Neue Scans auf szukajwarchiwach.pl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • tomtom2013
    Erfahrener Benutzer
    • 17.03.2013
    • 469

    Neue Scans auf szukajwarchiwach.pl

    Hallo!

    Ich konnte das thematisch nicht genau zuordnen, deswegen frage ich einfach mal hier im allgemeinen Forum, obwohl es speziell die ehemaligen polnischen Siedlungsgebiete betrifft.

    Seit gestern gibt es auf szukajwarchiwach.pl neue Scans, mittlerweile über 7 Millionen.

    Hat evtl. jemand eine Übersicht, was alles neu dazugekommen ist?

    Danke und LG,
    Tom
    Suche nach: MECH / KRECHLOK in Groß Wartenberg - HEHL/HEYL in Borna und Umgebung
  • Silke Schieske
    Erfahrener Benutzer
    • 02.11.2009
    • 4403

    #2
    Hallo Tom,

    Woher weißt du, dass es bereits 7Millionen sein sollen?

    Wenn du wissen willst was neu online ist, müsstest du selber mal schauen.
    Bisher habe ich noch nichts neues dort gesehen, zumindest nichts von dem was eigentlich im Juni online gestellt werden sollte.

    LG Silke

    WIr haben alle was gemeinsam.
    Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
    Wir haben alle was gemeinsam.
    Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.

    Kommentar

    • Juergen
      Erfahrener Benutzer
      • 18.01.2007
      • 6071

      #3
      Hallo Silke,

      es sollen jetzt insgesamt 7 Millionen Scans sein.

      Hinzugekommen ist sei heute bzw. Gestern einiges.

      Z.B. Tauf-Register der Heiligen-Geist-Kirche zu Stargard in Pommern, 1869 -1870
      --> http://www.szukajwarchiwach.pl/65/44/0/1.34/141

      Eine ausführliche Neuigkeitenliste habe ich nicht gefunden.

      Das Archiv in Poznan spricht von 170.000 neuen Scans. Siehe hier frei übersetzt durch das "Huhn":

      Was aus dem Bereich Posen neu hinzugekommen ist, wird nicht geschrieben jedenfalls sehe ich es nirgends.

      Wobei ja auch andere Staatsarchive aus Polen an der Bereitstellung der Scans beteiligt sind.
      Jedenfalls ist auch einiges aus Pommern seit heute bzw. Gestern neu online.

      Meiner Meinung nach, sind z.B auch die KB aus Sellnow (1751-1845) Kreis Arnswalde Neumark (Pommern) neu dazugekommen.
      siehe hier --> http://www.szukajwarchiwach.pl/65/44...0/218#tabSkany

      Gruß Juergen
      Zuletzt geändert von Juergen; 29.06.2013, 14:48.

      Kommentar

      • econ
        Erfahrener Benutzer
        • 04.01.2012
        • 1424

        #4
        Zitat von Silke Schieske Beitrag anzeigen
        Hallo Tom,
        Woher weißt du, dass es bereits 7Millionen sein sollen?
        Bei genealogy-Forum gab es das zu lesen. Da ich keine Urheberrechtsverletzung begehen will, stelle ich hier nur die Links und Erklärungen des Users dort ein:

        ...Die neuen Scans von Kirchenbüchern und Standesamtregistern sin da:
        http://www.szukajwarchiwach.pl/ über 7 Millionen Scans
        auch Bestände Staatsarchiv Stettin (http://goo.gl/1sFgl (Kirchenbücher) und Standesamtregister (siehe Liste auf http://pommerscher-greif.de/digitalisate…hivsammlung.htm l unter "geplant für Juni" )...

        Lg von Econ

        Kommentar

        • Silke Schieske
          Erfahrener Benutzer
          • 02.11.2009
          • 4403

          #5
          Hallo Jürgen

          Ich suche zwar auch in Pommern, nur das was ich bräuchte, ist leider noch nicht dabei.
          Auch mit Posen geb ich dir recht, da konnte ich bisweilen auch noch nichts weiteres finden.

