Zufallsfunde Sachsen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • DerChemser
    Erfahrener Benutzer
    • 24.07.2013
    • 1823

    Hallo.

    Mir liegt ein Familienstammbuch vor von

    Gustav Oswin CLASS, *08.01.1889 in (Bad) Lausick
    und
    Hedwig Frieda DENNHARDT, *01.04.1891 in Groitzsch

    weitere Angaben wurden gemacht zur Hochzeit und der kirchl. Trauung.
    Außerdem liegen darin noch 2 Sterbeurkunden:

    am 31.01.1892 stirbt in Rüssen (b. Zwenkau) die
    Wilhelmine DENNHARDT geb. KRESSE, geboren 1819 in Langendorf in Preussen
    verheiratet gewesen mit dem verstorb. Johann Gottfried DENNHARDT.
    Tochter des Johann Gottlob KRESSE und Johanne Rosine HAUSCHILD, beide verst. in Langendorf
    Angezeigt vom Schwiegersohn August FUCHS.

    Und die andere Sterbeanzeige:

    am 13.05.1882 stirbt in Rüssen (b. Zwenkau) der
    Johann Gottfried DENNHARDT, geboren 1813 in Gazen (Gatzen b. Groitzsch)
    verheiratet gewesen mit Wilhelmine KRESSE.
    Sohn des Johann Gottlob DENNHARDT und der verst. Rosina Maria KRÖTZSCH

    Bei Fragen oder Interesse, einfach melden.

    Viele Grüße
    Tom
    Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
    Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
    Thüringen: DASSLER FUNK THON
    Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
    Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
    Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
    Neumark: GRUNZKE
    Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
    Brandenburg: HOLZ RICHTER
    Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

    Kommentar

    • mobendorf-striegistal
      Erfahrener Benutzer
      • 23.03.2011
      • 278

      Zufallsfunde aus Großraum Freiberg

      Ich habe in einem Antiquariat etliche Unterlagen als Bündel gekauft, darunter auch einige, die für mich nicht von Bedeutung sind. Es handelt sich dabei teilweise um Lehr-Brief + Prüfungszeugnis, als Hartbandlade (Taschenbuchgröße), die von der Hufschmied-Innung abgestempelt und teilweise von den Prüfungskommissionsmitglieder unterschrieben sind. Oder um Zeugnisse oder Schülerkarten
      Im einzelnen sind das:
      Fritz Erhard Kunze (*8.3.1904, Chemnitz)
      Paul Bernhardt Kluge (Freiberg, 1.8.1890)
      Rudolf Georg Maier (Metzdorf/Leubsdorf, 2.2.1905)
      E. Oswin Manderer (Möckern/L. 1906 - nur Anmeldekarte Gesellenprüfung)
      Alfred Johannes Heinitz (19.7.1906 Clausnitz - Anmeldekarte)
      Kurt Fischer (Lichtenberg/FG, 14.11.18... - ohne Jahreseintrag, geschätzt um 1901)
      Max Müller (Freiberg, 27.11.1882)
      Otto Kurt Hahmann (18.6.1907, Friedeburg/Freiberg)
      Rudolf Fritz Heidrich (5.3.1910, Freiberg)
      Paul Moritz Heidrich (2.7.1907, Freiberg) Überweisungszeugnis
      Kurt Alfred Heinrich (nur Berufsschulzeugnis 1926 - um 1908 geboren)
      Kurt Alfred Heinrich (Entlassungzeugnis - 1.4.1910 in Naundorf )
      Kurt Otto Naumann (19.2.1910 Rothenfurth) - Schülerkarte
      Paul Moritz Stein (17.10.1906, Halsbrücke) - Überweisungszeugnis mit Angabe der Eltern
      Reinhard Kurt Lantzsch (13.7.1906, Rothenfurth) - ÜZ mit Eltern
      Max Kurt Reinhardt (29.12.1908, Halsbach) -ÜZ mit Eltern

      unverkäuflich, gern als Kopie für gegenseitigen Datenaustausch
      Max Robert Götze (Reichenbach, 19.9.1906
      Paul Otto Stenker (Langhennersdorf Juli 1909)
      Robert Johannes Ficke (Bräunsdorf April1905)
      Karl Otto Arnold (Großschirma, Feb.1910)
      Bruno Max Kreller (22.8.1908, Großschirma) -ÜZ
      Os. Adolf Ufer (Großschirma, März 1893)
      Max Rudolf Richter (GS, 14.8.1904)

