Zufallsfunde

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • KaRos
    Erfahrener Benutzer
    • 27.02.2015
    • 200

    #31
    Florian Joos

    Sterberegister Stettin
    Nr. 898/1878

    Florian Joos, 27 Jahre alt, geboren zu Scanfs, Engadin, Kanton Graubünden
    verstorben am 8. Mai 1878
    Eltern: Martin Joos, Landwirt und Catharina geb. Meng

    LG KaRos
    ------------
    Suche Roschow (deutschlandweit), Kanzenbach (Stettin & Berlin), Eigler (Kr. Greifenhagen & Berlin), Pehlke (Brosowen/ Engelstein), Sickel (Sondershausen), Haacker (Dassow), Beier (Münsterberg/Schlesien), Hohlbein (Mühlhausen/Thüringen), Erdmann (Klein Neuendorf), Gabriel (Prov. Posen), Rusch (Kolbatz), Mund(t) (Neumark, Kr. Greifenhagen)

    Kommentar

    • Lora
      Erfahrener Benutzer
      • 15.11.2011
      • 1511

      #32
      Kundert aus der Schweiz in Aserbaidschan und Kurland

      Quelle: Raduraksti, Kirchenbücher, reformierte Gemeinde zu Mitau, Jahr 1907, Getaufte:

      Wolfgang Otto, geboren in Baku am 15. März um viertel vor neun abends, getauft am 17. August in Mitau, in der evangelisch-reformierten Kirche. Pastor Oskar Kurnatowski.

      Eltern: Wilhelm Kundert, ein kollegialer Assessor, Ober-Lehrer an der Handelsschule in der Stadt Baku, ein Schweizer Staatsbürger, und Sinaida, geborene Kowalewskaya, seine rechtmäßige Ehefrau. Vater des Kindes evangelisch-reformierter Religion.
      "Der Akzent unserer Heimat behalten wir in unserem Geist und in unserem Herzen wie in unserer Sprache".
      La Rochefoucauld

      Kommentar

      • DerChemser
        Erfahrener Benutzer
        • 24.07.2013
        • 1823

        #33
        Hallo.

        Im Census von Turn (Trnovany) in Nordböhmen, Teil 224106010-1204-351-415, fand ich folgende Person:

        Robert BOLINA, *21.02.1894 in Bülach

        Seite 296

        Viele Grüße
        Tom
        Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
        Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
        Thüringen: DASSLER FUNK THON
        Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
        Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
        Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
        Neumark: GRUNZKE
        Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
        Brandenburg: HOLZ RICHTER
        Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

        Kommentar

        • DerChemser
          Erfahrener Benutzer
          • 24.07.2013
          • 1823

          #34
          Zufallsfunde Meldebücher Frankenberg / Sachsen 1834-1922

          Liebe Forscher-Kolleginnen und -Kollegen.

          Ich habe bei der Durchsicht der Meldebücher Frankenberg in Sachsen mal
          einige Zufallsfunde notiert.
          Angefangen mit Band 10, zu finden unter



          --> Band 10 auf der rechten Seite auswählen.

          Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben A-D.

          es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

          BAUMANN, Karl, *09.01.1869 in Langnau S96 E779
          DÄNIKER, Konrad Alfred, *20.01.1875 in Zürich S186 E438

          Fortsetzung mit
          Band 11 zu finden unter



          --> Band 11 auf der rechten Seite auswählen.

          Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben E-G

          es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

          ETZWEILER, Jakob, *1835 in Stein S36 E365
          GOTTIER, Johannes, *30.01.1854 in Lotzwil S141 E420

          Fortsetzung mit
          Band 12 zu finden unter



          --> Band 12 auf der rechten Seite auswählen.

          Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben H-J

          es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

          HALLER, Hans Othmar, *28.01.1872 in Reinach S106 E1207
          HOPPELHÄUSER, Alois, *15.06.1866 in Unterseen S52 E562
          JAEGER, Arnold, *29.08.1875 in St. Gallen S181 E359
          JUNGEN, Johann Friedrich, *27.03.1873 in Grenchen S169 E216

          Fortsetzung mit
          Band 13 zu finden unter



          --> Band 13 auf der rechten Seite auswählen.

          Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben K+L

          es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

          KLÖTI, Conrad, *06.09.1869 in Zürich S46 E461

          Fortsetzung mit
          Band 14 zu finden unter



          --> Band 14 auf der rechten Seite auswählen.

          Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben M-O

          es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

          OTT, Johann Ulbrich, *14.06.1859 in Madetswil bei Russikon S147 E96

          Fortsetzung mit
          Band 15 zu finden unter



          --> Band 15 auf der rechten Seite auswählen.

          Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben P-R

          es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

          PAULI, Rudolf, *13.11.1862 in Wahlen S45 E480
          ROTH, Friedrich, *08.01.1877 in Reigoldswil S148 E938

          Fortsetzung mit
          Band 17 zu finden unter



          --> Band 17 auf der rechten Seite auswählen.

          Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben W-Z

          es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

          ZOLLINGER, Friedrich Wilhelm, *28.12.1876 in Thalwil S126 E287


          Viele Grüße
          Tom
          Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
          Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
          Thüringen: DASSLER FUNK THON
          Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
          Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
          Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
          Neumark: GRUNZKE
          Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
          Brandenburg: HOLZ RICHTER
          Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

          Kommentar

          • DerChemser
            Erfahrener Benutzer
            • 24.07.2013
            • 1823

            #35
            Zufallsfunde Meldebücher Frankenberg / Sachsen 1809-1928

            Hallo,
            hier wieder Zufallsfunde aus den Meldebüchern Frankenberg/Sachsen 1809-1928

            Fortsetzung mit Band 1 zu finden unter



            --> Band 1 auf der rechten Seite auswählen.

            Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben A-D

            es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

            BICKEL, Hermann, *02.02.1853 in Stallikon S52 E396
            DANNACHER, Johannes, *15.12.1853 in Oberwil b. Basel S134 E111

            Fortsetzung mit Band 2 zu finden unter



            --> Band 2 auf der rechten Seite auswählen.

            Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben H-K

            es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

            KLÖTI, Conrad, *09.09.1869 in Schwamendingen S266 E1585

            Viele Grüße
            Tom
            Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
            Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
            Thüringen: DASSLER FUNK THON
            Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
            Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
            Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
            Neumark: GRUNZKE
            Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
            Brandenburg: HOLZ RICHTER
            Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

            Kommentar

            • DerChemser
              Erfahrener Benutzer
              • 24.07.2013
              • 1823

              #36
              Zufallsfunde Melderegister Mittweida / Sachsen 1895-1905

              Hallo.

              Hier ein paar Zufallsfunde, diesmal aus der Textil- und Hochschulstadt
              Mittweida in Sachsen.

              Zu finden unter

              Band 1 - 1895

              es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

              GROLLIMUM, Johann, *01.01.1871 in Basel S52 E482
              NÜSCHELER, Moritz, *17.06.1873 in Zürich S198 E1950
              SCHWARZ, Hannes, *24.07.1874 in Zürich S196 E1926

              Hier wieder ein paar Zufallsfunde, diesmal aus der Textil- und Hochschulstadt
              Mittweida in Sachsen.

              Zu finden unter

              Band 2 - 1895

              es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

              BECK, Bernhard, *08.02.1878 in Schaffhausen S170 E4129
              FISCHER, Hermann, *01.01.1869 in Zofingen S46 E2884
              HIRZEL, Gustav, *07.02.1872 in Zürich S134 E3766
              HONEGGER, Rudolf, *29.02.1872 in Hinwil S53 E2955
              MENZ, Richard, *25.02.1877 in Bern S32 E2745
              OETIKER, Karl Michael, *10.05.1875 in Mänedorf S134 E3763
              ROSENSTOCK, Hans, *15.06.1871 in Zürich S125 E3678
              SCHUSTER, Werner, *17.10.1872 in St. Gallen S198 E4408
              STEINER, Emil, *17.03.1874 in Zürich S125 E3679
              UFENAST, Emil, *24.07.1874 in Thayngen S125 E3680
              WAIBEL, Adolf, *20.04.1873 in Sissach S126 E3685

