Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Thüringen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=25)
-   -   FRANCKE in Mühlhausen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=28208)

afgün 03.10.2009 23:35

FRANCKE in Mühlhausen
 
Hallo liebe Forumsmitglieder,

Joh. Severin FRANCKE, Lohgerber, geb. 1811 in MHL, und die 1810 in Mülverstedt geborene Joh. Charlotte Henriette Fried. BÄHR (°° 1837 in Mülverstedt) hatten drei Kinder (zumindest soweit bisher bekannt)

Joh. Adolph * 12. 1. 1838 (Tf 28.1. Marien)
Maria Dorothea *12. 11. 1839
Gustav Herrmann * 26. 12. 1841 (Tf 9. 1. 42 Marien)

Von allen - bis auf die Tochter, die als Pflegetochter beim kinderlosen Paar Friedrich Wilhelm BÄHR (Bruder der oben genannten) und Joh. M. Dorothea, geb. Appenroth in Kölleda aufwächst und 1862 als Doris F. nach Düsseldorf zieht - gibt es keine Spur mehr ab Anfang der 1840er Jahre (KB, Adressbücher, Stammrolle ...) ... kann da jemand weiterhelfen?

Jeder Hinweis wird gern entgegengenommen;

schönes Wochenende,
freundliche Grüße aus Südhessen,

Günther

Juanita 02.08.2018 15:35

Franke
 
Hallo afgün,


ich durchforste gerade die alten Anfragen/Suchen im Thread. Wie weit bist Du mit den Mühlhäuser "Franken" zurück gekommen ? Ich habe diese Linie im 17./16. Jhrdt. in M., ebenfalls Löberer.


:) Juanita

afgün 24.08.2018 10:35

Entschuldige bitte, Juanita, dass ich erst jetzt antworte.
Bei den FRANCKE aus MHL habe ich (noch) nicht weiter in die Vergangenheit gesucht: eine meiner Linien sind die BÄHR, mit der Anfrage wollte ich damals versuchen, Nachkommen gemeinsamer Vorfahren zu finden, genauer: rausfinden, was mit dieser Familie FRANCKE/Bähr nach 1840 geschah - immer noch eine der diversen offenen 'Baustellen' (an der ich schon länger nicht mehr zugange war).

Da kann ich zunächst leider nicht bei Dir anknüpfen :(

Jedenfalls wünsche ich ein
schönes Wochenende,
Günther
PS was mir noch einfällt: gibt's in Mühlhausen :help: Auswandererlisten, Pass-Register o.ä. aus dieser Zeit, also 1840er Jahre ?

Juanita 24.08.2018 17:10

Leider kann ich Dir darüber keine Auskunft geben. :( Juanita


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.