Zufallsfunde

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weltenwanderer
    antwortet
    Standesamt Breslau-Land, Eheregister Nr. 1/1897:
    Christian INNIGER, *20.09.1863 in Adelboden Kanton Bern, Oberschweizer in Klettendorf Kreis Breslau, evg.
    Eltern: Abraham INNIGER, Landwirt, und Susanna HARI, beide wohnhaft in Adelboden Kanton Bern
    oo 02.01.1897 in Breslau mit
    Minna Auguste HOHLFELD, *01.06.1877 in Spitzkunnersdorf Landkreis Görlitz, Dienstmagd in Klettendorf Kreis Breslau, evg.
    Eltern: Karl August HOHLFELD, Fabrik-Faber, und Louise DONATH, beide wohnhaft in Spitzkunnersdorf Landkreis Görlitz

    Einen Kommentar schreiben:


  • Svenja
    antwortet
    Hallo

    Heirat am 8. November 1802 in Root, Kanton Luzern, Schweiz:

    Gregorius Sidler, Sohn von Fridolin Sidler und Catharina Lustenberger
    Eva Zürcher, von Wengi (Wängi), Turgovia (Thurgau), zum katholischen Glauben konvertiert.
    Zeugen: Felix Sidler und Caspar Petermann (den Namen nach beide von Root)

    Gruss
    Svenja
    Zuletzt geändert von Svenja; 16.05.2024, 16:25.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Svenja
    antwortet
    Matricula, Bistum Augsburg, Schrobenhausen, Hochzeiten, 1803-1846, Seite 0587

    13. Januarii 1817 cum Dispensatione in tribus denuntionibus

    Josephus Leontius Blättler, faber lignarius, cathol., hujatis hic Nr. 170.
    Geb. 18. Oktober 1781 in Stanz (Stans) in Subsylvania, Helvetiae
    Eltern: Andreas Blättler et Catharina Donier/Doniet/Döniet

    Thecla Perzlin, operarii filia de Münchsmünster, hujatis hic in servitis,
    geb. 19. Septemb. 1789 in Münchsmünster,
    Eltern: Mathias Perzl, operarius in Münchsmünster et Eva II. Weinzierl, uxor eius.

    Testes: Thomas Hausler, murarius hic et Joseph Eberl, operarius.

    Gruss
    Svenja
    Zuletzt geändert von Svenja; 01.04.2024, 23:54.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Anna Sara Weingart
    antwortet
    Schorter aus Rorbas, ZH; Bruoder aus Rüeggisberg, BE

    Kindstod auf der Durchreise am 27.2.1671 bei Calw - https://www.ancestry.de/imageviewer/.../1528427-00347
    "Der Vatter, Hanß-Jacob Schorter, von Rohrbiß [Rorbas] am freyen stein, Zürcher gebiets der Graffschafft Küburg [Kyburg]. Die Mutter, Anna-Christina Bruoderin, von Rückisperg [Rüeggisberg], Berner gebiets, Ziehen gen Heydelberg [...] der Vatter mit Heidelbergischer Liberey [Livree], blaues und rothen, bekleidet war, und sich für einen Heidelbergischen Gutscher-Diener außgab"
    Zuletzt geändert von Anna Sara Weingart; 29.03.2024, 15:43.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Weltenwanderer
    antwortet
    Militärkirchenbuch IR 10, Breslau, Heirat 1/1834:
    Johann Clemenz KÜHNLENZ, * um März 1804 in Sankt Petersburg, evg., Sohn des Kaiserlich Russischen Hofbüchsenmachers Clemenz KÜHNLENZ +1832
    oo 06.01.1834 in Breslau mit
    Louise LANGEL, * um November 1808, Tochter des verst. Gastwirts Jonas LANGEL aus der Gemeinde Courtelary im Kanton Bern

    Einen Kommentar schreiben:


  • Svenja
    antwortet
    Hallo

    Bei Andreas Mart lese ich: von Wallenstattin (heute Walenstadt)
    Bei Peter Braty lese ich: von Flums aus Schweitz

    Beide Orte liegen im Kanton St. Gallen, da sind die KB online einsehbar.

    Bei Peter Steiner lese ich: von Biding... oder Diding... aus Schweitz
    Bei Friedrich Hipp lese ich: von Mels aus Schweitz

    Mels liegt ebenfalls im Kanton St. Gallen, ganz in der Nähe von Flums.

    Ersinger Franz Joseph
    Kaufmann, ledig
    Gams, Kanton St. Gallen
    Vater: Ersinger Joseph, Obermüller in Goldach
    Mutter: Anna geb. Hinder
    August 1915 wohnhaft in St. Gallen
    geb. 8.9.1889 zu Goldach

    Er wurde zweimal in den Verlustlisten gelistet als Ersinger Josef.

