Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Erfahrungsaustausch - Plauderecke (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=38)
-   -   Seltsame Todesursachen und "interessante" Sterbefälle (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=28720)

Friedrich 27.06.2019 11:10

Moin Anja,


aber nicht für den Masochisten, finde ich.


Friedrich

fps 27.06.2019 11:34

O doch, denn das ist ja gerade der Witz an dem Witz.

Zita 27.06.2019 15:25

http://data.matricula-online.eu/de/o...2C3-04/?pg=109

1. Eintrag, grob übersetzt: in der Nacht durch einen Falken stürzend und nach einigen Stunden verstorben...

LG Zita

fps 27.06.2019 16:05

Falke? Ob da nicht eher die Sense gemeint ist? Die Wahrscheinlichkeit dafür wäre schon ein wenig höher, meine ich.

consanguineus 27.06.2019 16:16

Meine Hündin ist eine ganz üble Sadistin. Auch am Wochenende steht sie vor dem Bett und gibt nicht eher Ruhe, bis ich aufgewacht bin. Und dabei bin ich immer gut zu ihr gewesen!

assi.d 28.06.2019 16:02

Zitat:

1. Eintrag, grob übersetzt: in der Nacht durch einen Falken stürzend und nach einigen Stunden verstorben...

Ob das nicht eher "Balken" hieß???:guteidee:

Fragt sich Astrid

assi.d 28.06.2019 16:04

Zitat:

Auch am Wochenende steht sie vor dem Bett und gibt nicht eher Ruhe, bis ich aufgewacht bin.

Wochenende???? Hast du es gut! Unsere Katze macht das jede Nacht....gegen 3 Uhr!

Und bei der Wärme hat ja keiner die Fenster geschlossen. :nein:

Astrid

Andrea1984 28.06.2019 17:03

Katzen und Hunde sind "Terroristen auf vier Beinen". ;)

Ich mag sie gerne und werde auch von ihnen - als "felloser Zweibeiner" - gerne gemocht, kann jedoch aus diversen Gründen kein Haustier halten.

Matthias Möser 28.06.2019 17:49

Zitat:

Zitat von Andrea1984 (Beitrag 1190351)
Katzen und Hunde sind "Terroristen auf vier Beinen". ;)

Ich mag sie gerne und werde auch von ihnen - als "felloser Zweibeiner" - gerne gemocht, kann jedoch aus diversen Gründen kein Haustier halten.


Naja, mich nerven oft die "fellosen Zweibeiner", gerade bei diesen heißen Temperaturen, alles "genervte Kreaturen".....die mal runterkommen sollten...:roll::roll::roll:



Gruß:wink:
Matthias

gki 28.06.2019 18:29

Zitat:

Zitat von fps (Beitrag 1190158)
Falke? Ob da nicht eher die Sense gemeint ist? Die Wahrscheinlichkeit dafür wäre schon ein wenig höher, meine ich.

Das denke ich auch. Ich vermute, daß das ganze evtl. nur bildlich gemeint ist, Tod als Schnitter etc. Der Mann wird einfach nachts verstorben sein.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:17 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.