Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Adelsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=36)
-   -   Geburtsort des Ernst Coreth zu Coredo - Österreich (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=173386)

Kastulus 16.03.2019 07:43

Geburtsort des Ernst Coreth zu Coredo - Österreich
 
Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen: Ernst Coreth zu Coredo
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 02.12.1803
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Österreich
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):



Guten Morgen,

ich suche nach dem Geburtsort von Ernst Coreth zu Coredo in Österreich. Angeblich ist er am 02.12.1803 geboren. Er ist am 10.07.1881 in Texas gestorben.

Dankeschön im Voraus. Kastulus

Huber Benedikt 16.03.2019 08:29

Bon giorno Kastulus
nachdem die Grafen auf Coredo im Trentin sassen und dies eine eigene Pfarre ist würd ich dort beginnen zu suchen.
Die Matriken sind bei famsearch:
https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

mcrichvienna 16.03.2019 08:37

Graz ?
 
Hi Kastulus,

wenn es sich um die "Reichsgrafen von Coreth zu Coredo und Starkenberg" handelt,
dann könnte eine Spur nach Graz führen: http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...search&seite=3 bwz. http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...search&seite=3
und ein Nachruf hier: http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...ef=anno-search und http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...search&seite=2

Wiki sagt dazu folgendes:
Graf Franz Anton (1712–1775) pflanzte das Geschlecht fort. Aus der 1738 geschlossenen Ehe mit Maria Anna Freiin von Blümegen († 1800) stammte Graf Joseph (1744–1793), Oberhofmarschall, vermählt 1769 mit Maria Leopoldine Gräfin von Brandis. Deren Sohn, Graf Franz Joseph (* 1770 in Innsbruck; + 2. Dezember 1805 in Austerlitz), Kämmerer und Rittmeister in der 1. Arcièren-Leibgarde, der später in der Schlacht bei Austerlitz fiel, wurde das Oberhaupt der Familie. Ernst Ignaz Franz (* 2. Dezember 1803; † 18. Juli 1881 in Neu-Braunfels, Texas), dessen Sohn aus der Ehe (23. Januar 1803) mit Antonie Freiin von Dillon zu Skréen und Brondston (Proudstone) (* 24. August 1769 in Raczkeve; † 21. April 1835 in Graz) hatte drei Söhne: Carl (* 10. Januar 1837), Rudolph (* 7. Mai 1838) und Johann (* 26. November 1844).

Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Coreth...arkenberg/Rumo
https://de.wikipedia.org/wiki/New_Braunfels
https://www.zeit.de/1992/47/dunkle-g...eutschem-blute

LG, Rich.
.

Kastulus 16.03.2019 09:01

Grüß Gott (nix bon giorno!),

danke für die ersten Antworten. Armer Graf (Unglück). Es gibt offensichtlich mehrere Zweige Coreth, was ja normal ist.
Ich lege noch etwas nach: "Mein" Ernst Coreth und seine Familie wandern nach USA aus (ancestry). Ernst ist aus Tirol (muss vielleicht nicht stimmen), aber auf alle Fälle aus Österreich.

Kastulus

Kasstor 16.03.2019 09:13

Hallo,

wenn das Geburtsdatum stimmt, handelt es sich ja vermutlich um Graf Ernst Franz, hier erwähnt: https://books.google.de/books?id=2fx...coreth&f=false nächste Seite

1852 war dem Kneschke ein USA-Aufenthalt offensichtlich nicht bekannt.
Obwohl offensichtlich schon 1846 ausgewandert: https://books.google.de/books?id=Wkp...coredo&f=false

Der Geburtsort auch nicht. Da der Vater aber 1805 verstarb und die erwähnte Arcieren Leibgarde in Wien stationiert war, gehe ich von einer Geburt in Wien aus.

Frdl Grüße


Thomas

tempelritter 16.03.2019 09:16

Hallo,
hier zum Nachlesen
https://austria-forum.org/af/Austria...arkenberg/Rumo

Kasstor 16.03.2019 09:34

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Bestätigung Wien: sh Anhang

mcrichvienna 16.03.2019 09:35

Coreth zu Coredo und Starkenberg
 
In Wien gefunden:

Karl (Carolus) - * 02.01.1837 zu St. Stephan in Wien

und

eine uneheliche/legitimierte
Agnes Antonia - * 19.09.1835 in der Schottenkirche, Wien
mit einem interessanten Dokument der "k.k. Niederösterreichischen Landesregierung": http://data.matricula-online.eu/de/o.../01-50/?pg=121

Ernst Ignaz Franz Graf von Coreth
oo 07.03.1836 in der Pfarre Hallein (in der Kapelle vom Schloss Kahlsberg)
Agnes Erler vulgo "Wattenberg" (Pächterstochter aus Tirol) ..... war das vielleicht der Grund zur Auswanderung ?


Ernst Ignaz Franz (* 2. Dezember 1803; † 18. Juli 1881 in Neu-Braunfels, Texas) hatte drei Söhne: Carl (* 10. Januar 1837), Rudolph (* 7. Mai 1838) und Johann (* 26. November 1844).


Schaut mal bitte selbst nach, wie sich die beiden in die Familie einfügen lassen.
Bin heute dazu leider viel zu (Hirn-)Müde.
LG, Rich.
.

Kasstor 16.03.2019 10:05

Zitat:

Zitat von mcrichvienna (Beitrag 1167324)
In Wien gefunden:

Karl (Carolus) - * 02.01.1837 zu St. Stephan in Wien

und

eine uneheliche/legitimierte
Agnes Antonia - * 19.09.1835 in der Schottenkirche, Wien
mit einem interessanten Dokument der "k.k. Niederösterreichischen Landesregierung": http://data.matricula-online.eu/de/o.../01-50/?pg=121

Graf Ernst Coreth
oo 07.03.1836 in der Pfarre Hallein
Agnes Wattenberg (Pächterstochter aus Tirol) ..... war das vielleicht der Grund zur Auswanderung ?


Ernst Ignaz Franz (* 2. Dezember 1803; † 18. Juli 1881 in Neu-Braunfels, Texas) hatte drei Söhne: Carl (* 10. Januar 1837), Rudolph (* 7. Mai 1838) und Johann (* 26. November 1844).


Schaut mal bitte selbst nach, wie sich die beiden in die Familie einfügen lassen.
Bin heute dazu leider viel zu (Hirn-)Müde.
LG, Rich.
.

Agnes und Karl sind hier schon zu finden: http://www.online-ofb.de/famreport.p...modus=&lang=de


Thomas

Kretschmer 16.03.2019 10:22

Hallo,


hier ist die Trauung in Hallein-Oberalm...
http://data.matricula-online.eu/de/o...alm/TRBV/?pg=4


Liebe Grüße
Ingrid


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:24 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.