Zufallsfunde Sachsen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Bi-Ko
    Benutzer
    • 22.08.2006
    • 57

    #16
    Leipziger Neueste nachrichten 1915

    Aus : Leipziger Neueste Nachrichten. Sonnabend, den 23. Oktober 1915

    Kurze Chronik
    Ein Feldpostmarder. In Bottrop bei Essen wurde der Postaushelfer Kitschte wegen Diebstahls zahlreicher Feldpostpakete verhaftet: er hatte aus einem Pakete sogar ein Eisernes Kreuz gestohlen. (Privattelegramm).

    Ein geheimnisvoller Mord an einer Französin.
    In der Nacht vom 12. zum 13. August wurde eine junge Aristokratin in Glermont=Ferrand Marie Christophle in dem Zimmer ihres Hotels ermordet aufgefunden. Gestern wurden die Mutter und der Bruder des Opfers unter der Anschuldigung des Mordes und des Sittlichkeitsverbrechen verhaftet. Die Mutter ist eine geborene Rougher, deren Vater unter dem Kaiserreich Staatsminister war. Der Vater des Opfers, der einer der reichsten Besitzer des Gebietes war, war früher Deputierter. Die geheimnisvolle Angelegenheit und die Verhaftungen riefen große Erregung hervor.

    Kommentar

    • Marlies

      #17
      RE: Carl August Steinhausner aus Plauen

      Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Minden Ausgabe 6. April 1825

      Mit Bezug auf unsere im diesjährigen Amtsblatt Nr. 6 erlassenen Bekanntmachung vom 18. Januar bringen wir hierdurch zur öffentlichen Kenntniß, daß nach näher eingegangenen Nachrichten der Schlächtergeselle Carl August Steinhäusner aus Plauen im Voigtlande, dessen Reisepaß zwischen Höxter und Bofzen beim Überfahren vorgeblich in die Weser gefallen seyn sollte, keinen Paß gehabt sondern nur mit einer von der Königl. Hannöverschen Polizei-Direction zu Osnabrück unterm 28. Dezember v. J. ausgestellten, auf Warendorf, Herzebrock, Paderborn, Warburg, Ossendorf, Westuffeln, Cassel ect. lautenden Marsch-Route behufs seiner Rückkehr in die Heimath versehen gewesen ist.

      Da derselbe übrigens bereits früher zu Zerbst wegen falschen Spiels des Landes verwiesen, so werden sämmtliche Polizei-Behörden unsers Regierungs-Bezirks auf dieses verdächtige Individuum hierdurch aufmerksam gemacht.

      Minden den 22. März 1825

      Kommentar

      • Marlies

        #18
        Friedrich Schwabe aus Opolda

        Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Minden Ausgabe 29. Juli 1825

        Der nachstehend signalisirte ausländische Vagabond Friedrich Schwabe aus Opolda bei Weimar ist nach abgelaufener Detentions-Frist in dem Landarmenhause zu Benninghausen über die Gränze transportirt und ihm die Rückkehr in die diesseitigen Staaaten unter der gesetzlichen Zuchthaus-Strafe untersagt worden

        Signalement

        Familien-Namen: Schwabe
        Vornamen: Friedrich
        Geburts-und Aufenthaltsort: Opolda bei Weimar in Sachsen
        Religion: evangelisch
        Alter. 52 Jahre
        Größe. 5 Fuß 6 Zoll
        Haare: roth blond
        Stirn: bedeckt
        Augenbrauen: roth
        Augen: blau, grau
        Nase. breit
        Mund: breit
        Bart: roth
        Zähne: mangelhaft
        Kinn: rund
        Gesichtsbildung: breit
        Gesichtsfarbe: gesund
        Gestalt: gesetzt
        sprache: deutsch
        besondere Kennzeichen: Sommerflecken im Gesicht

        Minden den 12. Juli 1825

        Kommentar

        • Luise
          Erfahrener Benutzer
          • 05.02.2007
          • 2318

          #19
          RE: Friedrich Schwabe aus Opolda

          Ich denke, der Ort muss Apolda heißen.
          Liebe Grüße von Luise

          Kommentar

          • Marlies

            #20
            RE: Friedrich Schwabe aus Opolda

            Original von Luise
            Ich denke, der Ort muss Apolda heißen.
            Danke Luise, für den Tipp, es lag vielleicht an der Aussprache, dass im Amtsblatt Opolda steht (und ich kann es ja nur so wiedergeben, wie ich es vorfinde)

            Gruß aus Niederbayern
            Marlies

            Kommentar

            • Luise
              Erfahrener Benutzer
              • 05.02.2007
              • 2318

              #21
              RE: Friedrich Schwabe aus Opolda

              Hallo Marlies, ich bin ja auch davon ausgegangen, dass du es so übernommen hast und es am damaligen Dialekt lag. Ich wollte nur anderen Usern helfen, falls jemand danach sucht.
              Liebe Grüße von Luise