      Bei Bedarf bitte melden.
      Mit freundlichen Grüßen

      Mobendorf

      und hier mal reinschauen (wer angemeldet ist ).
      https://www.facebook.com/ahnen.mobendorf/


      oder lieber ins Postfach schreiben: mobendorf-striegistal( at )web.de

      Kommentar

      • wolfganghorlbeck
        Erfahrener Benutzer
        • 30.08.2009
        • 2931

        Hallo und noch einen schönen 2. Feiertag !

        Ich glaube, etwas gefunden zu haben:
        Der Reinhard Kurt Lantzsch, geboren 1906 in Rothenfurth könnte der Sohn des Karl Hugo Lantzsch sein, den ich bei meiner Zeunert-Suche dabei habe.
        Er ist aus Rothenfurth und hat im März 1906 geheiratet.

        Wenn der Karl Hugo Lantzsch als Vater auftaucht, interessiert mich das Dokument (auch Kopie) schon.

        Viele Grüße aus Freiberg
        Wolfgang (Horlbeck)

        Kommentar

        • mobendorf-striegistal
          Erfahrener Benutzer
          • 23.03.2011
          • 278

          Schiedegesellen Raum Freiberg

          Glück Auf !

          Wolfgang H.: Ich habe Dir ein paar Daten per Email zugesendet - der betreffende passt zwar nicht direkt, aber ich habe den Vater noch dazu - schau mal, ob dort etwas passt !

          +++++++++++++++++++++++++++

          Zu dem Paul Bruno KRELLER aus Großschirma (zwei Beiträge weiter oben von mir) habe ich noch weitere 4 Geschwister mit Ehepartner und Eltern, den Vater und Großvater sowie 4 Kinder mit Frauen und Eltern und 1 Neffen finden können. Es sind also ein paar Datensätze zusammengekommen, sogar auf ein paar lebende Götze bin ich gestoßen ....

          KRELLER; SIMON; GAST; HAUFE, FRITZSCHE; VOIGT; RICHTER; KÄPPLER; KUMMER; GÖTZE; PAUL; LIPPMANN; KADEN; HEIDE;
          Orte: alles Großschirma, Rothenfurt und Reichenbach vor Freiberg/Sachsen
          Zeitraum: 1850-1950
          Zuletzt geändert von mobendorf-striegistal; 27.12.2016, 12:09.
          Mit freundlichen Grüßen

          Mobendorf

          und hier mal reinschauen (wer angemeldet ist ).
          https://www.facebook.com/ahnen.mobendorf/


          oder lieber ins Postfach schreiben: mobendorf-striegistal( at )web.de

          Kommentar

          • wolfganghorlbeck
            Erfahrener Benutzer
            • 30.08.2009
            • 2931

            Hallo Olof,

            leider passt da momentan nichts richtig.
            Da es aber auch nur eine Nebenline (weit weg) ist, will ich mich da auch nicht viel weiter engagieren.

