Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Kirchenbucheintrag Geburt 1803 (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=177955)

Radieschen 31.07.2019 15:10

Kirchenbucheintrag Geburt 1803
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1803
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Schweitenkirchen, Landkreis Pfaffenhofen
Namen um die es sich handeln sollte: Matthäus Leitenberger


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!


Hallo zusammen,

es geht hier um einen Taufeintrag aus dem Jahre 1803.

Gleich der zweite Eintrag auf der Seite.

Es handelt sich um Matthäus Leitenberger...Als Name für den Vater habe ich Bartholomäus gelesen und bei der Mutter Catharina...

Vor allem wichtig wären mir die Orte, wo ich beim Vater bis jetzt Schönbrunn und bei der Mutter Siegendorf gelesen habe, was sich ja beides in Österreich befindet.


hier der Link zum gesamten Eintrag:

http://dfg-viewer.de/show/cache.off?...f%5Bpage%5D=51



Vielen lieben Dank im Voraus.

Radieserl

Verano 31.07.2019 16:19

Hallo Radieserl,



Schönbrunn/Röhrmoos ca. 30 km von Schweitenkirchen
Siegensdorf liegt etwas weiter nord-östlich.



Radieschen 01.08.2019 11:24

Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort.


Das würde natürlich auch Sinn machen.... :idea:


Aber mir ist jetzt noch aufgefallen, dass daneben steht Landgericht Voburg....

Könnte Schönbrunn bei Röhrmoos denn ins Landgericht Voburg fallen? Oder gibt's da noch ein anderes


VG

Verano 01.08.2019 13:19

Hallo Radieserl,


da müsste man recherchieren ob Vohburg an der Donau gemeint ist.


Möchtest du eine Transkription?


Hier der Anfang:

Den 4. November zu Schweiten-
kirchen von Johan Michael
Strasser Pfarrer getauft
worden.

Matthäus des Bartholomäus
Leutenberger, catholischen
Hafnergeschirr Händlers und
von Schönbrun Landgerichts
Voburg Nro. 17 und seines bey

Radieschen 01.08.2019 19:34

Super, vielen Dank!


Wenn vielleicht noch jemand die zweite Seite ,, übersetzen" könnte, wäre das super. :help: :)

Verano 01.08.2019 19:38

Zitat:

Zitat von Radieschen (Beitrag 1197237)
Super, vielen Dank!


Wenn vielleicht noch jemand die zweite Seite ,, übersetzen" könnte, wäre das super. :help: :)


Mach ich gleich. Hab noch zu tun.

Radieschen 01.08.2019 19:45

Klar, danke.


Keinen Stress!

Bienenkönigin 01.08.2019 19:54

Zitat:

Zitat von Radieschen (Beitrag 1197148)
Könnte Schönbrunn bei Röhrmoos denn ins Landgericht Voburg fallen? Oder gibt's da noch ein anderes

VG

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das das Röhrmooser Schönbrunn ist. Landgericht Voburg ist da sicher nicht zuständig gewesen.
Ich denke, da hat es mehrere Schönbrunns gegeben
(Röhrmoos ist bei mir um die Ecke).
VG
Bienenkönigin

Verano 01.08.2019 20:33

Die 2. Seite:


ihm wohnenden Weibs Catharina
Hollerinn/Hoberinn? Tagwerkers Dochter von
Siegendorf, Landgericht _ochen-
fels?, catholisch, ehelicher Sohn, ge-
bohren um 7 Uhr abends den
6. Novembris zu Preinerszell

Taufpathen, Matthäus Peisch
Hafnergeschirrhendler von obigen
Schönbrunn. Hebamme mit guter
Geburtsfolge, Catharina Höck-
mayrin, Schneiderinn von
Geisenhausen.

Verano 01.08.2019 20:38

Zitat:

Zitat von Bienenkönigin (Beitrag 1197246)
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das das Röhrmooser Schönbrunn ist. Landgericht Voburg ist da sicher nicht zuständig gewesen.
Ich denke, da hat es mehrere Schönbrunns gegeben
(Röhrmoos ist bei mir um die Ecke).
VG
Bienenkönigin



Es gibt noch dieses
Schönbrunn, 84036 Landshut

Und in der Nähe Siegensdorf, 84061 Ergoldsbach


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.