Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Baltikum Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=51)
-   -   Studentenverbindungen in Riga (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=31005)

Frank K. 12.12.2009 13:28

Studentenverbindungen in Riga
 
Liebe Suchende,

Von 2 Studentenverbindungen liegen mir Bücher vor, in denen neben der Selbstdarstellung der jeweiligen Verbindungen der Hauptteil aus umfangreichen familiengeschichtlichen Informationen besteht.

1. Album Fratrum Rigensium: das ist das Buch der Studentenverbindung Fraternitas Rigensis, das mit Nachträgen 1981 erschienen ist.
In diesem Buch sind über 500 Seiten familiengeschichtlicher Information vorhanden. Da hab ich auch schon Daten abzweigen können!

2. Album Rubonorum: das ist das Buch zur Studentenverbindung Rubonia.
Die Ausgabe von 1957 enthält auf ca 140 Seiten familiengeschichtliche Informationen, die überarbeitete Auflge von 1972 etwa 270 Sieten mit familiengeschichtlichen informationen. In dieser Verbindung war mein Vater.

Es sind auf jeden Fall genügend Familiennamen enthalten, zu denen auch viele Querverweise und Verwandtschaften aufgeführt sind.

Falls jemand Informationen sucht, kann ich gerne Auskunft geben, bzw. Teile einscannen und weiterleiten.

Viele Grüße

Frank

Kerstin 13.12.2009 11:39

Hallo Frank,

mein Uropa Alphons Joseph Sakalow (Zakalow) hat bis 1913 Pharmacie in Dorpat studiert, und war auch in einer Studentenverbindung.
Leider weiß ich nicht in welcher :?
(Angeblich wurde übrigens auch meine Oma Kyra Sakalow aufgenommen)
Es wäre schön, wenn Du mal nachsehen könntest, ob Du etwas über ihn findest...

Mit dankenden Grüßen
Kerstin

Frank K. 13.12.2009 19:29

Hallo Kerstin,

zu den beiden Namen kann ich bei diesen rigaer Studentenverbindungen leider nichts finden.
Ich Vermute, daß Alphons S., da er in Dorpat studiert hat, dort in einer Studentenverbindung, wahrscheinlich der "Fraternitas Dorpatensie" war.

Ich habe aber folgende Einträge in "deutsch-baltisches Gedenkbuch. Unsere Toten der Jahre 1939-1947", bearbeitet von Karin von Borbély, Darmstadt 1991, auf Seite 370 folgende Einträge gefunden:

Sakalow, Emma, geb. Giehl, * Riga 17.1867, + Polen 6.2.1946.
(ich glaub, du suchst doch auch nach dem Namen Giehl...)

Sakalow, Georg Michael, * 18., + Bad Frankenhausen Aug. 46, Gardeoffz.,
F (Frau): Sinaida verw. Kibe, geb. NN.

Weiter habe ich leider nichts vorliegen. Ich hoffe, daß die beiden Funde weiterhelfen können, bzw. bereits vorhandenes bestätigen können.

Viele Grüße Frank

Kerstin 13.12.2009 19:54

Hallo Frank,

vielen Dank fürs Nachschauen...auch wenn´s nix war.
Die beiden Einträge aus dem Gedenkbuch sind mir bereits bekannt.

Herzlichen Dank
Kerstin

Kasstor 13.12.2009 20:37

Hallo, Das Album der Dorpater Studenten 1889-1918 (Album Academicum Universitatis Tartuensis ) kennst Du? Da sind keine Zakalows / Sakalows verzeichnet. Gruß Thomas

Kerstin 14.12.2009 10:11

Hallo Thomas,

Das Buch kannte ich noch nicht!
Vielen Dank für die Auskunft...auch negative Antworten bringen einen ja ein bisschen weiter - dann weiß man nämlich, wo man nicht suchen muß! :wink:


Dankende Grüße
Kerstin

cfboening 15.12.2009 13:35

Hallo frank,

kannst Du bitte nach Familie Germann (aus Riga, Dorpat, Rastenburg) in den Buechern sehen?