            Vielen Dank
            und noch paar schöne Tage !
            Wolfgang

            Kommentar

            • Bumm
              Neuer Benutzer
              • 17.01.2017
              • 1

              Zitat von mumof2 Beitrag anzeigen
              Friedrich Wilhelm Dittmann, Werkführer in Hatschein bei Ölmütz, geb. in Chemnitz in Sachsen, starb am 22.08.1865 mit 39 Jahren am Lungenblutsturz in Brünn, Mähren. Hinterläßt Witwe mit 3 Kindern

              http://actapublica.eu/matriky/brno/p...96/?strana=127
              Sehr geehrte/r mumof2,
              Wahnsinn.
              Bei dem Benannten handelt es sich um meinen Ururgroßvater.
              Hätte sehr gern weitere Informationen.
              Besitze selbst weitere Dokumente und Bilder über ihn und seine Familie und Nachfahren.
              Beste Grüße
              Bumm

              Kommentar

              • Weltenwanderer
                Moderator
                • 10.05.2016
                • 4417

                Bumm, schreib den User besser mal direkt an
                Weitere Informationen gibt es jedoch bei Zufallsfunden selten, wie der Name bereits sagt.

                *****

                Evg. Totenbuch Brieg

                178/1943 (StA 435/1943)
                Harald KRISPIEN / CRISPIEN, Maschinenrevisor aus Görlitz, Melanchthonstraße 48, *6. Oktober 1896, +7. Juli 1943 in der Strafanstalt Brieg an Herzmuskelschwäche, []12. Juli 1943 auf dem Neuen Evg. Friedhof, bezahlt wurde die Beerdigung wohl von Anna KRISPIEN / CRISPIEN, wohnhaft zu obgenannter Adresse.
                Zuletzt geändert von Weltenwanderer; 20.01.2017, 22:22.
                Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
                Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
                Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
                Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
                Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

                Mein Stammbaum bei GEDBAS

                Kommentar

                • Weltenwanderer
                  Moderator
                  • 10.05.2016
                  • 4417

                  Evg. Totenbuch Brieg:

                  112/1943 (StA Brieg 253/1943)
                  Max TRENKLER, evg. Heizer und Maschinist aus Görlitz, Kränzelstraße 2, *22. August 1887, +13. April 1943 in der Strafanstalt Brieg
                  Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
                  Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
                  Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
                  Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
                  Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

                  Mein Stammbaum bei GEDBAS

                  Kommentar

                  • mumof2
                    Erfahrener Benutzer
                    • 25.01.2008
                    • 1348

                    Dittmann

                    Auch wenn ich keine weiteren Informationen habe, freut es mich doch, dass das Einstellen des Zufallsfundes genützt hat.
                    (Habe bereits über PN geantwortet)
                    Viele Grüße
                    mum of 2

                    Kommentar

                    • DerChemser
                      Erfahrener Benutzer
                      • 24.07.2013
                      • 1823

                      Hallo.

                      Mir liegt ein Familienstammbuch vor von:

                      August Hermann EWERT, *09.09.1879 in Frischung (Kr. Pr. Eylau)
                      und
                      Anna Martha GEIGER, *24.06.1887 in Glauchau (Sachsen)

                      weitere Angaben wurden gemacht zur Hochzeit, der Geburt eines Kindes (Edith Waltraud) und dem Tod der Eheleute.


                      Bei Fragen oder Interesse, einfach melden...
                      Viele Grüße
                      --
                      Tom
                      Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
                      Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
                      Thüringen: DASSLER FUNK THON
                      Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
                      Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
                      Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
                      Neumark: GRUNZKE
                      Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
                      Brandenburg: HOLZ RICHTER
                      Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

                      Kommentar

                      • DerChemser
                        Erfahrener Benutzer
                        • 24.07.2013
                        • 1823

                        Hallo.

                        Die Flohmarktzeit geht langsam wieder los

                        Mir liegt eine Ahnentafel vor von:

                        Gottfried Robert Joachim HERTEL, *18.08.1928 in Adorf/Vgtl.

                        weiter FN und Orte sind:

                        HERTEL Adorf/Vgtl, Unterwürschnitz
                        MÜLLER Adorf/Vgtl
                        MÜNCH Adorf/Vgtl
                        KOLBE Unterwürschnitz
                        SEIFERT Jugelsburg
                        KÜHN Adorf/Vgtl
                        SINDER Adorf/Vgtl

                        Bei Fragen oder Interesse, einfach melden.