              Viele Grüße
              Tom
              Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
              Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
              Thüringen: DASSLER FUNK THON
              Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
              Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
              Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
              Neumark: GRUNZKE
              Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
              Brandenburg: HOLZ RICHTER
              Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

              Kommentar

              • renatehelene
                • 16.01.2010
                • 1983

                #37
                Zufallsfund Berlin Pankow 1880

                Am 2.9.1880 verstarb der pensionierte Ballet Avertisseur
                Friedrich August Lecreux im Alter von 86 Jahren und 141 Tagen
                evangel. Rel., geboren zu Locle/Schweiz, verheiratet mit Charlotte
                Caroline Lecreux geborene Liesfeld
                Urkunden Nr. 106/1880 Pankow

                Kommentar

                • Josef Both
                  Erfahrener Benutzer
                  • 08.09.2011
                  • 1018

                  #38
                  Fundsache Senger, Zenger

                  Fundsache Senger, Zenger

                  Hallo.
                  Fundsache, falls jemand nach diesem Namen forscht.

                  SENGER, ZENGER Johann, aus Brotdorf <6039.2>
                  * um 1715, rk + 27.03.1805 Hatzfeld/Banat, 90 J.
                  Am 5. Mai 1766 in Wien zur Abwanderung ins Banat registriert; HENZ, FB Hatzfeld, Nr. 13816
                  I. vh 14.05.1748 Bri
                  SCHMIDT Magdalena, rk <5453.1,5124>
                  II. vh 06.07.1758 Bri
                  BÖSEN Anna Maria, rk <720.1>

                  6039 SENGER, ZENGER Johannes (a), Brotdorf, Greimerath
                  * vor 1677 Schweiz, rk + vor 26.10.1746
                  prüfen + 20.04.1773 Hatzfeld/Banat lt. Kartei
                  20.07.1698: Johann SENGER zu Hausbach, aus der Schweiz stammend, in Merzig Pate bei Johann, Sv Johann SCHMITT aus Britten
                  1698: ZENGER Johannes, Schweizer in Hausbach, erklärt, von MAßEM Theiß oder WAGNERS Theiß von Saarhölzbach dessen gebührende Erbschaft in Brotdorf erhalten zu haben. [DOLLWET, 1986, S. 283]
                  ZENGER/SENGER sind laut Familiennamenbuch der Schweiz (1989) seit vor 1800 Bürger in den Kantonen Bern (Erlenbach im Simmental, Habkern, Hasliberg, Innertkirchen, Oberstocken, Schattenhalb) und Aargau (Rheinfelden).
                  I. vh vor 1710 (vmtl. vor 1698)
                  NN <6580.1>
                  * ?, rk + vor 11.1716
                  II. vh 03.11.1716 Bro (Zeugen: Johannes SCHREINER; Andreas DETZ, beide Bro)
                  GLEISENER, GLEISENNER Maria <2032.1>
                  * vor 1698, rk + 27.03.1747 Bro

                  Kinder aus 2. Ehe
                  1. Maria Magdalena * Bro ~ 08.11.1717 Bro, rk + nach 1749, lt. Patenschaft in Britten
                  P.: Maria Magdalena COELSCH, Bro; Johannes KLOPH, Bro
                  JUNGES, FB Mettlach, Bd. IX, Nr. 20853
                  2. Johann * um 1715 <6038>
                  I.vh 1748 SCHMIDT Magdalena
                  II.vh 1758 BÖSEN Anna Maria

                  Mfg
                  Josef Both

                  Kommentar

                  • JuHo54
                    Erfahrener Benutzer
                    • 27.12.2008
                    • 1065

