Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Berlin Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=16)
-   -   Gefängnisse Berlin (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=185951)

KlimaKind 18.02.2020 12:20

Gefängnisse Berlin
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: Um 1900
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Berlin
Konfession der gesuchten Person(en): unbekannt
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Google, Family Search, Ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine


Huhu

Ich habe gerade erfahren, dass mein Ururopa Gefängnisleiter in Berlin gewesen sein soll. Ich weiß nicht welches Gefängnis oder welcher Stadtteil.
Ich weiß auch keinen Vornamen und kein Geburtsdatum.

Komme ich trotzdem damit weiter? Gibt es Listen zum Thema?

Danke euch!

Zetteltante 18.02.2020 12:52

Hallo KlimaKind,

von Listen weiß ich nichts, aber es gibt im Landesarchiv Berlin Gefängnis-Akten von Insassen. Vielleicht gibt es auch Unterlagen zu Personal.

Frag doch dort einmal nach.

Viele Grüße

Zetteltante

KlimaKind 18.02.2020 13:05

Zitat:

Zitat von Zetteltante (Beitrag 1246619)
Vielleicht gibt es auch Unterlagen zu Personal.

Frag doch dort einmal nach.

Danke

Martina Rohde 18.02.2020 13:05

Du solltest wohl erst einmal einen Namen und Daten in Erfahrung bringen. Und dann wirst du auch Angaben zu seinen Berufen finden.
Gefängnisse gab es ja mehrere in Berlin und den damals noch nicht zu Berlin gehörenden Orten. Z. B. Plötzensee, Rummelsburg, Moabit. Aber da wird google helfen.

Martina Rohde 18.02.2020 13:13

Welche Person ist denn dein Ausgangspunkt?

Kasstor 18.02.2020 13:31

Hallo,

vermutlich war die Auskunftsperson ja vom Telefonat etwas überrascht und kann auf erneute Nachfrage nochmal in Unterlagen kramen und Genaueres mitteilen??

Gruß


Thomas

KlimaKind 18.02.2020 13:32

Der Ausgangspunkt ist dieser hier: https://forum.ahnenforschung.net/sho...79#post1246579

:)

Martina Rohde 18.02.2020 13:48

Mh.... in den Berliner Adreßbüchern um 1900 nichts was ich auf Anhieb da einordnen würde. 1898 ein Max, Dr. med., Stabsarzt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.