              Kommentar

              • Hekla
                Erfahrener Benutzer
                • 04.06.2008
                • 218

                #22
                Georg Hirsch, Leipzig

                Amtsblatt der Stadt Stuttgart vom 22.01.1925

                Aufruf zur Pflege von Kaufgräbern, Uff-Friedhof Stuttgart-Bad Cannstatt

                Hirsch, Georg, lediger Kaufmann aus Leipzig, beerdigt am 13.05.1898

                (der Aufruf fordert die nächsten Angehörigen des Verstorbenen auf, dessen Grab ordnungsgemäß zu pflegen, ansonsten das Grab ohne Erstattung der bereits gezahlten Gebühren aufgelöst wird)

                Kommentar

                • Hänsel
                  Erfahrener Benutzer
                  • 26.06.2008
                  • 404

                  #23
                  Christoph Wohlleben aus Plauen

                  Ein Zufallsfund im Kirchenbuch von Deutzen (bei Borna):

                  Am 30. April 1739 starb in der Schenke Deutzen ein Bettelknabe Namens Christoph Wohlleben, gebürtig aus Plauen im Vogtland. Er wurde am 01.05.1739 in Deutzen beerdigt. Sein Alter schätze man auf 7 oder 8 Jahre.


                  Viele Grüße
                  Stefan

                  Kommentar

                  • Marlies

                    #24
                    Ernst Wilhelm Leißner aus Zittau in Sachsen

                    Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Minden Ausgabe 28. Juni 1831

                    Der nachstehend näher signalisirte ausländische Vagabond Ernst Wilhelm Leißner ist nach abgelaufener Detentionszeit in dem Landarmenhause zu Benninghausen aus den Königl. Staaten verwiesen und ihm die Rückkehr in selbige bei zweijähriger Zuchthausstrafe untersagt worden.

                    Signalement

                    Name: Leißner
                    Vornamen: Ernst Wilhelm
                    Geburtsort: Zittau in Sachsen
                    Religion: evangelisch
                    Alter: 21 Jahre
                    Größe: 5 Fuß
                    Haare: braun
                    Stirn: bedeckt
                    Augenbrauen: braun
                    Augen: grau
                    Nase: stumpf und dick
                    Mund: mittel
                    Bart: wenig
                    Zähne: gut
                    Kinn: rund
                    Gesichtsbildung: voll
                    Gesichtsfarbe: gesund
                    Gestalt: schlank
                    Sprache: deutsch

                    Minden den 8. Juni 8131

                    Kommentar

                    • petrdetok
                      Erfahrener Benutzer
                      • 07.11.2006
                      • 722

                      #25
                      Mannschaft des F.V. Sachsen 1900

                      Ein freundliches Hallo

                      Bei einem Streifzug durch die Internet Welt ist mir ein Foto aufgefallen
                      dieses Foto betrifft die Mannschaft des F.V. Sachsen 1900 von der Saison 1911/12
                      vielleicht mag es dem einen oder anderen Helfen.....

                      liebe Grüße

                      Detlef
                      Angehängte Dateien
                      Jede Generation lächelt über die Väter,
                      lacht über die Großväter
                      und bewundert die Urgroßväter
                      (William Somerset Maugham)

                      Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
                      Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


                      Ziegenort in Pommern

                      Kommentar

                      • itau

                        #26
                        Gelegenheitsfunde Oberlausitz

                        Mittelweigsdorf :
                        KLINGENBERGER Georg , Exulant aus Steinseifersdorf/Schlesien , kauft 13.04.1670 einen Erbgarten.

                        LUCKE Georg , Exulant von Niederberthelsdorf in Böhmen , kauft am 11.05.1653 das Gut von
                        Lorenz MÜLLER.

                        SEYLER Christoph ,FREUND Michael , SEYLER Georg , BREITSCHÄDEL Matthes , HAMMER Elias ,
                        Georg KUMMER , VOLCKE George , CHRIST George , Exulanten aus Schlesien , kaufen am 15.10.1666 Grund u. Boden von der Herrschaft ( Ortsteil Neugersdorf)

                        VOLCKE Siegmund , Exulant von Rudolfswalde , kauft am 08.06.1669 einen Erbgarten.


                        Oberweigsdorf :

                        WEYSE Friedrich aus Hermsdorf / Böhmen , kauft am 25.04.1629 das Gut von HENICKES Christoph.

                        Herrschaft Seidenberg : Altes Kaufprotokoll,

                        APELT Hans , Exulant aus Böhmen , kauft am 17.02.1658 das Auenhaus des Baders Mstr.
                        KLEINERT Christoph.


