Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Genealogie-Programme (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=11)
-   -   GEDCOM-Datei Ahnenbuch drucken (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=197089)

RonMueller 02.12.2020 20:58

GEDCOM-Datei Ahnenbuch drucken
 
Hallo zusammen,

kann mir jemand weiterhelfen?
Ich möchte gern meinen Stammbaum (erstellt mit MacFamilyTree, als GEDCOM gespeichert und unter www.macfamilytree.com online gestellt) gern komplett ausdrucken (mit allen Quellennachweisen und auch den Quellen selbst (viele PDF) auf irgendeinem Weg in eine PDF konvertieren und dann drucken und binden lassen. Kann mir jemand sagen, wie das geht?
Das Familienbuch im Programm MacFamiliyTree gibt das nicht her. Auf www.macfamilytree.com sind alle Informationen enthalten aber da kann man nichts exportieren. Und bei einer GEDCOM-Datei weiß ich nicht, ob die ganzes PFDs der Quellen, die ich für den Nachweis das Stammbaums zusammengetragen habe, mit gespeichert werden. Falls ja, kann man nicht einfach irgendwo aus dieser GEDCOM-Datei eine PDF mit dem kompletten Inhalt erzeugen?
Eine Datei über Generationen weitergeben zu wollen, ist nicht so ratsam. Ein Buch scheint mir die Zeit besser zu überdauern und weitergegeben zu werden.

Danke und beste Grüße
Ron

dirkpeters 02.12.2020 22:11

Hallo Ron,


eine Gedcom-Datei enthält keine PDF-Dokumente, sondern ist eine reine Text-Datei. Die eingebundenen Dokumente sollten als Verweis zum Speicherort vermerkt sein.


Viele Grüße

Dirk

nix 03.12.2020 05:13

Hallo,


wie Dirk Peters schon anmerkte ist eine GEDCOM eine reine Textdatei. Und zwar eine strukturierte. Das ist kein Fließext, den man mal eben drucken und nett anschauen kann.


Die Vorgehensweise kann nur sein, diese GEDCOM in einem Genealogieprogramm einzulesen, daß das geforderte Familienbuch dort zu erstellen und auszudrucken. Sowas können viele Programme in unterschiedlcihem Umfang machen. Ob die auch verknüpfte PDF mit ausgeben können ist dagegen eher zweifelhaft. Das Programm mit dem ich arbeite kann sehr umfangreiche Familienbücher erstellen mit vielen Anhängen, aber es kann keine verknüpften Dateien mit ausgeben. Der FamilyBookCreator gibt sehr schöne Bücher auch mit Fließtext aus (hab solche Werke schon selber in der Hand gehabt), aber der ist halt auch gebunden an dn Family Tree Maker.



In dem Dezemberheft der Computergenealogie ist der Schwerpunkt die Erstellung einer Familienchronik. Da werden auch Programme besprochen, die sowas erstellen können. Ob daß das geforderte ist weiß ich nicht, aber auf jeden Fall wäre das sicher eine interessante Einführung in das Thema und ein Ideengeber.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.