Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Genealogie-Forum Allgemeines (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=10)
-   -   Suche nach Hans Erich Richard Wohlfeil / Familie Kubas geb. Uebeler (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=192530)

BrinaWhl 30.07.2020 14:11

Suche nach Hans Erich Richard Wohlfeil / Familie Kubas geb. Uebeler
 
Hallo ihr Lieben, :vorfahren:

ich suche Unterlagen Geburtenregister / Heiratsurkunden ggf Eltern und Geschwister und Sterberegister

Mein Opa heißt Hans Erich Richard Wohlfeil geb.29.01.1930 in Karolinenhof /Pommern er war Seemann von Beruf!

Geheiratet hat er am 22.12.1954 (Nr. 266/1954) in Bremen Vegesack Standesamt Aumund mit einer Frau Brunhilde Waltraud Kubas geb. 29.9.1937 in Aumund Bremen.

Ihre Eltern hießen August Kubas (Fabrikarbeiter) u. Eva Klara Kubas geb. Uebeler

Eheschließung der Eltern 3.7.1937 Aumund ( Nr.53/1937)



Habe ein ganz altes Stammbuch in Rot mit silbernen Schlüssel drauf. ( Deutsches Einheitsfamilienstammbuch)
das ist ziemlich kaputt und einiges kaum kaum lesbar und habe meine Mama versprochen das ich dies erneuere und es komplett mache soweit wie möglich!

Danke für eure Hilfe!

Liebe Grüße Brina :help:

:danke2:

Juergen 30.07.2020 16:34

Hallo Brina,

laut Kartenmeister gab es früher Stand 1905 im damaligen Pommern heute polnisch
mehrere Orte mit Namen Karolinenhof ua. Kreis Regenwalde, Neustettin usw.
siehe hier --> http://www.kartenmeister.com/preview/Results.asp

In Deinem Stammbuch sollte doch das Standesamt genannt sein, wo
die Geburt Deines Opas 1930 registriert wurde oder aber Karolinenhof Kreis XYZ.
Wenn der Geburtsort Karolinenhof im damaligen Vorkriegs-Pommern (Hinter-Pommern) war,
war das StA. sicher nicht in Karolinenhof .

Kartenmeister listet nur Orte im damaligen Pommern nicht im heutigen
Mecklenburg-Vorpommern und überhaupt dem heutigen Deutschland.
Ob es dort auch ein Karolinenhof gibt, weiß ich jetzt gerade nicht.

Geburten 1930 fallen aber auch noch unter Datenschutzbestimmungen und sind sowieso
nicht online. Bestenfalls die Heirat der Eltern, wenn man Glück hat, das dieses StA.-Register schon online ist.

VG Juergen

podenco 30.07.2020 17:16

Hallo Brina,

nur ein kleines Puzzleteil:

am 04.08.1943 zeigen August Kubas und Eva Uebeler in Danzig den Tod ihres kleinen Sohnes an:
Dieter Werner August KUBAS *21.07.1943 +03.08.1943 im Stadtkrankenhaus an einer Nabelinfektion.

https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=601324452

Gruß
Gaby

Kasstor 30.07.2020 17:17

Hallo,

beide Familien scheinen ja aus der gleichen Gegend zu stammen.

Ich habe bei ancestry eine Sterbeurkunde für einen Dieter Werner August Kubas entdeckt, der in Danzig am 3.8.1943 im Stadtkrankenhaus verstirbt.
Geboren am 21.7.1943 in Danzig, Eltern August Kubas, Arbeiter, und Eva Klara Emilie, geb. Uebeler, beide whft Danzig, Tischlergasse 41.
Dann noch einen Taufeintrag Danzig für die Eva Klara Emilie, geb. 1.3.1920,
get. 5.4. Eltern Landbriefträger Paul Friedrich Wilhelm Uebeler und Martha Luise geb. Kosciehsa, in Danzig-Langfuhr.

Grüße


Thomas

Kasstor 30.07.2020 17:27

Paul Friedrich Wilhelm stirbt am 23.10.66 in Bremen-Aumund. Geboren war er am 26.2.1895 in Danzig.
Eltern Schuhmacher Friedrich Rudolf Wilhelm Gustav Ue. u. Henriette Luise Clara geb. Gramade.
Friedrich Rudolf... verstirbt am 27.1.1943 in Danzig, Tischlergasse 41- Er war geboren am 2.12.1864 in Freyenstein Krs Ostprignitz als Sohn von Friedrich Uebeler und Friederike Uebeler, geb Schmidt, beide verst. u. zuletzt wohnhaft Meyenburg.
Heirat Uebeler - Gramade 5.5.94 Danzig.
Eltern Gramade: Wilhelm G und Henriette geb. Christopher.



