Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Genealogie-Forum Allgemeines (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=10)
-   -   Leopold Fritsch 2.Weltkrieg (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=197978)

Leti030 26.12.2020 13:13

Leopold Fritsch 2.Weltkrieg
 
Hallo liebe Leute,
Ich suche den Vater meines Opas er hieß vermutlich auch wie mein Opa Leopold Fritsch und ist wahrscheinlich im 2 Weltkrieg gefallen
Und suche auch die Eltern seiner Frau sie hieß Anna geb.Keil ca.1916-26.Mai.1976 Berlin Spandau gestorben
Mein Opa „Leopold Fritsch ist am 19.Januar.1940 geboren und verstorben am 14.Februar 1996 in Berlin

Ich kann leider keine Näheren Verwandten fragen da sie nichts drüber wissen oder schon verstorben sind daher hoffe ich hier kann mir jemand helfen ich komme nicht mehr weiter und weiß nicht wo ich suchen soll

Danke

Horst von Linie 1 26.12.2020 13:15

Aber Du wirst wissen, wo die Familie 1940 lebte.

sonki 26.12.2020 13:27

Also bei Ancestry findet man im Bestand "Deutschland, im Kampf gefallene Soldaten, 1939-1948" einen Leopold Fritsch, dessen Vater ebenfalls Leopold heißt.
Dieser Leopold Fritsch ist am 17.07.1910 in Karnabrunn, Kreis Korneuburg in Niederösterreich geboren und am 27.12.1941 in Wien im Reservelazarett verstorben. Als Angehörige wird mehrfach eine Karoline erwähnt wird, wohnhaft in Karnabrunn.
(Für den Fall, dass das passt - hier seine Taufe: https://data.matricula-online.eu/de/.../01-05/?pg=137)

Horst von Linie 1 26.12.2020 13:30

Im Taufbuch steht +1942:
https://data.matricula-online.eu/de/.../01-05/?pg=137

Die Karoline ist wohl die Stiefmutter Karla:
https://data.matricula-online.eu/de/...n/02-04/?pg=62


Aber: Einen Bezug zu Berlin sehe ich noch nicht.
Zumal lt. Index bei Ancestry ein 1888 geborener Leopold Fritsch in Berlin heiratete.

sonki 26.12.2020 13:42

Zitat:

Zitat von Horst von Linie 1 (Beitrag 1322451)
Aber: Einen Bezug zu Berlin sehe ich noch nicht.
Zumal lt. Index bei Ancestry ein 1888 geborener Leopold Fritsch in berlein heiratete.

Ja, die Fritsch's aus Österreich passen da wirklich nicht rein, hatte halt nur von den Namen (auch des Vaters) gepasst.

P.S. Ah, ich hatte etwas falsch verstanden und dachte der Vater des im WW2 verstorbene Leopold's hieß auch Leopold, aber das war ja eine Generation verschoben. Dann macht das aus Österreich gleich noch weniger Sinn.

Horst von Linie 1 26.12.2020 13:47

Ausschließen können wir es noch nicht.
Leopold *1940 wäre der vierte Leopold in der geraden Reihe gewesen.

Manni1970 26.12.2020 13:47

Hallo!

Die Sterbeanzeige von Anna Fritsch geb. Keil wurde erfasst. Bringt höchstens die Vornamen von Mutter, Oma, Schwiegermutter - aber immerhin, falls noch nicht bekannt:

http://familienanzeigen.genealogy.ne...=603190&PID=45

MfG
Manni

Leti030 26.12.2020 14:01

Zitat:

Zitat von Horst von Linie 1 (Beitrag 1322444)
Aber Du wirst wissen, wo die Familie 1940 lebte.

Ja wohnhaft waren sie in Berlin Spandau soweit ich weiß

Leti030 26.12.2020 14:03

Zitat:

Zitat von Manni1970 (Beitrag 1322456)
Hallo!

Die Sterbeanzeige von Anna Fritsch geb. Keil wurde erfasst. Bringt höchstens die Vornamen von Mutter, Oma, Schwiegermutter - aber immerhin, falls noch nicht bekannt:

http://familienanzeigen.genealogy.ne...=603190&PID=45

MfG
Manni


Danke die Anzeige kenne ich bereits allerdings ist das nur ein Sterbeanzeige in einer Zeitung wo keine vollständigen Namen erwähnt werden
Trotzdem danke

Leti030 26.12.2020 14:04

Zitat:

Zitat von Horst von Linie 1 (Beitrag 1322455)
Ausschließen können wir es noch nicht.
Leopold *1940 wäre der vierte Leopold in der geraden Reihe gewesen.

Das wäre natürlich möglich, genau lässt sich das leider nicht sagen


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.