                    #39
                    Louisa Gratz geb Stotz

                    Quelle: Metryki genbaza STA Sobbowitz/Westpreußen Kr. Dirschau

                    1900 Todesanzeigen

                    Das königliche Bezirksamt in Sobbowitz hat mitgeteilt, dass
                    Louisa Gratz geb. Stotz
                    °° Dr. medicinae Ernst Gratz
                    35 J., 4 M. alt, evangelisch
                    wohnhaft in Sobbowitz
                    * Genf in der Schweiz
                    Eltern:
                    Kunstschlosserei-Besitzer Guillaume Stotz
                    Elise geb. Wein
                    zu Genf
                    + 6.3.1900 Sobbowitz

                    Liebe Grüße
                    Jutta
                    Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
                    nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
                    nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
                    was den größten Genuss gewährt.
                    Carl Friedrich Gauß


                    FN Wittmann und Angehörige - Oberpfalz-Westpreußen/Ostpreußen/Danzig - Düsseldorf- südliches Afrika
                    FN Hoffmann und Angehörige in Oberschlesien- FN Rüsing/Gierse im Sauerland

                    IG Oberpfalz- IG Düsseldorf und Umgebung - IG Bergisches Land - IG Ostpreußen-Preußisch Holland -IG Nürnberg und Franken

                    Kommentar

                    • Weltenwanderer
                      Moderator
                      • 10.05.2016
                      • 4424

                      #40
                      Standesamt Marschwitz, Kreis Ohlau, Niederschlesien (Standesamtsbezirk Goy)
                      Heiraten 6/1905

                      Albert SCHÄRR, Schweizer, evg., *9.6.1883 in Täuffelen, Kanton Bern in der Schweiz, wohnhaft in Malsen Kreis Breslau, Sohn des zuletzt in Täuffelen Kanton Bern wohnhaften verst. Ehepaars Landarbeiter Niklaus SCHÄRR und der Elisabeth geb. SCHNEEBERGER
                      oo 13.8.1905 in Marschwitz mit
                      Ernstine Karoline Dorothea MÄHLICH, Arbeiterin, kath., *25.6.1884 in Eulendorf Kreis Ohlau, wohnhaft in Goy Kreis Ohlau, Tochter des Futtersmann Johann MÄHLICH und der Dorothea geb. GALLWITZ, wohnhaft in Annahof Kreis Ohlau

                      Zeugen:
                      Johann MÄHLICH, 55, Futtersmann zu Annahof Kreis Ohlau
                      Karl GALLWITZ, 38, Arbeiter zu Jankau Kreis Ohlau

                      Der Bräutigam bekennt sich zudem zur Vaterschaft des von seiner Braut unehelich am 3.12.1904 geborenen Kindes Maria Anna MÄHLICH.

                      (DVJU-Plugin benötigt)

                      Standesamt Dromsdorf Kreis Striegau, später Kreis Neumarkt, Niederschlesien
                      Heiraten 2/1898

                      Christian GROSSEN, Ober-Viehwärter, evg., *26.5.1872 in Kandergrund, Kanton Bern, wohnhaft zu Eisendorf Kreis Striegau, Sohn des verst. Stellmachers Johannes GROSSEN und der Maria geb. OGI, wohnhaft zu Kandergrund
                      oo 15.5.1898 in Dromsdorf mit
                      Anna Maria POLLACK, Dienstmagd, evg., *12.12.1874 in Teicha Kreis Rothenburg, wohnhaft zu Eisendorf, Tochter des Schuhmachers Gottlieb POLLACK und der Emilie geb. BALZER, wohnhaft zu Daubitz Kreis Rothenburg

                      (DVJU-Plugin benötigt)

                      Standesamt Ebersdorf, Kreis Striegau, Niederschlesien
                      Heiraten 4/1910

                      Heirat des Ferdinand WERREN *1879 in Boltigen im Leinbühl, Kanton Bern, Schweiz
                      Eltern: Johannes WERREN und Anna geb. WALTER
                      Braut: Anna Maria RICHTER *1886 in Bockau Kreis Striegau (Schlesien)
                      Brauteltern: Eduard RICHTER und Hedwig geb. BLASCHKE

