Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=49)
-   -   Datenbank Vers. 1.2: Auswanderer nach Russland bei FamilySearch (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=132668)

Kastulus 19.12.2017 15:00

Grüß Gott,
vor einiger Zeit habe ich mich den Fam. Weissenburger aus Neuburg/Rhein beschäftigt. Einige ihrer Mitglieder sind nach Bayern ausgewandert, einige nach Großliebental. Das war nicht neu für mich. Allerdings: "Mein" Valentin W., * 16.12.1795 in Neuburg, ist nach Bayern gezogen (nicht nach Großliebental) und hat am 28.05.1826 in München geheiratet. Beide Daten sind über archion nachprüfbar. Er wohnt dann auch im Großraum München. Lt. Deiner fantastischen Aufzeichnung hier zieht aber Valentin nach Gr. Woraus stammt diese Info? Für eine kurze Antwort bin ich dankbar.
Schönen Tag! Kastulus

Alber 20.12.2017 18:09

Hallo Kastulus,
es sieht beim Valentin Weissenburger *16.12.1795 eindeutig nach meinem Fehler aus. Er hat falsche Eltern.
Warum ich damals diese Entscheidung getroffen habe, kann ich heute nicht erklären.
Es soll noch einen Valentin Weissenburger geben, der am 23.04.1795 in Neuburg geboren ist, seine Eltern
Daniel Weissenburger & Anna Maria Vollmer, er war in Großliebental/Odessa
und am 24.06.1866 in Friedenstal/Bessarabien gestorben ist.
Leider finde ich ihn in Aufzeichnungen bei FamilySearch nicht. Womöglich existiert noch ein KB von Neuburg,
das die Mormonen noch nicht verfilmt haben oder FN Weissenburger so geschrieben wurde,
dass ich auf diese Schreibweise nie draufkomme.
Danke, eigene Fehler ist schwer zu finden.

MfG Albert

Kastulus 21.12.2017 15:01

Guten Tag und vielen Dank für die rasche Antwort. Es sieht so aus:

Joh. Val. Weissenburger oo Anna Barbara Kauder hatten 9 Kinder, alle in Neuburg/Rhein geboren. Davon sind zwei nach Großliebental gezogen:

1) Joh. Jacob Weissenburger oo in Großliebental eine Anna Elisabeth N.
2) Daniel Weissenburger oo in Neuburg Anna Maria Vollmer. Sie hatten 9 Kinder. 6 davon sind noch in Neuburg geboren. Davon sind sie Söhne Valentin, Daniel und Georg W. mit nach Großliebental gezogen. Dieser Valentin soll lt. Ortsfamilienbuch Neuburg am 25.04.1795 geboren sein, wie Sie auch schrieben. Im Taufbuch selber findet er sich nicht; denn zu dieser Zeit durften die Pfarreien dieser Gegend keine Kirchenbücher mehr führen. Dafür gab es staatliche Zivilstandsbeurkundungen.
Woher die Verfasser des Ortsfamilienbuchs dieses Datum (25.04.) haben, weiß ich leider nicht. Valentins Todesdatum hatten sie offenbar nicht, aus dem man etwas errechnen hätte können. Man macht nur Literaturhinweise auf einen Dr. Stumpp und Karen J. Abel.

Jetzt hoffe ich, dass ich mich nicht vertippt habe. Die Neuburger Familien sind nicht leicht zusammen zu klauben aufgrund der vielen gleichen Vor- und Familiennamen. Irrtümer sind da fast vorprogrammiert.
Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bitte. Ich besitze das Ortsfamilienbuch.
Frohe Feiertage! Kastulus

Kastulus 21.12.2017 16:14

Nachtrag:
Auswanderer Johann Jacob Vollmer, * 24.03.1785, ist ein Bruder von Anna Maria Vollmer oo Daniel Weissenburger.
Kastulus

Alber 22.12.2017 18:23

Hallo Kastulus,
vielen Dank für schöne Bestätigung aus dem Ortsfamilienbuch.
Meine Daten sind aus dem Buch von K. Stumpp und FamilySearch, im Notfall, wie beim Valentin Weissenburger,
greife ich noch auf die Stammbäume (Genealogien) bei FamilySearch zurück und diese basieren auf OFB.
Der Kreis ist geschlossen. Jetzt stimmt bei Weissenburger und Vollmer aus Neuburg alles.
Um es besser zu vergleichen, hole ich es hierher.
Zitat:

Schwager: Johann Jacob Volmer *24.03.1785 Neuburg (Germersheim) nach Großliebental/Odessa
Vater: Daniel Weissenburger *31.12.1766 Neuburg nach Großliebental/Od
Sohn: Valentin Weissenburger *23.04.1795 Neuburg nach Großliebental/Od
Bruder: Johann Jacob Weissenburger *21.06.1782 Neuburg nach Großliebental/Od
Schöne Feiertage!

MfG Albert

Stepnogorsk53 11.02.2018 20:21

Bontemps Bundang
 
Guten Tag, Alber,leider habe ich deinen Antwort nicht gesehen, vielen Dank.Wo du geschrieben hast,das auf dem Schiff Adler von Lübeck nach Russland, mit Familie Bundang war auch Familie Chevalier. Die Familie kommt aus gleiche Gegend wie auch Familie Bundang, Bondang,Bontemps. Familie Chevalier ist nach Kolonie Brabander angekommen. Auf dem Forum wolgadeutsche steht das Familie Chevalier kommt von Frankreich, Laplen.Ich habe gesucht nach diesem Ort in Lothringen, gibt nicht,wahrscheinlich richtig wäre La Plaine, Gemeinde in Elsass,was meinen Sie?mit freundlichen Grüßen, Viktor.

Alexandra Mi 30.04.2018 10:32

Ergänzung dazu:

"Christophorus Miltenberger *? aus Landstuhl (Niederkirchen) nach Seewald/Wolga"

Christoph Miltenberger ist 1729 in Morlautern geboren. An 26.Feb.1764 heiratet er Christina Herlein in Otterberg. Am 20.08.1767 treffen die Eheleute und Kinder: Johann Georg 16, Johann Jacob 12 und Friedrich Peter 3 Monate in die Kolonie Seewald ein.

Hat sich jemand näher mit Christoph Miltenberger beschäftigt? Mich interessiert vor allem jeder Hinweis, der die Zeit vor 1767 betrifft.

gerhardlang 28.09.2019 11:18

Lieber Albert,
vielen Dank für Deine lange Liste,
Eine kleine Bitte, mir fehlt das Geburtsdatum von
Johann Wendel Meysinger *20.09.1735 Reichelsheim nach Grimm/W
Angeblich sei er in Reichelsheim nicht verzeichnet.
Bitte nenne mir die dazugehörige Quelle.
Danke
Gerhard

Alber 19.10.2019 21:32

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo Gerhard,
Sorry wegen "schneller" Antwort, bin selten hier.
Direkt zum Johann Wendel Meysinger kommst Du unter https://www.familysearch.org/search/...mber%3A1195016
oder über Suchkriterien
Vornamen: Gottlob
Filmnummer: 1195016
oder siehe einfach im Anhang.

MfG Albert


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.