Downloader für FamilySearch unter Win10

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • StefOsi
    Erfahrener Benutzer
    • 14.03.2013
    • 4066

    #31
    Zitat von StefOsi Beitrag anzeigen
    Ok, Fehler schon entdeckt & (lokal) gefixed. Ich bin gleich offline, daher Update erst morgen im Laufe des Tages.
    Update ist nun hochgeladen. "Problemfilme" dieser Art, sollten nun wieder ohne Absturz funktionieren.

    Kommentar

    • Mats
      Erfahrener Benutzer
      • 03.01.2009
      • 3390

      #32
      Suuuuper, läuft!
      Vielen Dank.

      Liebe Grüße
      Anja
      Es gibt nur 2 Tage im Jahr, an denen man so gar nichts tun kann:
      der eine heißt gestern, der andere heißt morgen,
      also ist heute der richtige Tag
      um zu lieben, zu handeln, zu glauben und vor allem zu leben.
      Dalai Lama

      Kommentar

      • Weltenwanderer
        Moderator
        • 10.05.2016
        • 4425

        #33
        Hallo,

        Avast mag die Windows-exe nicht (musste vorher auch erst dem Windows Defender sagen, es durchzulassen).
        Edit: Auch nach dem Wiederherstellen der Datei funktioniert sie nicht.
        Edit 2: Avast ausgemacht für ein paar Minuten, läuft.
        Angehängte Dateien
        Zuletzt geändert von Weltenwanderer; 26.09.2017, 11:27.
        Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
        Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
        Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
        Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
        Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

        Mein Stammbaum bei GEDBAS

        Kommentar

        • bingermylo
          Erfahrener Benutzer
          • 11.10.2014
          • 157

          #34
          Dateien ohne Anmeldung

          Hallo,
          funktioniert super. Danke an dieser Stelle.
          Nun eine Frage zum Verständnis. Man kann mit dem FSDOWNLOADER nur die Dateien bei FS downloaden die ohne Anmeldung einsehbar sind?
          Eine Möglichkeit auch auf diese Dateien zuzugreifen gibt es Derzeit nicht. Richtig?
          Ich suche zur Zeit folgende Familien :

          Rheinland-Pfalz: Remmet, Kühn, Greifenstein, Ebert, Graubner

          Hessen: Jung, Faulstich
          www.remmet-ahnenforschung.de

          Kommentar

          • StefOsi
            Erfahrener Benutzer
            • 14.03.2013
            • 4066

            #35
            Zitat von bingermylo Beitrag anzeigen
            Man kann mit dem FSDOWNLOADER nur die Dateien bei FS downloaden die ohne Anmeldung einsehbar sind?
            Eine Möglichkeit auch auf diese Dateien zuzugreifen gibt es Derzeit nicht. Richtig?
            Also aktuell kann man hiermit nur Dokumente laden die frei und ohne Anmeldung auf der FS-Seite einsehbar sind. Für alle Dokumente die nur nach Anmeldung einsehbar sind, müsste ich ein Login simulieren, das ist zwar technisch möglich, aber aus Zeitgründen steht es bei mir definitiv nicht an oberster Stelle.

            P.S. Nur damit keine Unklarheit aufkommt, ich rede hier ausschließlich von frei einsehbaren Unterlagen und nicht von solchen die von außerhalb eines Mormomencenters nicht einsehbar sind.
            Zuletzt geändert von StefOsi; 26.09.2017, 14:06.

            Kommentar

            • Chemnitzer Ahnenforscher
              Erfahrener Benutzer
              • 27.05.2009
              • 475

              #36
              Zitat von StefOsi Beitrag anzeigen
              P.S. Nur damit keine Unklarheit aufkommt, ich rede hier ausschließlich von frei einsehbaren Unterlagen und nicht von solchen die von außerhalb eines Mormomencenters nicht einsehbar sind.