    In den Verlustlisten gibt es auch noch einen Ersinger Anton und einen Ersinger Karl, beide ebenfalls in Goldbach, Kanton St. Gallen geboren.
    Ersinger Karl, geb. 13.09.1898 in Goldbach, war in Gefangenschaft in Frankreich gestorben, er wurde ebenfalls zweimal vermerkt.
    Zu Ersinger Karl gibt es im Online-Archiv des IKRK vier Karteikarten zur Kriegsgefangenschaft mit sehr aufschlussreichen Informationen.

    Gruss
    Svenja

    Einen Kommentar schreiben:


  • wicki49
    antwortet
    Schweizer in Kirchen (Ehingen)

    30. Oktober 1672 Andreas Mart?
    und folgender Peter Braty?


    27. Weinmonat 1674 Peter Steiner?
    Und 18.11.1674 Friedrich Hipp?


    Ersinger Franz Josef
    * 08.09.1889 in Goldach
    gefallen 20.06.1915 am Hilsenfirst / Vogesen
    heimatberechtigt in Kirchen (Ehingen)


    Die Ersinger gehören nicht zu meinen Vorfahren, der Name kommt aber in Kirchen häufiger vor. Über verwandtschaftliche Beziehungen weiß ich nichts.

    Ist am 12. Januar 1742 in Kirchen (Ehingen) gestorben. Ich kann den lateinischen Sterbeeintrag nicht übersetzen.


    Grüße
    Ernst

    Einen Kommentar schreiben:


  • Julie1906
    antwortet
    Kirchenbuch Nürnberg St. Leonhard

    Hallo liebe Forscher,
    im KB Nürnberg St. Leonhard - bin ich auf

    Emil Alfred Vagnières geb. 11. Aug. 1879 aus Yverdon, Kanton Waadt, gestoßen. Eltern : Jul. Vagnières , Uhrmacher und Luise Otilie geb. Fremchinger.

    Er heiratet am 22. Juni 1907
    eine Laura Rubig, geb. 17. Dez. 1886 in -Fürth/Bay., Eltern Joh.Gg. Rubig und Rebekka geb. Steingruber.

    Wohnung von beiden: Nürnberg, Kernstr. 36

    Eintrag Nr. 176

    Möge es jemandem helfen!

    Viele Grüße
    Edith

    Einen Kommentar schreiben:


  • Weltenwanderer
    antwortet
    Standesamt Waldenburg Kreis Waldenburg, Eheregister Nr. 50/1892

    Carl Albert CALAME, *18.09.1867 in Basel, Ingenieur in München, Pappenheimerstraße 13
    Eltern: Bauinspektor Carl Ludwig CALAME, + in Basel, und Elise Albertine HÜNERWADEL, + in Gebenstorf, Kanton Aargau
    oo 16.05.1892 in Waldenburg mit
    mit Meta Wilhelmine Auguste Elise GUTIKE, *25.01.1870 in Breslau

    Einen Kommentar schreiben:


  • rotena
    antwortet
    Kirchenbücher Mönchsroth

    1709 heiraten in Mönchsroth Pierre du Val / Duval, ein Schweizer und Gurtbinder und Sophia Schmidt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bienenkönigin
    antwortet
    Kirchenbücher Memmingen

    Hallo Schweizer Familienforscher,

    in den Kirchenbüchern von Memmingen bin ich auf den Sterbeeintrag von Jos. Paul Schellhorn gestoßen.
    Gestorben: 11.6.1829, 74 Jahre alt
    Herkunft: Lenz (Lantsch) Kanton Graubünden

    s. 199


    Viele Grüße
    Bienenkönigin
    Zuletzt geändert von Bienenkönigin; 03.05.2023, 08:40.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gerhard_47
    antwortet
    Bei meiner Forschungsarbeit bin ich im Kirchenbuch der ev. Pfarrei Wittendorf, Dekanat Freudenstadt, Landeskirche in Württemberg auf folgende Einträge gestossen:
    Anno Die 27. Aug. 1655 wurde
    Infantes [Kind]: „Anna Maria“ geboren und getauft,
    Parentes [Eltern]: „Hans Jacob Häußlerauß dem Schweizerland‘ und uxor Anna

    Quelle: Kirchenbuch Wittendorf (1649-1808), Tauf-Register Seite 10

    Anno Die 10. Marty 1656 wurde
    Infantes [Kind]: „Barbara“ geboren und getauft,
    Parentes [Eltern]: „Joß Gartnerauß dem Schweizerland‘, Kühhirt allhier und uxor Ursula

    Quelle: Kirchenbuch Wittendorf (1649-1808), Tauf-Register Seite 11

    Anno Die 3. May 1657 wurde
    Infantes [Kind]: „Veronica“ geboren und getauft,
    Parentes [Eltern]: „Joß Gartnerauß dem Schweizerland‘, und uxor Ursula

    Quelle: Kirchenbuch Wittendorf (1649-1808), Tauf-Register Seite 12

    Meine Anmerkung: Sonst keinerlei Einträge und Hinweise mehr zu diesen Familien im Kirchenbuch. !!

