Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Nordrhein-Westfalen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=21)
-   -   Name Kasperski ins Krone geandert wurde (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=155082)

christophe kasperski 14.11.2017 19:21

Name Kasperski ins Krone geandert wurde
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1918
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Dinskalen Dusseldorf
Konfession der gesuchten Person(en): Katolisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo Zuasammen

Mein Ur gross Unkel hatte sein Familien Name von Kasperski ins Krone geandert in Oktober 1918.

konnte Jemand mir sagen
1 wie war die Genau Prozedur sein Name andern 1918 ?
2 Ist es noch moglich (und wie) mehr Einzelheit uber sein Name anderung konnen zu wissen ? wo konnte diese Dokument kann sein ?

MfG

https://drive.google.com/open?id=1Uw...LFghsI5t7jep1l

https://drive.google.com/open?id=1Uw...LFghsI5t7jep1l

https://drive.google.com/open?id=1Uw...LFghsI5t7jep1l

vielen Danke!
:)

Hibbeln 19.11.2017 21:08

Hallo,

zuständig für die Namensänderung war damals der für den Wohnort zuständige Regierungspräsident. Von dort sind die Akten in das zuständige Staatsarchiv gelangt.
Das dürfte in diesem FAll das Archiv in Duisburg sein.


Dieter

christophe kasperski 29.11.2017 16:06

Vielen Dank !

Ich versuche !

Frage: kennen wir der Prozedur ? Ich meine, die Treppe ? ich möchte nur mich vorstellen was er hat gemacht .

MfG

:)

Hibbeln 10.12.2017 17:29

Ich kann das Procedere nicht im Dateil erklären, weil ich nur einige Entscheidungen der Bezirksregierungen kenne. Auf jeden Fall musste der Antragsteller erklären, warum er seinen Namen ädern wollte. Über diesen Antrag entschied dann die Bezirksregierung.


Hans-Dieter

christophe kasperski 12.12.2017 15:42

Vielen Dank

Heute habe ich ein Angebot zur Abteilung Rheinland des Landesarchivs NRW gesendet.

MfG .

:wink:

dersucher 13.12.2017 15:20

Namensänderung
 
Hallo,

die Akte der Namensänderung kann auch beim Standesamt oder Stadtarchiv des damaligen Wohnortes liegen. Es mußte ja auch personenstandsmäßig einiges geändert werden.

Gruß
Dieter

Hibbeln 13.12.2017 18:21

Hallo Dieter,

Dein ergänzender Hinweis isr richtig und wichtig. Nach der Entscheidung der Bezirksregierung wurde sicherlich ein Hinweis an das zuständige Standesamt gegeben. Dort könnte sich die Entscheidung zur Namensänderung in der Sammelakte befinden.

Dieter

dersucher 14.12.2017 08:35

Namensänderung
 
................ richtig,
die Geburtsurkunde bekam einen Randvermerk, wenn möglich, die Geburtsurkunde besorgen (Kopie aus dem Geburtsbuch).

Gruß
Dieter

christophe kasperski 21.12.2017 11:36

Hallo Zusammen

Heute habe ich Antwort von NRW gehabt

kein Ergenisse ...

OK zurrück zur Stadt Archive

:wink:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.