                      (DVJU-Plugin benötigt)
                      Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
                      Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
                      Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
                      Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
                      Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

                      Mein Stammbaum bei GEDBAS

                      Kommentar

                      • mumof2
                        Erfahrener Benutzer
                        • 25.01.2008
                        • 1348

                        #41
                        Aufgebot in Duderstadt 1871

                        TEGTMEYER, Georg Ludwig Julius, Unverehelicht, Bürstenmacher zu Basel, geb. 29.08.1841 zu Duderstadt, Sohn des Essigbrauers Friedrich August TEGTMEYER und dessen Ehefrau Philippine Caroline geb. Jahn

                        Aufgebot am 04.12.1871 zu Duderstadt

                        MEURY, Juliane Albertine, unverehelicht zu Basel, geb. 13.02.1849 Blauen, Canton Bern, Tochter des Gastwirts Thomas Alexander MEURY und dessen Ehefrau Waldburga (ja mit 'd') geb. Ieisfild .

                        Die Trauung soll in Basel geschehen.
                        Viele Grüße
                        mum of 2

                        Kommentar

                        • ThomasG
                          Benutzer
                          • 28.11.2007
                          • 97

                          #42
                          Feldwebel Johann Kiunka

                          Kath. KB Cosel/Schlesien - Trauungen

                          Cosel Militär 19.9.1864
                          Johann Kiunka Junggeselle und Feldwebel von der 6. Comp 30/5 __ Reg No 62
                          ehel. Sohn des verst. Schauspieler Heinrich Kiunka aus St. Gallen in der Schweiz
                          mit Jungfer Agnes Häusler ehel. Tochter des in Cosel verst.
                          Böttchermeister Anton Häusler

                          Er 25 ¾ (23 ¾) Sie 20 ¼ Jahre

                          Kommentar

                          • Andrea71
                            Benutzer
                            • 10.02.2019
                            • 18

                            #43
                            Zufallsfund im Standesbuch Radolfzell

                            Benjamin Rapin

                            "... dass den 9. abends 7 Uhr sich Benjamin Rapin von Peterlingen, Mitglied des großen Raths zu Lausanne in dem oberen Stock des hiesigen Wirthshauses zur Sonne zum Fenster hinausgehängt habe dass er hardt zu Tode herunter fiel. Nach einem unter seinen ... gefundenen Taufschein soll er 62 Jahre alt gewesen sein eine Frau und einen Sohn zu Peterlingen haben.
                            Radolfzell den 11. September 1811"

                            Ob er sich da wohl freiwillig so weit herausgelehnt hat? Neugierig wie ich bin habe ich weiterrecherchiert und folgendes gefunden: "Seine vehemente öffentliche Opposition 1803 gegen die Rückverlegung der Bezirke Payerne und Avenches von Fribourg in den Kanton Waadt verursachte heftige Proteste, in deren Folge Rapin,...., bei einem Attentatsversuch auf ihn den Angreifer erschiesst und trotz juristischen Freispruchs ins Ausland auswandert."

                            Kommentar

                            • tastge
                              Erfahrener Benutzer
                              • 21.01.2017
                              • 1163

                              #44
                              Zufallsfund im Trauregister 1896 in Blankenheim, Mansfeld Südharz

                              Johann Nydegger , *03.10.1872 in Guggisberg, Schweiz, Sohn des Johann Nydegger und der Elisabeth Arbischer aus Guggisberg, Schweiz

                              heiratet

                              Wilhelmine Therese Hoffmann, *27.10.1875 in Klosterode, Tochter des Arbeiters Heinrich Hoffmann und der Wilhelmine Knie.