Thomas

BrinaWhl 30.07.2020 18:35

Zitat:

Zitat von Juergen (Beitrag 1287568)
Hallo Brina,

laut Kartenmeister gab es früher Stand 1905 im damaligen Pommern heute polnisch
mehrere Orte mit Namen Karolinenhof ua. Kreis Regenwalde, Neustettin usw.
siehe hier --> http://www.kartenmeister.com/preview/Results.asp

In Deinem Stammbuch sollte doch das Standesamt genannt sein, wo
die Geburt Deines Opas 1930 registriert wurde oder aber Karolinenhof Kreis XYZ.
Wenn der Geburtsort Karolinenhof im damaligen Vorkriegs-Pommern (Hinter-Pommern) war,
war das StA. sicher nicht in Karolinenhof .

Kartenmeister listet nur Orte im damaligen Pommern nicht im heutigen
Mecklenburg-Vorpommern und überhaupt dem heutigen Deutschland.
Ob es dort auch ein Karolinenhof gibt, weiß ich jetzt gerade nicht.

Geburten 1930 fallen aber auch noch unter Datenschutzbestimmungen und sind sowieso
nicht online. Bestenfalls die Heirat der Eltern, wenn man Glück hat, das dieses StA.-Register schon online ist.

VG Juergen

Hallo Juergen,

das kann ich nicht so genau sagen ich habe von meinem Opa keine Geburtsurkunde,
habe die Daten aus der Heiratsurkunde von Ihm aber da ist kein Standesamt vermerkt da steht nur Karolinenhof/ Pommern. Mir wurde aber gesagt das es nicht mehr Karolinenhof heißt sondern Radun!!! Was mich ein wenig verwirrt und die Suche erschwert. Gibt es denn eine Möglichkeit im Landesarchiv darauf zugriff zu bekommen?
Und lieben dank für deine schnelle Hilfe

Lg brina

Juergen 30.07.2020 18:37

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo,

was die Standesamts-Register von Danzig angeht, sind bei http://metryki.genbaza.pl/genbaza,detail,71453,161
auch die Erst-Register online, teilweise mit nachträglichen Randvermerken versehen.
So bei der Heirat 1894, iedrich UEBELER gestorben 1943 in D??? heißt wohl doch Danzig.
Hat Thomas ja schon gefunden.

Gruß Juergen

Juergen 30.07.2020 18:59

Radun = Karolinenhof finde ich nicht.

Radun gab es im Kreis Greifenberg, dort im Kreis gab es auch ein Karolinenhof.
Dieses Karolinenhof (Vorwerk) gehörig zum StA. Molstow.

Wenn Du weiter nichts hast, wird das schwer.

Gruß Juergen

BrinaWhl 30.07.2020 19:09

Zitat:

Zitat von Juergen (Beitrag 1287605)
Radun = Karolinenhof finde ich nicht.

Radun gab es im Kreis Greifenberg, dort im Kreis gab es auch ein Karolinenhof.
Dieses Karolinenhof (Vorwerk) gehörig zum StA. Molstow.

Wenn Du weiter nichts hast, wird das schwer.

Gruß Juergen

Hallo, mehr habe ich leider nicht dazu. Ich frage morgen mal den ältesten Sohn meines Opas.. Der Wohnt bei mir um die ecke vielleicht kann er mir noch paar infos geben.. und würde dir dann schreiben wenn es ok ist?
Aber ich Danke dir sehr für deine Recherche!

BrinaWhl 31.07.2020 18:14

Habe noch paar Infos!!!

Sein Bruder hieß Willi(y) Klein und war irgendwann verschollen!!
Er ist damals geflohen mit seinem Bruder und wuchs laut angaben bei Pflegeeltern auf! Und als Erwachsener hat er in Minden eine Zeit gelebt. Er war auch in einem Lager ( Magdeburg) mit 3 Kindern und Frau für ca 6-8 Wochen bis sie weiter in den Osten gegangen sind das war im Jahr 1961!!!

Ich habe auch eine Sterbeurkunde gefunden aber dort sind auch weder Eltern noch Geschwister verzeichnet, Nur seine Ehefrau!!!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:24 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.