Schwägerin.

Arbeitet jemand vielleicht mit einem Programm wo diese Funktion wo man den gesamten Stammbaum anzeigen und ausdrucken kann und der auch gut zu bedienen ist?

Übrigens kostenlos muss er sein :wink:

Danke schon mal im Voraus :)

Bevor Du anfängst ein Programm zu suchen, solltest Du erstmal die Begrifflichkeiten klären, was Du machen willst.

Stammbaum (Stammtafel): Darstellung der Nachkommen eines Probanden
Ahnentafel: Darstellung der Vorfahren eines Probanden
Verwandtschaftstafel: Darstellung aller verwandten Personen

Was Du haben möchtest, ist eine Verwandtschaftstafel und kein Stammbaum. Eine solche Verwandtschaftstafel zu erstellen überfordert die meisten Programme. Wenn ich mich nicht irre, kann der Stammbaumdrucker dies. Das Programm ist aber nicht kostenlos, dafür kann die Stammtafel aber beliebig groß sein, zur Not auch 50m lang.

Viele Grüße

Dirk

chrishas 29.05.2019 12:12

Hallo zusammen,

ich weiß nicht, ob hier noch jemand reinschaut, aber ich empfehle webtrees das ist so genial, weil alle lebenden daran mitwirken KÖNNEN aber nicht zwingend müssen.

Wer Hilfe benötigt, kann sich gerne bei mir melden.
Gruß Chris


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.