Sauerbrey aus Mühlhausen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • fredrena
    Erfahrener Benutzer
    • 23.02.2022
    • 970

    Sauerbrey aus Mühlhausen

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: um 1730
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Mühlhausen
    Konfession der gesuchten Person(en):
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

    Guten Tag
    Ich bin auf der Suche nach einer Geburtsurkunde aus Mühlhausen (da ich nicht weiß, aus welcher Stadt ich komme, schreibe ich auch im Bayernforum).
    Johann Andréas Sauerbrey soll um 1730 geboren sein (gestorben 1773 in Osterode) Sohn von Georg Sauerbrey aus Mühlhausen, er wird als Winzer bezeichnet.
    Danke für Ihre Hilfe
    Mit freundlichen Grüßen
    Fred
  • hionoxy
    Erfahrener Benutzer
    • 31.03.2021
    • 619

    #2
    Siehe Sauerbrey:


    Das gemeinte Mühlhausen ist vermutlich das in Thüringen denke ich.

    War eine Freie Reichsstadt:
    Zuletzt geändert von hionoxy; 24.05.2023, 22:58.
    • Bernolsheim (Elsass): Johann Georg Higel(l)/Hügel/Heigel/Heichel (geb. 1726–1751)
    • Augsburg: Dil(l)baum/Tüllbaum/Thillbaum und Negges/Neggis/Neggiß/Neckhes (jeweils vor 1531)
    • Staufen/Pfalz-Neuburg: Brandl/Brandle/Brandlin
    • Ulm: Aitinger, Schilling, Hillmann (16. Jh.)
    • Nördlingen: Geißel, Moll, Krauß
    • Oberthulba: Kleinhenz, Schmitt, Veith, Hergenröther
    • Allgäu: Vagabundenfamilie Filler/Füller (18. Jh.)

    Kommentar

    • fredrena
      Erfahrener Benutzer
      • 23.02.2022
      • 970

      #3
      Guten Morgen,
      Danke für Ihre Antwort
      Leider hatte ich eine E-Mail an das Archiv in Mühlhausen in Thringen geschickt, aber sie haben "mein sauerbrey" nicht gefunden.
      Herzliche Grüße
      Fred

      Kommentar

      • AlfredS
        Erfahrener Benutzer
        • 09.07.2018
        • 1954

        #4
        Hallo Fred,
        Der Sterbeort Osterode (O. am Harz, Niedersachsen) liegt ca. 70 km nördlich von Mühlhausen/Thüringen. Einige wenige Kilometer nördlich von Mühlhausen liegt das Weinanbaugebiet Unstruttal - das würde mit dem Beruf Winzer zusammenpassen.
        Ob der Geburtsort tatsächlich Mühlhausen selbst oder eine Randgemeinde war, bleibt zu klären.
        Hinweisen möchte ich noch auf die Seite von Gedbas - da gibt es jede Menge "Sauerbrey" in und um Osterrode.
        Gruß, Alfred

        Kommentar

        • fredrena
          Erfahrener Benutzer
          • 23.02.2022
          • 970

          #5
          Vielen Dank für Ihre Antwort
          Ich werde meine Suche neu ausrichten
          Mit freundlichen Grüßen
          Fred

          Kommentar

          • Juanita
            Erfahrener Benutzer
            • 22.03.2011
            • 1435

            #6
            Hallo Fred,
            hiess Dein VF wirklich Johann Andres S.? In Mühlhausen "St. Petri" wurde ein Lorenz Andreas S. am 29. 03. 1727 getauft. Seine Eltern waren Johann Georg S. und Anna Elisabeth geb. Stollberg.
            Ich habe auch schon gehabt, dass der Name des Sohnes später mit dem "Johann" des Vaters als 2. Name geführt wurde.
            Sauerbrey ist im 18. Jhrt. in Mühlh. ein mehrfach auftretender Name.
            Juanita

            Kommentar

            Lädt...
            X