Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Genealogische Forschungen zu prominenten Familien und Personen (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=59)
-   -   Josef Winkler, Schriftsteller, * 1953 Kamering, Kärnten, Österreich (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=137211)

zimba123 20.07.2016 12:23

Josef Winkler, Schriftsteller, * 1953 Kamering, Kärnten, Österreich
 
Hallo zusammen,

gibt es irgendwo Unterlagen zu den Vorfahren von Josef Winkler?
https://de.wikipedia.org/wiki/Josef_Winkler_(Autor)

Winkler vulgo Unterkarat bzw. Unterkonrad (Kamering Nr. 5) sowie Winkler vulgo Praschnig bzw. Braschnig (Kamering 24) zählt zur Familie meines Mannes.

Mir würde es auch schon weiterhelfen, die Namen der Eltern und evtl. Großeltern zu erfahren.

Viele Grüße

Simone

gki 20.07.2016 13:20

Hallo Simone,

da er ja noch lebt, fragst Du ihn am besten selber. Kontaktaufnahme vielleicht über: http://www.kunstsenat.at/kontakt.htm

Leolina 27.10.2016 20:59

Zitat:

Zitat von zimba123 (Beitrag 937961)
Hallo zusammen,

gibt es irgendwo Unterlagen zu den Vorfahren von Josef Winkler?
https://de.wikipedia.org/wiki/Josef_Winkler_(Autor)

Winkler vulgo Unterkarat bzw. Unterkonrad (Kamering Nr. 5) sowie Winkler vulgo Praschnig bzw. Braschnig (Kamering 24) zählt zur Familie meines Mannes.

Mir würde es auch schon weiterhelfen, die Namen der Eltern und evtl. Großeltern zu erfahren.

Viele Grüße

Simone

Hallo Simone,
bin erst kurz im Forum und habe deine Anfrage gelesen.
War heute am Friedhof in Kamering und kann dir einige Daten zur Fam. Winkler vlg,
Enz geben. ( Eltern und Großeltern) vom Schriftsteller
Josef Winkler geb. 1871 -1961
Theresia Winkler geb. 1880-1966
Jakob Winkler geb. 1905-2004
Maria Winkler geb.1924- 2011

zimba123 28.10.2016 19:53

Hallo Leolina,

vielen Dank für Deine Mitteilung! Das hat mir sehr geholfen.

Es gibt ja so viele Winklers in Kamering - auch auf dem Friedhof. Ich war diesen Sommer dort und habe alle für mich interessanten Grabsteine (neben Winkler auch Kassmannhuber und Auer) fotografiert, aber ich wusste nicht, wer wohin gehört.

Natürlich mit Ausnahme der direkten Vorfahren: Johnna Winkler vlg. Unterkorat 1812-1892 oo Magdalena Fritz 1809-1874 (der Grabstein rechts neben dem Gefallenen-Denkmal). Nun kann ich die Vorfahren zurück verfolgen und schauen, ob und wo es hier eine Verbindung gibt. Matricula ist mir bekannt.

P. S. Danke insbesondere für die private Nachricht. Da ich vergessen hatte, die Benachrichtigungsfunktion für dieses Thema zu aktivieren, hätte ich Deinen Beitrag sonst eventuell gar nicht gesehen.

Viele Grüße nach Kärnten,

Simone


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:42 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.