                        Markersdorf:
                        WANDER George , ein Exulant, kauft am 26.12.1671 ein Plänel zum Bau eines Hauses.

                        WÖLT ( Wehlet /Wehlte) ein Exulant ,kauft am 02.07.1673 ein Plänel zum Hausbau.

                        WOBUS ( Wobst) , 1598 sagen Abraham WOBUS und MESCHKE Hans von der Putzke
                        ( Putzkau) Georg WOBUS von Neuendorf b. Bernstadt los.
                        ( Abraham, Michael,Georg WOBST , Brüder , Hans MESCHKE , Schwestermann.

                        Standesherrschaft Reibersdorf, 1797
                        APELT Gottlob , Pächter des Clam=Gallas schen Meierhofes Budiansdorf ( Bullendorf b. Friedland) verkauft die Erbschänke in Maxdorf ( Weigsdorf).

                        Weigsdorf bei Zittau :

                        BRÜCKNER Carl Christian , Bader u. Chirurg,
                        3.Sohn George Brs. , Pachters des Rittergutes Biesig b. Görlitz ; 00 15.11.1757
                        Regina HAUSZMANN * KUMMER.


                        CHRIST George , Schlesischer Exulant , begraben am 02.05.1669

                        KUMMER Georg , Häusler u. Weber in Neugersdorf, vormals Schulmeister in "Silesia" , Exulant,
                        begraben am 09.04.1688.

                        LISCHKE Hans , Maurer, Wenzel LISCHKE , Bäcker zu Radmeritz Sohn,
                        00 03.92.1675
                        VETTER Maria , George VETTER,s , Scholzen zur Lautsche , mittelste Tochter.

                        VETTER George zur Lautsche , 00 07.09.1653 WEELTE Helene aus Mildenau , Exulantin.

                        WEINER George von Goldentraum , Hr. von Geersdorf , scher Diener ,
                        oo 03.12.1698 RICHTER Rosina , Christoph R. . Strumpfstricker Tochter.

                        Reichenau bei Zittau :

                        WEISE Martin , Witwer zu Markersdorf , 00 20.08.1656 PEUCER Elisabeth ,
                        Christop Peucer , s , Exulanten von Wüstullersdorf , Tochter.

                        Quelle : Archiv für Sippenforschung ; Karl Meschke.

                        M.F.G.
                        Irene
                        Zuletzt geändert von Gast; 11.09.2008, 20:39.

                        Kommentar

                        • itau

                          #27
                          Gelegenheitsfunde

                          Aufgebotsbuch evg.-luth. Pf. -Amt Döbeln 1596 Seite 129

                          GRAUBNER Martin von Wildenfels ( Pf. - Amt Härtensdorf ) oo 1596
                          Bleyhardt Barbara , nachgelassene Tochter von Wolf B. ( Bürger zu Döbeln)


                          1595
                          Rausch Nikolaus von St. Annaberg ,00 Sabim Andreas Schumann ,s hinterlassene Tochter
                          Einsender Otto Max Schüppel . AsF 1963 , Heft 9

                          Kommentar

                          • itau

                            #28
                            Gelegenheitsfunde

                            K.B. der evg.- luth. Marienkirche in Großenhain

                            Daum Severi , Amtsschösser wurden folgende Kinder geboren ;

                            Anna Helena ~ 14.12.1656 ,
                            Susanna Salome ~ 19.12.1660
                            Johann Severus ~ 08.07.1762
                            Johannes Daniel ~ 27.06.1664

                            Daum Jonas aus Kleinraschütz wurden folgende Kinder geboren ;

                            Christina ~ 20.10.1669
                            Martinus ~ 13.11.1671
                            Johannes ( Zwilling )~ 28.06.1675
                            Elisabetha ( Zwilling ) ~ 28.06.1675


                            Daum Gottfried Christian , Juris -Practici , wurden folgende Kinder geboren;
                            Maria Anna Elisabeth ~ 05.07.1674
                            Johanna Eleonora ~ 26.02.1676

                            Einsender : v. Kunowski in AsF , 1963 , Heft 9

                            Kommentar

                            • itau

                              #29
                              Gelegenheitsfunde

                              Amtshandelsbuch des Amtes Dreileben Band I , 1650 - 1658

                              Hoppe Hans " aus dem Lüneburger Land bürtig " , kauft am 04.07.1650 den verwüsteten und abgebrannten Drewes Schulzen ,schen Halbspännerhof in Ochtmersleben zum Wiederaufbau.

                              Einsender Wilhelm Besecke 1963 AsF , Heft 9

                              Kommentar

                              • Marlies

                                #30
                                Die Kirchenbücher im Königreich Sachsen (1901)

                                Die Kirchenbücher im Königreich Sachsen (1901)

                                http://wiki-de.genealogy.net/Die_Kir...n_%281901%29/A

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X