                              bürgerliche Eheschließung 26.07.1896 in Blankenheim
                              Trauung am 01.08.1896 in Blankenheim
                              Viele Grüße Gerald

                              Suche:
                              Sachsen Anhalt (Raum Naumburg/Merseburg) - Ungebauer vor 1780

                              Kommentar

                              • Xandra01
                                Erfahrener Benutzer
                                • 15.02.2007
                                • 296

                                #45
                                Bürger aus der Schweiz, Heiraten Zivilstandsregister Landgericht Köln 1833-1851

                                Heirat 1834


                                Urkunde 371/1834
                                ALCKER Carl Aloys, 27 Jahre, Stand: Dachdecker, geboren zu Basel in der Schweiz
                                oo am 13.8.1834 zu Köln, JUNG Gertrud, 26 Jahre, Stand: Näherin, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: ALCKER Adam und HAE Catharina, beide gestorben zu Köln/Reg. Bez. Köln

                                Heirat 1837

                                Urkunde 371/1837
                                de THOMIS Carl Franz Ludwig, 45 Jahre, Stand: Kaufmann, Wittwer von, MOELTGEN Maria Margaretha
                                geboren zu Leontica in der Schweiz
                                oo am 17.5.1837 zu Köln, GOD Maria Agnes Johanna Beatrix, 30 Jahre,
                                Stand: Rentnerin, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: de THOMIS Carl, gestorben zu Köln
                                und GUIDICE Josepha, gestorben zu Molenbeck, St. Jean in Belgien

                                Urkunde 426/1837
                                GESCHWEND Valentin Benjamin, 44 Jahre, Stand: Kaufmann,
                                geboren zu St. Gallen in der Schweiz
                                oo am 9.8.1837 zu Köln, BRUCHMAN Justina, 33 Jahre, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: GESCHWEND Jacob Anton, gestorben zu St. Gallen
                                und BLATTMANN Maria Josepha, gestorben zu Bach bei St. Gallen

                                Urkunde 454/1837
                                FRATSCHOEL Thomas, 30 Jahre, Stand: Konditor,
                                geboren zu Fettan im schweizerischen Kanton Graubünden
                                oo am 23.8.1837 zu Köln, NELLES Elisabeth, 23 Jahre,
                                Stand: Haushälterin, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: FRATSCHOEL Clanot, gestorben zu Fettan
                                und CORAI Maria, wohnhaft zu Fettan im Kanton Graubünden

                                Heirat 1838

                                Urkunde 334/1838
                                SCHOLER oder SCHULLER Johann, 56 Jahre, Wittwer von, PETERS Gertrud,
                                Stand: Zimmermann, geboren zu Giesenhoven in der Schweiz
                                oo am 18.7.1838 zu Köln, ENGELS Gertrud, 24 Jahre, geboren zu Siegburg/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: SCHOLER oder SCHULLER Joseph, gestorben zu Giesenhoven
                                und LANGERT Anna, Aufenthaltsort unbekannt

                                Heirat 1841

                                Urkunde 175/1841
                                SPRECHER Christian, 31 Jahre, Stand: Instrumentenmacher,
                                geboren zu Tschiertschen im Schweizer Kanton Graubünden
                                oo am 28.4.1841 zu Köln, SCHOENEWALD Anna Maria, 32 Jahre, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: SPRECHER Johann, gestorben zu Chur in der Schweiz
                                und WILHELM Anna, gestorben zu Tschiertschen

                                Urkunde 496/1841
                                ZEGEN oder ZEYEN Reinold, 29 Jahre, Stand: Faßbinder, geboren zu Stolberg/Reg.Bez. Aachen
                                oo am 20.10.1841 zu Köln, MAUSBACH Maria Anna, 25 Jahre,
                                geboren zu St, Gallen in der Schweiz
                                Eltern der Braut: MAUSBACH Johann Heinrich, wohnhaft zu Kerpen/Reg. Bez. Köln
                                und ROOS Catharina, gestorben zu Kerpen/Reg. Bez. Köln