              Ich werde am Donnerstag testen können wie es sich im Mormonencenter verhalten wird. Oder ist dir das schon bekannt?
              Steinert, Rudolph - Flöha, Langenstriegis - Sachsen
              Siegel - Schneeberg, Eibenstock - Sachsen
              Richter - Frankenberg - Sachsen
              --------
              Tomaschewski - Usdau, Soldau - Ostpreußen
              Orlowski - Przellenk - Ostpreußen
              --------
              Bittner - Königswalde, Beutegrund - Schlesien
              Stull - Mittelbielau, Qualkau, Ströbel - Schlesien
              Moser - Niedersteine, Wallisfurth, Pischkowitz - Schlesien

              Kommentar

              • Martina Rohde
                Erfahrener Benutzer
                • 13.04.2012
                • 4361

                #37
                Zitat von AsMaik Beitrag anzeigen
                Ich werde am Donnerstag testen können wie es sich im Mormonencenter verhalten wird. Oder ist dir das schon bekannt?
                Du kannst im Center aber nicht deinem eigenen Rechner nutzen.
                Und das Prog auf dem dortigen PC wirst du nicht installieren können. Nach 80 Downloads ist im Center Schluß (für alle Nutzer dort) berichten andere.

                Martina

                Kommentar

                • schmeisdorf
                  Erfahrener Benutzer
                  • 18.03.2009
                  • 244

                  #38
                  Ich kriege immer 100 Downloads hin....
                  @AsMaik: Weißt Du denn wie lange man warten muß, um weitere Downloads zu bewerkstelligen ?
                  Reinhard

                  Kommentar

                  • schmeisdorf
                    Erfahrener Benutzer
                    • 18.03.2009
                    • 244

                    #39
                    Hallo AsMaik,
                    wie lief es denn am Donnerstag ?
                    Reinhard

                    Kommentar

                    • Weltenwanderer
                      Moderator
                      • 10.05.2016
                      • 4425

                      #40
                      Hallo,

                      kleiner Bug - wenn man bei den Scans z.B. 600 und dann ins zweite Feld 700 Eintippt, dann wird das erste Feld auf eine Ziffer zurückgesetzt, normalerweise auf die erste Ziffer im zweiten Kästchen (7).

                      LG,
                      Weltenwanderer
                      Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
                      Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
                      Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
                      Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
                      Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

                      Mein Stammbaum bei GEDBAS

                      Kommentar

                      • StefOsi
                        Erfahrener Benutzer
                        • 14.03.2013
                        • 4066

                        #41
                        Zitat von Weltenwanderer Beitrag anzeigen
                        kleiner Bug - wenn man bei den Scans z.B. 600 und dann ins zweite Feld 700 Eintippt, dann wird das erste Feld auf eine Ziffer zurückgesetzt, normalerweise auf die erste Ziffer im zweiten Kästchen (7).
                        Moin,

                        in gewisser Weise ist das Absicht, da hier eine on-the-fly Verifizierung der Seitenzahlen stattfindet und das 2. Feld nicht kleiner als das 1. Feld (und das 1. nicht größer als das 2.) sein darf und somit immer das entgegengesetzte Feld angepasst wird. Und da man nie sicher weiß wann die Eingabe durch den User beendet ist, greift es schon bei der 1. eingegebenen Ziffer und dann wird sofort das 1. Feld angepasst.

                        Kommentar

                        • Ralf-I-vonderMark
                          Super-Moderator
                          • 02.01.2015
                          • 2896

                          #42
                          Hallo zusammen,

                          nachdem es mir vor einigen Tagen gelungen ist, die 9-stellige Filmnummer zu finden, konnte ich nun auch das Programm (Downloader für FamilySearch) von @StefOsi testen.
                          Das Herunterladen der Filme funktionierte dann wie geschmiert.

                          Also auch ein großes Lob von mir für das praktische und sehr nützliche Programm.

                          Doch bis zum Testlauf musste ich einige Hindernisse überwinden.
                          Der Start ist ja ganz einfach: Programm herunterladen, Ausführen (Öffnen) und dann in das rote Feld die 9-stellige Nummer eingeben.