          @ econ,

          Die Seite vom Pommerschen Greif kenne ich, ebendso von dem was ab Juni kommen sollte. Daher schrieb ich ja auch, dass ich bisher noch nichts neues gesehen habe, was eigentlich ab Juni online gestellt werden sollte.

          Oppeln hat jetzt wohl einiges online gestellt, aber da suche ich nicht.
          Auch für Breslau ist was bei, ob das neu ist weiß ich nicht.

          Daher werde ich auch weiterhin nachschauen, wann für mich was dabei ist.

          LG Silke

          Wir haben alle was gemeinsam.
          Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
          Wir haben alle was gemeinsam.
          Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.

          Kommentar

          • Andi1912
            Erfahrener Benutzer
            • 02.12.2009
            • 4487

            #6
            Zitat von tomtom2013 Beitrag anzeigen
            ... Hat evtl. jemand eine Übersicht, was alles neu dazugekommen ist? ...
            Hallo Tom,

            nein, eine Übersicht, was alles neu dazu gekommen ist, habe ich auch nicht.

            Aber auf jeden Fall sind seit vorgestern auch Dokumente vom Staatsarchiv Oppeln mit dabei, vor allem aus dem Kreis Leobschütz:
            http://forum.ahnenforschung.net/show...9&postcount=67.

            Viele Grüße, Andreas

            Kommentar

            • Andi1912
              Erfahrener Benutzer
              • 02.12.2009
              • 4487

              #7
              Staatsarchiv Stettin

              Hallo zusammen,

              Hier findet ihr die Übersicht über alle Dokumente, die das Staatsarchiv Stettin neu online gestellt hat:
              http://szukajwarchiwach.pl/65#tabZasoby

              Wenn man auf den Polnischen Namen klickt, findet man im nächsten Fenster im Feld "Fremdsprachiger Name" den Deutschen Titel:

              Zbiór ewangelickich ksiąg metrykalnych z Pomorza i Nowej Marchii = Eine Sammlung von evangelischen Kirchenbüchern aus Pommern und Neumark, 1581-1947
              Urząd Stanu Cywilnego w Trzebiatowie = Standesamt Treptow an der Rega, 1874-1945
              Urząd Stanu Cywilnego w Bełcznej = Standesamt Neukirchen, 1874-1913
              u.s.w.

              Viele Grüße, Andreas

              Kommentar

              • econ
                Erfahrener Benutzer
                • 04.01.2012
                • 1424

                #8
                Danke, Andi...

                LG von Econ

                Kommentar

                • Andi1912
                  Erfahrener Benutzer
                  • 02.12.2009
                  • 4487

                  #9
                  Zitat von Silke Schieske Beitrag anzeigen
                  ... Woher weißt du, dass es bereits 7 Millionen Scans online sein sollen? ...
                  Hallo Silke,

                  im Startfenster steht - nachdem man das Popup-Fenster "Datenbänke in den Staatsarchiven" geschlossen hat - aktuell: "7 206 263 Scans online verfügbar"!

                  Viele Grüße, Andreas

                  Kommentar

                  • Martin1966
                    Erfahrener Benutzer
                    • 14.05.2012
                    • 259

                    #10
                    Das Staatsarchiv Stettin stellt gerade wie angekündigt neue Dokumente ein.
                    Beim Stöbern habe ich eine Art Namensauflistung ab Seite 58 von Deutschen in den USA gefunden.
                    Hier der Link: http://szukajwarchiwach.pl/800/42/0/...58/15#tabSkany
                    Mein Albert Gumz ist natürlich wieder nicht dabei, aber vielleicht ist es was für den einen oder anderen.

