Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Schlesien Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=44)
-   -   Zwangsumgesiedelte aus Breslau (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=28765)

Liisa 18.10.2009 23:28

Hallo Karsten,

jetzt bin ich beim Beantworten etwas durcheinander geraten.

Also: einen Eintrag für Planeck in der Ofener str. gibt es nicht.

Gefunden habe ich eine Elisabeth Ulbrich, Berliner Str. 9, umgesiedelt nach:
Wunschendorf 8, Post Neusorg, Krs. Kemnath.

Ich hatte heute einen chaotischen Tag und höre jetzt besser auf, ehe ich das ganze Forum verwirre.

Falls Du irgendwann noch eine Frage zu den Adressen auf der DVD hast, schreib einfach wieder. Normalerweise bin ich sehr "dipspliziniert" oder wie das heißt.....

Viele Grüße von Liisa.

k.g.neu.... 19.10.2009 10:28

Zwangsumgesiedelte aus Breslau
 
Hallo Liisa.Erst einmal ein dickes dankeschöööön für deine Mühe.Das sit ja klasse das Du fündig geworden bist . Ich habe noch eine kleine Frage zu den Daten auf der CD.
Im welchen Jahr bzw Moant und Tag fand die Zwangsumsiedlung statt?Vielleicht das Alter oder Daten mit weiteren Personen aus der Familie umgesiedelt?
Liebe grüße KARSTEN

Rajena 19.10.2009 11:29

Hallo Liisa,

vielen Dank für Deine Info.

Liebe Grüße,

Rajena

Liisa 19.10.2009 13:04

Fn ulbrich
 
:(:(

Hallo Karsten,

weitere Angaben enthält die DVD leider nicht. Nur die Angabe der alten und neuen Anschrift. In einem kleinen Abschnitt ist auch das Alter der Menschen angegeben, der von Dir gesuchte Familienname war aber in einem anderen Abschnitt enthalten. Tut mir leid.

Die zwangsweise Umsiedlung der Menschen aus Breslau erfolgte meines Wissen nach Kriegsende, könnte also nur nach Mai 1945 erfolgt sein.

Vielleicht bekommst Du beim Einwohnermeldeamt der damals neuen Adresse weitere Auskünfte. Ich habe das noch nicht ausprobiert, weil ich für mich selbst auf dieser DVD leider noch nicht fündig geworden bin.

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner weiteren Suche.

Viele Grüße von Liisa

Y.Kärger 19.10.2009 13:25

Hallo Liisa,

ich Suche Paul-Robert Kärger, Ernestine-Rosalie Kärger, Kurt-George- Berthold Kärger, Berta Krischok (Geb.Kärger), Kurt Kärger, Wolfgang-Robert Kärger, Wilhelm Kärger, Gustav Kärger, Helmut-Willy Kärger, Heinz Kärger, Margot Kärger, Marta Kärger

vielen Dank für deine Hilfe
Yvonne

Sabine1972 19.10.2009 13:29

Zitat:

Zitat von Liisa (Beitrag 235567)
Hallo Sabine,

einen Eintrag für den Namen Reck, An der Wilhelmbrücke 2, gibt es leider nicht.

Viele Grüße von Andrea.

Hallo Andrea,
danke fürs Nachschauen!

Viele Grüße

Sabine

coechen 19.10.2009 13:39

hallo,
meine großeltern sind mit kindern von breslau weg, m.e. nach richtung nürnberg, ob es jedoch eine direkte zwangsumsiedlung war, ist nicht wirklich bekannt.

danke für deine hilfe
Jahn, Wilhelm, Ingenieur, Kospothstr. 41

Liisa 19.10.2009 15:39

Fn kärger
 
Hallo Yvonne,

eine Suche auf meiner DVD ist nur möglich, wenn Du mir sagen kannst, in welcher Straße Breslaus die Gesuchten zuletzt gewohnt haben.

Viele Grüße von Liisa:wink:

Liisa 19.10.2009 15:52

Fn jahn
 
:cry:

Hallo coechen,

es gibt leider keinen Eintrag für Jahn, Kospothstr.41.


Viele Grüße von Liisa.

k.g.neu.... 19.10.2009 23:01

Zwangsumgesiedelte aus Breslau
 
Hallo Liisa nochmals vielen dank,gruß Karsten


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.