                          Dann wurde es unerwartet schwierig. Denn nach dem Auswählen des Kirchenbuches über den Katalog von FamilySearch wurde nur eine 6-stellige Filmnummer angezeigt. Dieser dann drei Nullen vorzustellen führte nicht zum Erfolg.

                          Bei GENWIKI – Thema „FamilySearch-Katalog“ steht: „In manchen Fällen ist die maximal 7-stellige Nummer noch mit einer Ergänzung versehen, die vielleicht „Items 4-5“ lautet.

                          An dieser Stelle stand ich vor dem großen Rätsel, wie aus der 6- bis 7-stelligen Nummer die erforderliche 9-stellige Filmnummer wird.

                          Zwar habe ich sogleich vermutet, dass es sich bei der 6- bis 7-stelligen Nummer um die alte Mikrofilmnummer handelt und die erforderliche 9-stellige Filmnummer die Nummer des digitalisierten Films ist; konkret DGS (Digital Filming Numbers).

                          Doch gleichwohl bereitete mir das Suchen und Auffinden der DGS-Nummer aber einige Probleme.
                          Denn erst nach längeren Recherchen und Versuchen habe ich die DGS-Nummer etwas mühsam auf zwei Wegen gefunden.

                          Variante 1: Film aufrufen und ein beliebiges Bild anklicken; dann unten links „Angaben“ berühren (nicht anklicken); dann erscheint dort „Filme aus dem Katalog ansehen – DGS: ….(= Ziffernfolge 9-stellige Filmnummer)“.

                          Variante 2: Kamerasymbol berühren; mit „Link-Adresse kopieren“ in WORD-Datei kopieren, dort wird sichtbar: https://www.familysearch.org/search/film/....(= Ziffernfolge 9-stellige Filmnummer).

                          Da ich annehme, dass auch für andere Nutzer das Auffinden und Zuordnen der 9-stelligen DGS-Nummer problematisch sein könnte, habe ich die beiden Varianten dargestellt.

                          Aber bestimmt gibt es einen ganz einfachen und effektiveren Weg, den ich bislang übersehen habe, und welcher dann von den IT-Profis zum besseren Verständnis für alle Nutzer kurz dargestellt werden könnte.

                          Viele Grüße
                          Ralf

                          Kommentar

                          • StefOsi
                            Erfahrener Benutzer
                            • 14.03.2013
                            • 4066

                            #43
                            Also wenn man die Nummer nicht aus der URL extrahiert, steht sie doch immer oben links über den Scans.

                            Kommentar

                            • Ralf-I-vonderMark
                              Super-Moderator
                              • 02.01.2015
                              • 2896

                              #44
                              Zitat von StefOsi Beitrag anzeigen
                              Also wenn man die Nummer nicht aus der URL extrahiert, steht sie doch immer oben links über den Scans.
                              Hallo zusammen, hallo StefOsi,

                              oh ja, „oben links“!

                              Voller Recherche(über)eifer habe ich natürlich an die naheliegendste und „geradezu ins Auge springende“ Variante nicht gedacht und mir die Gesamtschau nicht genau angeschaut.

                              Das ist ja peinlich. Da war ich ja völlig blindfuchsig und hatte mehr als eine Tomate auf den Augen!

                              Aber schönen Dank fürs „Augen öffnen“ mit Hinweis auf den einfachen Weg zum Auffinden der 9-stelligen DGS-Filmnummer.

                              Viele Grüße
                              Ralf

                              Kommentar

                              • OlliL
                                Erfahrener Benutzer
                                • 11.02.2017
                                • 4623

                                #45
                                Mit welcher Linuxdistribution sollte die Linuxversion laufen? Mit Knoppix 7.7.1 tut es leider nicht
                                Angehängte Dateien
                                Mein Ortsfamilienbuch Güstow, Kr. Randow: https://ofb.genealogy.net/guestow/
                                Website zum Familienname Vollus: http://www.familie-vollus.de/

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X