                                Heirat 1842

                                Urkunde 398/1842
                                VAYANT Johann David, 31 Jahre, Stand: Kaufmann,
                                geboren zu Bondry im Fürstenthum und Kanton Neuchatel in der Schweiz
                                oo am 22.7.1842 zu Köln, LINDLAU Maria Catharina, 30 Jahre, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: VAYANT Johann Peter und DELESSERT Johanna Magdalena,
                                beide wohnhaft zu Bondry im Fürstenthum und Kanton Neuchatel

                                Heirat 1843

                                Urkunde 307/1843
                                MEYER Johann Michael, 33 Jahre, Stand: Klaviermacher,
                                geboren zu Jonen im Kanton Aargau in der Schweiz
                                oo am 31.5.1843 zu Köln, BRAUN Maria Susanna, 29 Jahre, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: MEYER Joseph und KAUFMANN M. Anna,
                                beide gestorben zu Jonen im Schweizer Kanton Aargau

                                Urkunde 623/1843
                                TOGNI Clemens Johann Baptist, 32 Jahre, Stand: Glaser,
                                geboren zu Sanct Victor im Kanton Graubünden in der Schweiz
                                oo am 7.10.1843 zu Köln, ZELLER Agnes, 36 Jahre, Stand: Wascherin, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: TOGNI Anton, gestorben zu Cama in Graubünden
                                und TAMONI Angela, wohnhaft zu Cama in Graubünden

                                Heirat 1845

                                Urkunde 232/1845
                                TAMONl Peter Anton Joseph, 30 Jahre, Stand: Glaser,
                                geboren zu Cama im Kanton Graubünden in der Schweiz
                                oo am 9.4.1845 zu Köln, PAUSACKER Agnes Elisabeth, 31 Jahre, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: TAMONI Fidelis, wohnhaft zu Cama in Graubünden
                                und PIVA Maria, gestorben zu CAMA in Graubünden

                                Urkunde 436/1845
                                HAGENWEILER Carl, 25 Jahre, Stand: herumziehender Musiker,
                                geboren zu Roschach in der Schweiz
                                oo am 18.6.1845 zu Köln, BACHHAUS Elisabeth Josepha, 23 Jahre,
                                Stand: Musikerin, geboren zu Düsseldorf/Reg. Bez. Düsseldorf
                                Eltern des Bräutigam: HAGENWEILER Jacob, gestorben zu Mannheim im Großherzogthum Baden
                                und MEUTER Margaretha, wohnhaft zu Köln/Reg. Bez. Köln

                                Heirat 1846

                                Urkunde 458/1846
                                FRAUENFELDER Caspar, 23 Jahre, Stand: Formenstecher,
                                geboren zu Atlikon im Schweizer Kanton Zürich
                                oo am 18.7.1846 zu Köln, BAUR Anna Maria, 30 Jahre, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: FRAUENFELDER Jacob, wohnhaft zu Atlikon
                                und HANDTE Margaretha, gestorben zu Winterthur in der Schweiz

                                Urkunde 462/1846
                                KUBLI Johann Friedrich, 19 Jahre, Stand: Angestellter,
                                geboren zu Netstall im Kanton Glarus in der Schweiz
                                oo am 20.7.1846 zu Köln, ECKER Anna, 22 Jahre, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: KUBLI Heinrich und DIESCH Maria, beide gestorben zu Netstall in der Schweiz

                                Heirat 1847

                                Urkunde 553/1847
                                ZÄHNER Conrad, 30 Jahre, Stand: Kaufmann,
                                geboren zu Hundweil im Kanton Appenzell in der Schweiz
                                oo am 15.9.1847 zu Köln, LOHKAMPFF Henrietta Antonetta, 21 Jahre, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: ZÄHNER Josua, wohnhaft zu Herisau in den selben Kanton
                                und ROTACH Anna, gestorben zu Herisau

                                Urkunde 561/1847
                                APPENZELLER Bartholome, 26 Jahre, Stand: Steinhauer, geboren zu St. Gallen in der Schweiz
                                oo am 15.9.1847 zu Köln, MEYER Sibilla, 33 Jahre,
                                Stand: Näherin, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: APPENZELLER Caspar Bartholome und APPENZELLER Anna Margaretha
                                beide gestorben zu St. Gallen in der Schweiz

