Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Auswanderung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=33)
-   -   Deutsche Exilzeitschriften von 1933 bis 1945 (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=33349)

AlAvo 01.02.2010 17:59

Deutsche Exilzeitschriften von 1933 bis 1945
 
Hallo zusammen,

hier findet sich der Link für für 31 deutsche Exilzeitschriften von 1933 bis 1945, die online komplett einsehbar sind.


Viel Erfolg beim Stöbern!


Grüße
AlAvo

Svenja 01.02.2010 20:30

Hallo Alfons

Vielen Dank für diesen interessanten Link, ich stöbere gerade in den Zeitungen herum.
Hier mal einige Beispiele, was man da nützliches für die Ahnenforschung finden kann:

Im Aufbau vom 28.07.1944 habe ich eine Liste gefunden mit Namen von jüdischen
Flüchtlingen, die von Ferramonti, Italien nach Palästina gebracht worden sind.

Auf der gleichen Seite 22 findet man auch Geburtsanzeigen von ausgewanderten
jüdischen Familien, inkl. Wohnort im Herkunftsland und Adresse am neuen Wohnort.

Den zweiten Teil der Namensliste der Flüchtlinge von Ferramonti (Provinz Cosenza)
nach Palästina findet man in der Aufbau-Ausgabe vom 04.08.1944 auf Seite 23.

Im Aufbau vom 29.01.1944 findet man auf der Seite 20 Suchanzeigen des International
Search Office sowie Namenslisten von Flüchtlingen, die von Frankeich und Italien in die
Schweiz gelangt sind und von Ferramonti-Internierten.

Im Aufbau vom 18.08.1944 findet man auf der Seite 23 eine Liste mit Flüchtlingen in Casablanca,
sowie Anzeigen von jüdischen Flüchtlingen, die ihre vermissten Angehörigen suchen.
Auf der Seite 22 befinden sich Geburts-, Heirats- und Todesanzeigen von Flüchtlingen.


Gruss
Svenja

AlAvo 01.02.2010 21:23

AW: Fund in den Exilzeitschriften
 
Zitat:

Zitat von Svenja (Beitrag 269854)
Hallo Alfons

Vielen Dank für diesen interessanten Link, ich stöbere gerade in den Zeitungen herum.
Hier mal ein Beispiel was man da nützliches für die Ahnenforschung finden kann:

Im Aufbau vom 28.07.1944 habe ich eine Liste gefunden mit Namen von jüdischen
Flüchtlingen, die von Ferramonti, Italien nach Palästina gebracht worden sind.
Auf der gleichen Seite 22 findet man auch Geburtsanzeigen von ausgewanderten
jüdischen Familien, inkl. Wohnort im Herkunftsland und Adresse am neuen Wohnort.


Gruss
Svenja


Hallo Svenja,

vielen Dank für Dein Feedback!:)

Ich freue mich sehr, Dein Interesse für diese Publikationen geweckt zu haben. Sofern Du evtl. wichtige Funde für Dich selbst machen könntest, wäre dies sehr schön.

Wünsche weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Stöbern!


Viele Grüße
AlAvo


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.