Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Sachsen-Anhalt Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=24)
-   -   Familie Kühnemann in Leimbach (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=103779)

Luise 04.06.2014 10:56

Familie Kühnemann in Leimbach
 
Hallo,
mein Ahne Johann Gottfried Kühnemann wurde um 1700/1710 in Leimbach, es gibt mehrere in Deutschland, geboren. Ich habe die Hoffnung, dass mir ein Mitforscher weiterhelfen und einen Tipp geben kann, dass ich das richtige Leimbach für meine weiteren Forschungen finden kann.

Alter Mansfelder 04.06.2014 11:42

Hallo Luise,

bei diesem Familiennamen und (so glaube ich) Deinen sonstigen Forschungsregionen dürfte es sich ziemlich sicher um die ehemalige Stadt Leimbach, seit 1950 Ortsteil der Stadt Mansfeld, handeln:

http://de.wikipedia.org/wiki/Leimbach_(Mansfeld)

Es grüßt der Alte Mansfelder

fossy123 04.06.2014 13:35

Hallo Luise,

im KB Leimbach (Mansfeld) findet sich im Jahr 1709 der Geburtseintrag eines

KÜHNEMANN, JOHANN GOTTFRIED

Vater: Hanß Kühnemann. Kühnemanns waren Hüttenarbeiter

Könnte dass deine gesuchte Person sein.
Alles weitere per Email (hast du ja ;-)

Schöne Grüße
Mathias

Luise 04.06.2014 15:27

Hallo Mathias,
ja, das würde wirklich passen.
Er ist gestorben am 9. Februar 1757 in Grüningen (Kyffhäuserkreis/Thüringen). Als Herkunftsort ist nur Leimbach erwähnt, keine weitere Umschreibung zur Lage.
Eine Eheschließung fand am 23.1.1736 in Grüningen mit Maria Sophia Mahnert statt. Auch ihr Vater ist nur ein Zugezogener, dessen Herkunft unbekannt ist.
Eigentlich müsste doch die Trauung 1736 auch im KB Leimbach stehen?

Hallo alter Mansfelder,
vielen Dank auch für deine Hilfe

fossy123 05.06.2014 11:25

Hallo Luise,

im KB Leimbach findet sich leider kein Heiratseintrag in diesem Jahr.

Schöne Grüße
Mathias

Luise 05.06.2014 11:49

Hallo Mathias,
schade, naja, lässt sich nicht ändern. Könntest du bitte noch mal nachschauen, ob es einen Sterbebucheintrag gibt? Wenn der auch fehlt, dann könnte es tatsächlich auf einen Wegzug hindeuten.

fossy123 05.06.2014 12:07

Auch hier findet sich kein Sterbeeintrag im KB im Jahre 1757 zum FN Kühnemann.

Schöne Grüße
Mathias

Kluetzer 05.01.2017 02:27

Hallo zusammen:
Auch wenn ich Luise in einem anderen Thema zu den Kühnemanns befragt habe, passt es hier auch: Ich suche jegliche Information zu Emil Kühnemann (Verheiratet mit Elisabeth und später oder früher Elfriede) sowie seinen Kindern Gerhard (*9.7.1939), Alfred und Ursula leider habe ich dazu bisher keine weiteren Informationen finden können :-(

Vielen Dank schonmal im vorraus

Hannes

Luise 05.01.2017 08:30

Hallo Hannes,
leider kann ich zu späteren Zeiten nichts sagen. Meine Kühnemanns sind nach Grüningen verzogen.

Voika 01.12.2020 09:04

Zitat:

Zitat von Kluetzer (Beitrag 976077)
Hallo zusammen:
Auch wenn ich Luise in einem anderen Thema zu den Kühnemanns befragt habe, passt es hier auch: Ich suche jegliche Information zu Emil Kühnemann (Verheiratet mit Elisabeth und später oder früher Elfriede) sowie seinen Kindern Gerhard (*9.7.1939), Alfred und Ursula leider habe ich dazu bisher keine weiteren Informationen finden können :-(

Vielen Dank schonmal im vorraus

Hannes

Hallo Hannes,
meine Vorfahren aus der Kühnemann - Linie wohnten in Blumerode bei Mansfeld. Ich konnte diese Linie bis Zacharias Kühnemann, geb. um 1750 in Grillenberg bei Sangerhausen. In Großörner, Alsdorf und Pisakaborn gibt es auch Kühnemanns, die da mit rein gehören.

LG
Kathrin


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.