Vielen Dank fuer deine Hilfe,

Chris

Frank K. 15.12.2009 21:06

Hallo Chris,
Zur Familie Germann findet sich im Album Fratrum Rigensium folgendes:
Nr. 767: Germann, Theodor (Albert Eduard Theodor) Arzt * Riga 24.4.1854, + ebda 21.5.1934
Vatrer: August Theodor G., *Riga 1817, + ebda 1896, Hofger. u. Ratsadvokat in Riga, MUD 3895 (= Matrikel Universität Dorpat)
M (Mutter): Marie Dorothea Rosine, geb. WEYRICH, * Erlaa-Pastorat (L8 <-- bezeichtet die Lage des Ortes lt. Karte) 1823, + Riga 1914, Schwester von Nr. 248
(zur Familie Weyrich sind auch viele Einträge enthalten, aber erst eimal weiter hier!)
Zur Person zirka 10 Zeile Text - kann ich bei Bedarf einscannen ...

verheiratet St. Petersburg 24.4.1892 Martha Helene HOFFMARCK, *St. Petersburg 20.7.1870, ebda 17.1.1920. Adoptiv-Vater: Karl H., Adoptiv-Mutter Else, geb Wagner.
Kinder: (*St. Petersburg): 1. Elisabeth Valerie, *19.3.1893, + Amsterdamm 1919, verh. St Petersburg 2.2.1914 Jean VELTMANN aus Amsterdamm.
2. Mary Ellinor, * 17.4.1895.
3. Otto Wilhelm Bruno, * 27.10.1897, + Karlsbad 20.7.1905.
4. Robert Theodor, *19.01.1901, studierte in St. Petersburg.

Unter Nr. 200 wird erwähnt: Anna Wilhelmine Germann * Riga 26.4.1828, + Riga 21.11.1909 - als Frau von ottoo Wilhelm Eduard v. HUHN
genauers kann ich auch auf Wunsch einscannen !

Unter Nr. 562 wird erwähnt: Helene Maczewski, verwitwete Germann, * Mitau 24.12.1839, + Riga 21.9.1916 (Witwe von Eduard Heinrich Germann.
genaueres kann ich auf Wunsch einscannen.

unter Nr. 647 wird erwähnt: Edgar Gottlieb Eduard GERMANN, * Tula 13.10.1892, + Mitau 11.11.1919, verheiratet am 26.7.1918 in Riga mit Irmtraud Frieda BURMEISTER.
genaueres kann ich auf Wunsch einscannen.

unter Nr. 690 wird erwähnt: Bertha geb. GERMANN, als Mutter von Juliane Wilh. BLAESE * Mitau 19.6.1846 ... verheiratet mit Richard Karl Johann KUPFFER.
genaueres kann ich auf Wunsch einscannen.

unter Nr. 759 wird erwähnt: Dor. Antonie geb. GERMANN, *Riga 1820, + ebda 1901
Schwester des Vaters von Nr. 200
Mutter von: Oskar Wilhelm Eduard v. GOETSCHEL
genaueres kann ich auf Wunsch einscannen.

In diesem Buch finden sich auch viele Querverweise zu Verwandtschaften.

Ausserdem findeen sich in "Deutsch-baltisches Gedenkbuch, unsere Toten der Jahre 1939-1947", Darmstadt 1991, folgende Namensträger erwähnt:

Germann, Robert Eugen, *Riga 20.12.1866, + Litzmannstadt 12.11.1941
Germann, Mary Elisabeth, geb. Helmsing, *Riga 12.5.1885, + Hamburg 1.1.1946
Germann, Wilhelm, *24.2.1901, +23.7.1944
Germann, Arnold Wilhelm Hermann (sohn von w.G.) *29.6.1903, + 1945
Germann, Olga Florentine, geb. Horst, * 17.5.1869, + 12.2.1946
Germann, Siegfried, * 30.3.1920, + April 1945
genaueres kann ich auf Wunsch einscannen.

Ich denke, dass das für den Anfang genügt.

Wenn Du Treffer gesehen hast, dann helfe ich Dir gerne weiter.
Du kannst mir gerne hier über das Forum auch eine private Nachricht schicken, dann kann ich die Sachen direkt per E-Mail zuschicken.
Nur bitte ich um etwas Geduld, da ich nebenbei auch noch arbeite.

Viele Grüße Frank

Peggy 15.12.2009 21:36

Hallo Frank,

kannst du vielleicht mal schauen, ob du etwas zu ISAKOW findest?

Vielen Dank und freundliche Grüße
Peggy

Frank K. 15.12.2009 23:51

Hallo Peggy,
ISAKOW, Alexandra, *Reval 4.1.1863, + Brahe-Lager bei Bromberg/Westpreußen 16/19.6.1945, (aus Riga).
Quelle: Deutsch-baltisches Gedenkbuch... Darmstadt 1991, Seite 179.

Weiter habe ich leider nichts gefunden.
Ich hoffe, daß ich damit weiterhelfen kann.

Viele grüße Frank


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.