    Beste Grüße
    Gerhard

    Einen Kommentar schreiben:


  • Svenja
    antwortet
    Hallo

    Zufallsfund
    Heirat am 12. Mai 1901 in Rottenbuch, Weilheim-Schongau, Oberbayern

    Ruckstuhl August, Steinmetzgehilfe, Rottenbuch, Schöneck, ehelicher Sohn des Zimmermanns Johann Ruckstuhl+ aus Thurgau, Schweiz und seiner Gattin Josephine geb. Stöcklin+, ledig, *9 Februar 1877 zu Binningen bei Basel, Schmid Josepha, Rottenbuch (Schleifmühle), eheliche Tochter des Schreiners Joseph Schmid in Rottenbuch und seiner Gattin Dominika geb. Alleze+, ledig *18. April 1876 zu Rosshaupten, Zeugen: Engelbert Lutz, Schuhmachermeister von Solder und Josef Schreiber, Messmer.

    Erzbistum München und Freising, Rottenbuch-Mariä Geburt, Trauungen 1864-1927, Seite 43

    Geburtseintrag Nr. 20 August Ruckstuhl

    Den neunten Februar achtzehnhundert siebenundsiebenzig um halb zehn Uhr nachmittags wurde in Binningen lebend geboren August ehelicher Sohn des Johann Ruckstuhl, Zimmermann von Braunau, Kanton Thurgau in Binningen und der Josephine Stöcklin von Reinach. Eingetragen den elften Februar achtzehnhundert siebenundsiebenzig auf die Angabe des Vaters Johann Ruckstuhl.

    Abgelesen und bestätigt: Johann Ruckstuhl, Der Zivilstandesbeamte: J. Lüdin
    Mitgeteilt dem Civilstandsamt Braunau den 11. Februar 1877.

    Geburtsregister des Kreises Binningen Band 1, Seite 97

    Die Heirat der Eltern konnte ich weder in Binningen noch in Reinach BL finden.

    Gruss
    Svenja

    Einen Kommentar schreiben:


  • Svenja
    antwortet
    Hallo

    Zufallsfund
    Heirat am 29. Oktober 1754 in Kohlgrub (heute Bad Kohlgrub) in Oberbayern

    Servatis de more Servandi matrimonium contraxit Honestus Juvenis Jacobus Schmidt filius legitimus (ut ait) heterodoxorum Parentum Jacobi Schmidt et Anna uxoris eius de Fruttingen in Helvetia et Cantone Bernensi, ad fidem nostra Catholicam conversus ante aliquiot annos Rotenbuechij Dispensante quoad fidem Baptismi et Reverendissimo p. p. Vicario Generali Frisingensi & Pudica Virgo Rosina Blaichnerin filia legitima Georgii Blaichner viventis et Eva uxoris eijus p. m. de Steigshein Testes Honesti Michael Gastl ex Pago Kohlgrueb et Martinus Santigehansen (Sanktjohanser) ibidem.

    Erzbistum München und Freising, Bad Kohlgrub, Mischband 1669-1772, Trauungen 1702-1772, S. 163

    Die Kirchenbücher von Frutigen, Kanton Bern fehlen in der Sammlung des Staatsarchiv Bern.

    In "Heinz R. Wittner, Die Mannrechtsrodel von Bern", ist kein passender Jacob Schmid gelistet.

    Gruss
    Svenja

    Einen Kommentar schreiben:


  • Weltenwanderer
    antwortet
    Standesamt Tarnowitz Kreis Tarnowitz, Eheregister Nr. 18/1903

    Christian SCHWARZ, *12.01.1880 in Boltigen Kanton Bern in der Schweiz, ev., Kutscher in Tarnowitz
    Eltern: Johannes SCHWARZ, Zimmermann in Boltigen, und die + Susanna GOBELI
    oo 28.02.1903 in Tarnowitz mit
    Bertha BERNARCZYK auch BEDNARCZYK, *23.10.1875 in Tarnowitz, kath., Wäscherin ebenda
    Eltern: + Johann BERNARCZYK auch BEDNARCZYK und + Franciska JOSCHINSKI

    Evg. KB St. Bernhardin Breslau, Trauregister Nr. 136/1870

    Susette MICHOUD, * 16.12.1844 in Epesses Kanton Vaud in der Schweiz, wohnhaft in Auras Burglehn Kreis Wohlau, 3. Tochter des Weinbergsbesitzers François Louis MICHOUD in Epesses
    oo 30.05.1870 in Breslau mit
    Carl Oscar Richard König, * 07.02.1842 in Caneg Kreis Guben, Hauslehrer in Auras Burglehn Kreis Wohlau, ältester Sohn des Pastors Carl August KÖNIG in Merzwiese

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X