                        Viele Grüße
                        Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
                        Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
                        Thüringen: DASSLER FUNK THON
                        Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
                        Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
                        Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
                        Neumark: GRUNZKE
                        Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
                        Brandenburg: HOLZ RICHTER
                        Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

                        Kommentar

                        • Weltenwanderer
                          Moderator
                          • 10.05.2016
                          • 4417

                          Eine Seite aus einem Ahnenpass von ebay:

                          Gottfried Paul Heinrich WANNSKE, *20.12.1920 in Lommatzsch in Sachsen als Kind des Friedrich Karl August WANNSKE und der Magdalene Minna Charlotta geb. BETZLER, alle evangelisch-lutherisch
                          Angehängte Dateien
                          Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
                          Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
                          Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
                          Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
                          Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

                          Mein Stammbaum bei GEDBAS

                          Kommentar

                          • Weltenwanderer
                            Moderator
                            • 10.05.2016
                            • 4417

                            Ahnenpass von Ebay WITTMANN TRUBER MATZELN (?)

                            Ahnenpass von Ebay WITTMANN TRUBER MATZELN(?)

                            Heiratsurkunde:
                            Standesamt Görlitz 99/1941:
                            Der Kaufmann Hermann Erich WITTMANN, evangelisch, wohnhaft in Görlitz, *3. Januar 1894 in Guhrau Bezirk Breslau (Standesamt Guhrau Bez. Breslau 1/1894)
                            oo 18. Februar 1941 in Görlitz
                            Maria TRUBER, ohne Beruf, katholisch, wohnhaft in Görlitz, *4. Januar 1909 in Kriegern Kreis Podersam [=Sudetenland] (Standesamt Kath. Pfarramt Kriegern 143, Br. II(?))

                            *****

                            Römisch-katholisches Pfarramt Kriegern Kreis Podersam [=Sudetenland] Br. XI S. 78
                            Adele TRUBER *21. August 1923 in Kriegern Kreis Podersam [=Sudetenland], ~26. August 1923 ebenda als Tochter des Franz TRUBER und der Maria Theresia geb. MATZELN (?)
                            Angehängte Dateien
                            Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
                            Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
                            Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
                            Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
                            Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

                            Mein Stammbaum bei GEDBAS

                            Kommentar

                            • Weltenwanderer
                              Moderator
                              • 10.05.2016
                              • 4417

                              Erinnerungsbuch/Ahnenpass(?) der Marie Hedwig WEICHERT

                              Von ebay:
                              Erinnerungsbuch/Ahnenpass(?) der Marie Hedwig WEICHERT

                              Marie Hedwig WEICHERT *24. Oktober 1921 vorm. 6 Uhr in Poppitz bei Riesa als Tochter des Richard Ernst WEICHERT, Zugschaffner, und der Maria WEICHERT geb. FALTIN
                              Taufe: 4. Dezember 1921 in Riesa, Trinitätskirche (ev.-luth.) (Paten siehe Bild)
                              Konfirmation: 5. April 1936
                              Schulentlassung: 19. März 1936 aus Hindenburgschule
                              Angehängte Dateien
                              Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
                              Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
                              Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
                              Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
                              Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

                              Mein Stammbaum bei GEDBAS

                              Kommentar

                              • Weltenwanderer
                                Moderator
                                • 10.05.2016
                                • 4417

                                Familienstammbuch von Ebay

                                Von Ebay.
                                Vorkommende Namen und Orte:

                                DIETZ Oelsnitz bei Lichtenstein, Freiberg, Chemnitz, Neudörfel bei Ortmannsdorf (Amtsgerichtsbezirk Wildenfels)
                                HERRMANN Oelsnitz bei Lichtenstein, Neudörfel bei Ortmannsdorf (Amtsgerichtsbezirk Wildenfels)
                                KÜHN Chemnitz, Penig, Freiberg, Pirna
                                VOGEL Chemnitz, Penig
                                VÖRTLER Chemnitz, Penig
                                Angehängte Dateien
                                Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
                                Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
                                Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
                                Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
                                Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

                                Mein Stammbaum bei GEDBAS

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X