Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Namenforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=32)
-   -   Ausgefallene und außer Gebrauch gekommene Vornamen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=1707)

mulle 14.03.2008 23:28

Hallo Marlies,

das kenne ich auch, die Schwester meiner Großmutter kenne ich nur als MILA. Wie mir erst vor kurzem erzählt wurde, konnte sie ihren "richtigen" Namen Emilie schon als Kind nicht ausstehen und verlangte deshalb als Mila angesprochen zu werden. Das hat sich dann über die Jahre so ergeben, alle kannten sie als Mila.

Und ich bin auf der Suche nach ihr fast verzweifelt.............


Ein schönes WE wünscht
Petra

jsproede 15.03.2008 00:37

Hallo,
habe da einen Fürchtegott. Der Name Rosine taucht bei mir auch auf - finde ich aber nicht so ungewöhnlich. Ansonsten wären da noch die Anna und Maria und was sich sonst noch in fast jeder Namensliste findet - und die Sophia-die Weisheit.
Viele Grüße
Jutta

Margit 15.03.2008 00:53

Ausgefallene Vonamen
 
Hallo,

was weiss ich, meine zigfach Uroma hiess ILSABEIN. Tolle Name oder nicht?

Gruß Margit

honkytonk 15.03.2008 02:03

Hallo!

Meine Omas hiessen Ließ, Sting, Tring und ...
nein :wink:... Oma Gretchen .. Knusper Knusper Knäuschen (Wieso komm ich da nur auf so etwas?)
... und Oma Miene oder Mienchen.
Natürlich sind dies nur Kosenamen, aber gehören, die nicht auch dazu?

Euer
Wido (bzw. (ital.) Guido) :D

jella 15.03.2008 07:31

RE: Ausgefallene Vornamen
 
Hier gibt es nicht viel ausgefallene Namen. Die meisten heißen Johann Gerhard, Johann Hermann oder Johann Heinrich. Oder Anna Maria und Anna Adelheit.

Eine Frau um 1602 nannte man

Mogunde

Später taucht sie noch einmal auf als

Moyke

Das war's aber auch schon.
Hübsch fand ich die Abkürzung, die hier oft für Angela benutzt wurde.
So finde ich immer wieder weibliche Ahnen, die

Engel

heißen in den Unterlagen.

LG
Jella

Friedrich 15.03.2008 10:18

kuriose Vornamen
 
Zitat:

was weiss ich, meine zigfach Uroma hiess ILSABEIN. Tolle Name oder nicht?
Liebe Margit,

das Ilsabein ist Elisabeth!

Also doch wieder gewöhnlich!

Nur so nebenbei:

Ich hab's ja mit Wittgenstein:

Man kam auf jeder Seite mit bis unter 10 Namen zu weit über 95 % aus:

Anna, Elisabeth, Maria, Gertrud (oder Gertraudt), Christine, Katharina, Margarete, Magdalene (jetzt bin ich bei 8)

Johann(es), Georg, Heinrich, Ludwig, Carl, Philipp, Wilhelm, Sebstian (auch 8)

Die Achterbahnfahrt der Wittgensteiner Vornamen! :wink:

Friedrich

ekreg 27.03.2008 18:53

Mein Spitzenreiter
 
Hallo zusammen,

meinen Spitzenreiter bei kuriosen Vornamen habe ich aus einem wissenschaftlichen Artikel, der sich darüber auslässt, wie der "Zeitgeist" auf Vornamen abfärbt (bitte keine Fragen, ist ewig her, dass ich den gelesen habe), und da kam doch tatsächlich nach einem militärischen Erfolg im Krieg von 1870/71 mindestens ein Paar auf die Idee, seine Tochter "Blücherine" zu nennen, nach dem General "Blücher".

Persönlich kannte ich mal eine "Victorine", die ist allerdings Anfang der 90er schon sehr, sehr alt gewesen...

Diese alten Namen sind schon zum Teil sehr kurios, aber wenn ich an Erscheinungen wie "Vanessa-Doreen" :schock: denke, weiß ich nicht, ob ich die heutigen Zeiten da viel besser finden soll.

Vielleicht bin ich aber auch einfach nur deswegen langweilig, weil meine Vorfahren zu 80% Johann und Katharina hießen... 8o

Liebe Grüße
Ekreg

m.liensbergerbarth 27.03.2008 19:46

RE: Mein Spitzenreiter
 
Hallo!

Meine Spitzenreiter unter den Vornamen sind Germanicus und Urbanus Stephanus (genannt nach dem Taufpaten)- die allermeisten heißen aber wie bei vielen Anna Maria und wenn diese auch alle nach ihren Taufpaten genannt wurden, kann es ja keine große Vielfalt geben.

lg Martha

Martor 27.03.2008 19:55

RE: kuriose Vornamen
 
Ich habe auch noch ein paar besondere Vornamen bei meinen Ahnen.

männlich:

Eustachius, Zacharias, Sixt, Emmeran, Barthel, Mathes, Con, Hieronymus und Utz

weiblich:

Apollonia, Engel und Walpurga


Beste Grüße

Garfield 27.03.2008 20:25

An unserem Institut gibts eine Studentin mit dem Namen Delphine :schock:.

In meiner Verwandtschaft gibt es bisher aber nichts aussergewöhnliches zu berichten. Kommt vielleicht noch...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.