Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Ost- und Westpreußen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=43)
-   -   Grundbesitz in Westpreußen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=21995)

GunterN 15.01.2010 23:18

Zitat:

Zitat von zesskaya (Beitrag 264108)
Hallo GunterN,

ich bin durch Zufall auf deinen Beitrag gestossen!
Mein Großvater kam 1945 mit seinen Eltern von Neu Paleschken - Kreis Berent - nach Sörup, da er leider verstorben ist kann ich ihn selber nicht mehr befragen.
Laut meiner Mutter hatten ihre Großeltern in Neu Paleschken einen Hof mit Land. Vielleicht könntest du für mich einmal schauen ob die Familie Herz aus Neu Paleschken zu finden ist?

Hier meine Daten:
Walter Herz
Berta Herz

Ganz lieben Dank
Saskia

Hallo Saskia,

leider keinen Treffer. Neu-Paleschken lag im Kreis Stuhm.

Ich verweise jedoich darauf, dass nur die, die jährlich midestens einen Betrag von 225 Mark an Grund- und Gebäudesteuer erbrachten als (Ritter)Gut bezeichnet und diese auch aufgelistet wurden. Alle anderen nicht.

Ein schönes Wochenende wünscht GunterN

GunterN 15.01.2010 23:31

Preußen-Suche
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von honigmaus4711 (Beitrag 264157)
Hallo Gunter,

habe auch in diesem Bereiche einige FN :

Sielaff
Litzbarski
Werkmüller/Weckmüller
Brilowski/Brylowski
Grzendzicki/Grzedzicki

Vielen Dank!
LG honigmaus4711

Hallo honigmaus 4711,

da wird leider eine arme Kirchenmaus aus der Nachfrage. Leider keinen Treffer.
Ich wünsche ein schönes Wochenende - GunterN

...in Geduld üben ...

zesskaya 15.01.2010 23:48

Hallo GunterN

vielen Lieben Dank für die schnelle Antwort, auch wenn sie mir leider nicht
weiterhilft!

Schönen Abend
Saskia

ThSchmitz 26.01.2010 09:40

Frage nach Kathke
 
Hallo GunterN,

bin neu in diesem Forum und zufällig auf diesen Beitrag gestoßen.
Meine Urgroßeltern sollen einen Bauernhof in Waldau/Tuchel besessen haben.
Könntest Du mal schauen, ob die folgenden Informationen:

Kathke, Arnold Arthur Oswald - Waldau
Kathke, Wilhlem (hier weiß ich den Ort nicht, wahrscheinlich Cekzin bzw. Deutsch-Cekzin)

Vielen Dank.
Gruß
Thorsten

GunterN 26.01.2010 13:18

Zitat:

Zitat von ThSchmitz (Beitrag 267739)
Hallo GunterN,

bin neu in diesem Forum und zufällig auf diesen Beitrag gestoßen.
Meine Urgroßeltern sollen einen Bauernhof in Waldau/Tuchel besessen haben.
Könntest Du mal schauen, ob die folgenden Informationen:

Kathke, Arnold Arthur Oswald - Waldau
Kathke, Wilhlem (hier weiß ich den Ort nicht, wahrscheinlich Cekzin bzw. Deutsch-Cekzin)

Vielen Dank.
Gruß
Thorsten

Hallo Thorsten,

Kathke kommt gar nicht vor. Ich habe alle 4 Waldau's durchgesehen.
Und Deutsch-Cekzin und Polnisch-Cekzin im Kreis Konitz sind gar nicht als Güter aufgeführt. Ich vermute, dass eine Domäne vorlag und somit der Boden allen gehörte.

Freundliche Grüße - GunterN

DerKrüger 26.01.2010 18:05

Danke für das Angebot...
 
Zitat:

Zitat von GunterN (Beitrag 184818)
Handbuch des Grundbesitzes in Westpreußen -
für die Regierungsbezirke Marienwerder und Danzig,
also für die Kreise:
...
Stuhm,
...
Gebe gern Auskunft. GunterN

Erst einmal danke für das freundliche Angebot, welches ich gerne in Anspruch nehmen möchte für ein Gut im Kreis STUHM, geographisch einzuengen in den Bereich Christburg, Sparau, Menthen, evtl. noch Baumgarth: es handelt sich um einen Trauzeugen, den Gutsbesitzer Rudolf GISEVIUS, Geburtsjahrgang um 1847. Er war lt. Heiratsurkunde dem Standesbeamten persönlich bekannt. Daher ist anzunehmen, daß er in diesem Gebiet gewirtschaftet hat.

Ich werde in Kürze die SuUB in Anspruch nehmen, dort sollen Ausgaben des Deutschen Familienarchivs vorhanden sein, die den Namen Gisevius erwähnen. Ich werde nach Archivsichtung gerne berichten.
Erst einmal auf diesem Wege ein 'Danke'!
DerKrüger

Spock 26.01.2010 20:01

Danke für das Angebot
 
Hallo Gunter,

gibt es etwas unter dem Namen Ziesmer in Ellerbruch/Krs. Berent oder Rosemann aus Kleschkau/ Danziger Höhe/Berent?

Ich bedanke mich bereits im Voraus für Deine Mühen....

mfG

Frank

GunterN 26.01.2010 21:11

Mr. Spock
 
Zitat:

Zitat von Spock (Beitrag 267953)
Hallo Gunter,

gibt es etwas unter dem Namen Ziesmer in Ellerbruch/Krs. Berent oder Rosemann aus Kleschkau/ Danziger Höhe/Berent?

Ich bedanke mich bereits im Voraus für Deine Mühen....

mfG

Frank

Hallo Frank,

leider kein Treffer. Meine Literatur ist von 1880.
Für Rittergut Groß-Waplitz mit Ellerbruch, Krs. Stuhm, Eigentümer: Graf von Sierakowski.
Für Groß-Kleschkau, Landkreis Danzig, Eigentümer: Ferdinand Steffens, Rittmeister a.D.
Für Klein-Kleschkau, Landkreis Danzig, Eigentümer: Elisabeth Gräfin v. Krasinska in Warschau. Auch Pächter und Verwalter treffen nicht die angegeben Namen.

Nicht traurig sein! Viele Grüße - GunterN

ThSchmitz 27.01.2010 14:28

Zitat:

Zitat von GunterN (Beitrag 267802)
Hallo Thorsten,

Kathke kommt gar nicht vor. Ich habe alle 4 Waldau's durchgesehen.
Und Deutsch-Cekzin und Polnisch-Cekzin im Kreis Konitz sind gar nicht als Güter aufgeführt. Ich vermute, dass eine Domäne vorlag und somit der Boden allen gehörte.

Freundliche Grüße - GunterN

Vielen Dank!
Kommt ggf. der Name Karau in Waldau bei Tuchel vor? Die Ehefrau von Arnold Kathke hieß Pauline Karau.

Gruß
Thorsten

GunterN 27.01.2010 22:15

Karau in Waldau
 
Lieber Freund Thorsten,

weder im Kreis Flatow, noch im Kreis Kulm, noch im Kreis Rosenberg, noch im Kreis Schwetz ein KARAU aus Waldau zu entdecken.

Viele Grüße - GunterN


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.