Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Brauche Lesehilfe Deutsch (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=172174)

Victoria 15.02.2019 19:38

Brauche Lesehilfe Deutsch
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1809
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Kreuzburg
Namen um die es sich handeln sollte:


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

Bitte tippen Sie hier den Text Zeile für Zeile ein, soweit Sie diesen selbst entziffern können. Sie können unsichere Wörter mit einem Fragezeichen und fehlende Stellen mit Punkten kennzeichnen. Nennen Sie zumindest unbedingt die Orts- und Familiennamen, die im Text vorkommen (sofern lesbar bzw. bekannt)!
Eine Anrede, eine freundliche Bitte und am Schluss ein netter Gruß erhöhen die Motivation der Helfer!


Hallo liebe Lesenden,


leider fehlt mir beim Heiratseintrag die Phanasie zu lesen, was mein Anton wohl von Beruf gewesen sein könnte, laut dem Heiratseintrag. Es wäre lieb, wenn mir da einer behilflich sein könnte.


Lese da nur Ober-Ellguth Anton Bella

.. .... zu Uschütz mit der Barbara Mieslewitz


Ich danke bereits jetzt für Eure Hilfe.


LG
Victoria

Horst von Linie 1 15.02.2019 19:41

Hallo,
auch ohne viel Phanasie:
Cutscher bei dem Herrn Grafen.
Das T im Nachnamen der Braut kannst Du dann anderweitig verwenden.

Victoria 15.02.2019 20:00

Hallo Horst von Linie 1,


herzlichen Dank für die schnelle Hilfe.
Cutscher ist mir bei ihm als Beruf zwar neu, aber dann war der Gutste eben vielfältig einsetzbar.


Danke nochmals.


Victoria


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.