Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=49)
-   -   Johann Appel und Frau Elisabeth - Tochter Barbara in Suczawa 1791 - wer waren diese Leute? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=186748)

loyane 06.03.2020 20:12

Johann Appel und Frau Elisabeth - Tochter Barbara in Suczawa 1791 - wer waren diese Leute?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Grüß Gott!

In Suczawa (siehe Attachment) wurde am 21.11.1791 ein Kind Barbara katholisch getauft zu den Eltern Johann APPEL 1ster Garnisonführer und seiner Gattin Elisabeth.

Ich sehe überhaupt nichts mehr von dieser Familie in der Bukowina und frage mich ob jemand diese Leute wieder erkennt?

Gibt es vielleicht militärische Dokumente wo dieser Johann eingetragen sein könnte?

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

loyane 17.12.2020 13:56

Grüß Gott!

Nach mehr als 9 Monaten Wartezeit versuche ich es erneut, dieses Thema herauszuholen.

Vielleicht ist jemand dazu gekommen, der diese Appel Familie kennt?

Ich würde mich über weitere Hinweise sehr freuen und wünsche Euch allen Froher Weihnachten!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Pitschuck 07.01.2021 22:56

Hallo Herr Oyane
es könnte sein, dass Ehepaar als Rentner in die Hauptstadt Czernowitz zog.
Ich habe nämlich dort den ersten Appel gefunden Georg geboren 1799 und auch weitere
Personen.
P.S. In einer früheren Mitteilung erklärten Sie. dass Ihre Schwiegermutter aus der Bukowina stammt, könnten Sie den Ort mitteilen?
MfG Pitschuck

loyane 07.01.2021 23:56

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Pitschuck für die letzte Nachricht von heute Abend!

Mein Intereße an diese Appel-Familie hängt zuerst damit zusammen, daß ich auf der Suche bin nach einer katholische Anna APPEL, die ursprünglich JABLONOWSKY gehießen sein soll und die aus Galizien in die Bukowina ausgewandert sein soll - siehe folgendes Thema:

https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=187351

Ich habe eigentlich nie eine gute Erklärung gefunden, warum Jablonowsky zu Appel wurde. Es könnte aber sein, sie wäre irgendwie mit dem genannten Johann Appel verwandt, weil er ja auch katholisch war. Die übrigen Appels in Bukowina waren, meineswißens, evangelisch!

Übrigens kann ich über die Familie meiner Schwiegermutter sagen, sie haben fast alle in oder bei RADAUTZ gelebt, mit einigen Verzweigungen nach Satumare, Illischestie und Bunincze (Suczawa). Die Familiennamen der späteren Generationen waren Kirbus, Wimmer, Winkelbauer, Dworzak, Wilhelm, Baumann, Brodner und Gaßner.

Weitere Auskünfte über die Appel-Familie in Galizien wären von großem Intereße, und ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.