Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Rheinland-Pfalz Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Auf der Suche nach gemeinsamen Verwandten im Kreis Alzey/ Framersheim (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=195534)

Cassiopeiia 22.10.2020 17:11

Auf der Suche nach gemeinsamen Verwandten im Kreis Alzey/ Framersheim
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1794
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Alzey, eventuell Kreis Alzey-Worms
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch oder evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Familysearch, Ancestry, Geneanet, GEDBAS, Google
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): noch nicht


Hallo,

Ich habe eine DNA Verwandtschaft (Cousine 3.-5. Grades) mit einer Amerikanerin bzw. ihrem Onkel. Der Stammbaum des Onkels umfaßt zum Großteil britische Vorfahren, jedoch einen kleinen Anteil deutscher Einwanderer zur Zeit des 18. Jahrhunderts aus Framersheim nach Pennsylvania.

Auf meiner Seite habe ich etliche Verwandte aus Rheinhessen, Nierstein, Dexheim, Lörzweiler und insbesondere einen Vorfahren, der angeblich 1794 in Alzey geboren wurde (laut Familienregister Mainz): Johann Wilhelm KOEHM, Sohn von Dietrich Koehm und Eva Katharina K??? (unleserlich) aus Alzey.

Bei Familysearch gibt es einen Index zum katholischen KB Alzey, aber da gibt es keine Koehms/Köhms. Beim Googlen habe ich Excel-Dateien zu den lutherischen und reformierten KB aus der Gegend um Alzey gefunden, da gab es auch keine Koehms. Auf der Webseite zu Framersheim gibt es eine Art Ortsfamilienbuch, in dem zur Zeit des 19. Jahrhunderts ein paar Köhms aufgelistet werden, der Zeitraum ist aber zu spät. Bisher habe ich sonst keine mir bekannten Familiennamen gefunden. Zur Zeit des 18. Jahrhunderts gibt es aber insgesamt nicht so viele Einträge.

Ich vermute also, daß Johann Wilhelm Koehm entweder evangelisch war oder daß er zumindest nicht direkt aus Alzey stammte. Leider gibt es das evangelische Kirchenbuch nur auf Film, und soweit ich weiß, wurde der Filmverleih der Mormonen eingestellt.
Das original KB liegt wohl in Darmstadt, für mich ist das nicht gerade um die Ecke. Wenn jemand Informationen aus dem ev. Kirchenbuch hätte, zumindest vielleicht einen Namensindex oder Ähnliches, dann wüßte ich, ob es sich lohnen würde, mal nach Darmstadt zu fahren.

Vielen Dank für alle Hinweise!

AllaDann 23.10.2020 08:55

Hallo Cassiopeiia,

Johann Wilhelm Köhm, geboren 03.05.1794, getauft am 05.05., Sohn von Dieterich Köhm, Hoffmann bei Franz Bayer, und Ehefrau Eva Catharina. Pate: Johann Wilhelm Reck, bürgerlicher Einwohner zu Heppenheim.

Quelle: KB Alzey reformiert

Aus Heppenheim scheinen die Köhm/Kehm zu kommen.

Weiteres gerne per PN.

Gruß
Andreas


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.