                                Urkunde 682/1847
                                SCHNIERLE genannt WEISS Joseph, 43 Jahre, Stand: Musiklehrer, geboren zu St. Gallen in der Schweiz
                                oo am 27.10.1847 zu Köln, FEILE Anna Magdalena, 26 Jahre,
                                Stand: Theater Chorsängerin, geboren zu Darmstadt Großherzogthum Hessen
                                Eltern des Bräutigam: Sohn der SCHNIERLE Angelica, gestorben zu Ulm im Königreich Württemberg

                                Urkunde 765/1847
                                LEGLER Fridolin, 33 Jahre, Stand: Wattenmacher, geboren zu Häzingen im Kanton Glarus in der Schweiz
                                oo am 24.11.1847 zu Köln, RIEDECK Margaretha Catharina Elisabeth, 23 Jahre,
                                Stand: Dienstmagd, geboren zu Wesel/Reg. Bez. Düsseldorf
                                Eltern des Bräutigam: LEGLER Johann Jacob, verstorben zu Betschwanden im Kanton Glarus
                                und LÜZI Rosina, wohnhaft zu Hätzingen, Kanton Glarus

                                Heirat 1848

                                Urkunde 430/1848
                                DUCOMMUN Abram Ludwig, 32 Jahre, Stand: Wagenmeister,
                                geboren zu Fretereules im Canton Neuchatel
                                oo am 26.7.1848 in Köln, KRÜGER Friderica Carolina Louise, 30 Jahre, Stand: Dienstmagd
                                geboren zu Gustrow im Herzogthum Mecklenburg
                                Eltern des Bräutigam: DUCOMMUN Jacob Heinrich, verstorben zu Pre Punel im Canton Neuchatel
                                und BRANDT Susanna Margaretha, wohnhaft zu Fretereules
                                Eltern der Braut: KRÜGER Johann Daniel und SCHADE Christina Sophia Elisabeth,
                                beide verstorben zu Gustrow

                                Heirat 1849

                                Urkunde 387/1849
                                CAVEYN auch CAVENG Christian Joseph, 39 Jahre, Stand: Conditor,
                                geboren zu Neukirch in Graubünden in der Schweiz
                                oo am 30.5.1849 zu Köln, BRAUN Maria Elisabeth, 28 Jahre, geboren zu Roisdorf/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: CAVEYN Peter Anton und CAVEYN Maria Margaretha,
                                beide wohnhaft zu Neukirch in Graubünden

                                Urkunde 465/1849
                                ZELLER Friedrich Wolfgang, 40 Jahre, Wittwer von, PAUTRE Emma Victoria Sophia,
                                Stand: Conditor, geboren zu Kleinsenbach im Königreich Baiern
                                oo am 14.7.1849 zu Köln, GROSJEAN Zélie, 36 Jahre,
                                geboren zu Plagne im Schweizer Kanton Bern
                                Eltern des Bräutigam: ZELLER Franz, gestorben zu Altfeld im Königreich Baiern
                                und RAUCH Magdalena, gestorben zu Kleinsenbach
                                Eltern der Braut: GROSJEAN Abram Louis und BASSIN Lidie,
                                beide wohnhaft zu Plagne im Schweizer Kanton Bern

                                Heirat 1851

                                Urkunde 315/1851
                                JOERI auch JOEHRI Petrus Domenicus, 24 Jahre, Stand: Konditor, geboren zu Catzis in der Schweiz
                                oo am 15.5.1851 zu Köln, KESSEL Rosina, 19 Jahre, geboren zu Köln/Reg. Bez. Köln
                                Eltern des Bräutigam: JOERI Christian Laurenz und JEHLI Anna Maria,
                                beide verstorben zu Catzis

                                Scan kann ich an private Adresse schicken.

                                Quelle: http://historischesarchivkoeln.de/lav/index.php

                                Viele Grüße aus Duisburg
                                Norbert Bartsch

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X