                    Gruß Martin
                    Zuletzt geändert von Martin1966; 30.06.2013, 10:33.
                    Pommern: Zuch, Flackenheide, Wojenthin, Borntin Kreis Neustettin, Zuchen Kreis Köslin, Groß Tychow Kreis Belgard, Villnow, Gr.Krössin, Rauden, Rackow, Drenow, Klein Voldekow
                    Ostpreußen: Friedrichsdorf Kreis Wehlau, Lauterbach Kreis Heiligenbeil, Schönfließ Kreis Rastenburg
                    Namen Gumz, Tonn, Loek Lök, Löck, Keske, Teske, Piske, Gaudian, Bahr, Schumacher, Herforth, Wenzel, Knabe, Schneider Kuhn, Berg, Kösling, Lindenau, Dunkel
                    http://www.martin-gumz.de
                    http://www.ahnensuchen24.de

                    Kommentar

                    • tomtom2013
                      Erfahrener Benutzer
                      • 17.03.2013
                      • 469

                      #11
                      Ich suche in Neumittelwalde und Baldwoitz. Leider sind dort die Unterlagen nur bis 1891 bzw. 1893 eingestellt und ich hatte gehofft, dass jetzt im Juni der Rest kommt.
                      Ist denn noch einmal ein weiterer Termin zum Einstellen geplant?
                      Suche nach: MECH / KRECHLOK in Groß Wartenberg - HEHL/HEYL in Borna und Umgebung

                      Kommentar

                      • Silke Schieske
                        Erfahrener Benutzer
                        • 02.11.2009
                        • 4403

                        #12
                        Danke Andreas. Dann brauch ich wohl doch ne Brille

                        LG Silke

                        Wir haben alls was gemeinsam.
                        Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.



                        Zitat von Andi1912 Beitrag anzeigen
                        Hallo Silke,

                        im Startfenster steht - nachdem man das Popup-Fenster "Datenbänke in den Staatsarchiven" geschlossen hat - aktuell: "7 206 263 Scans online verfügbar"!

                        Viele Grüße, Andreas
                        Wir haben alle was gemeinsam.
                        Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.

                        Kommentar

                        • Kelli
                          Erfahrener Benutzer
                          • 19.02.2012
                          • 510

                          #13
                          Es ist geplant, bis zum Ende des Jahres 2013, weitere 2 Mio. Scans anzufertigen. So würde dann 10 Mio. Scans online sein.

                          Dann sollte doch hoffentlich für jeden was dabei sein.
                          Suche den FN Pfundt in Berlin, Potsdam und Neisse.


                          Kommentar

                          • Gertrud Dinse
                            Erfahrener Benutzer
                            • 09.02.2013
                            • 982

                            #14
                            Das Archiwum Państwowe w Bydgoszczy taucht in der Liste der Archive (unter der Suchmaske links) nicht auf. Bedeutet das, dass dieses Archiv- trotz Ankündigung- nix veröffentlichen wird?

                            Oder ist es wie bei dem Archiwum Państwowe w Szczecinie? Die haben ja primär auf der eigenen Seite bereits Kirchenbücher veröffentlicht gehabt.

                            Auf der Homepage von http://www.bydgoszcz.ap.gov.pl/strona-glowna,0,0.html finde ich mich nicht zurecht.

                            Elisabeth Gertrud

                            Kommentar

                            • Andi1912
                              Erfahrener Benutzer
                              • 02.12.2009
                              • 4487

                              #15
                              Staatsarchive Bromberg, Hohensalza und Elbing

                              Hallo Elisabeth,

                              abwarten und Tee trinken (hat meine Großmutter immer gesagt ) - auch wenn's schwer fällt!

                              Ich denke mal, dass die für Juni angekündigten Dokumente aus den Staatsarchiven Bromberg, Hohensalza und Elbing in den nächsten Tagen und Wochen auch noch folgen werden.

                              Pünktlichkeit ist eine deutsche Tugend - aber die Polnischen Archive sind den unseren dennoch Jahre voraus.

                              Viele Grüße, Andreas

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X