Zufallsfunde Sachsen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Erhac
    Benutzer
    • 09.03.2016
    • 13

    Lieber Tom!

    Ich hätte noch eine Frage. Gibt es eine Verbindung zwischen Familie Vorwerk und Familien Otto bzw. Mey; Illig oder Körner? Angeblich gibt es noch Verwandte meiner Gattin mit Namen Vorwerk in Chemnitz...

    Danke im Voraus und Grüße aus Österreich

    erhac (Erich)

    Zitat von DerChemser Beitrag anzeigen
    So...
    Zu guter letzt noch eine Ahnentafel ausgehend von:

    Marianne Frieda VORWERK, *13.02.1923 in Chemnitz

    weiter FN und Orte sind:


    VORWERK Chemnitz, Oelsnitz i.E.
    Tom

    Kommentar

    • DerChemser
      Erfahrener Benutzer
      • 24.07.2013
      • 1823

      Hallo.

      Mir liegt ein Familenstammbuch vor von:

      Friedrich Robert STÄDTLER, *11.10.1883 in Taucha
      und
      Alma Luise Wilhelmine SCHMIDT, *23.10.1889 in Bansin (Usedom)

      weitere Angaben wurden gemacht zur Hochzeit, den Eltern der Eheleute (FN sind STÄDTLER, GÄBLER, SCHMIDT und TITTELFITZ), dem Tod der Eheleute, sowie der Geburt von 2 Kindern (Alfred Robert Hans und Marie Charlotte Elisabeth).
      Außerdem sind noch die Großeltern benannt (FN sind STÄDTLER, GÄBLER, THOS, SCHMIDT, TITTELFITZ, STROMBERG)

      Bei Fragen oder Interesse, einfach melden!

      Viele Grüße
      Tom
      Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
      Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
      Thüringen: DASSLER FUNK THON
      Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
      Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
      Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
      Neumark: GRUNZKE
      Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
      Brandenburg: HOLZ RICHTER
      Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

      Kommentar

      • Weltenwanderer
        Moderator
        • 10.05.2016
        • 4417

        Familienstammbuch MÖBIUS

        Habe Bilder eines Stammbuchs von Ebay gezogen, bei Interesse einfach melden.

        Max Richard August MÖBIUS, Postbote, evangelisch-lutherischer Religion, * 18.07.1885 in Königstein, ✝ 17. April 1945 bei der Bombardierung Dresdens

        °° 18. Oktober 1914 in Großenhain

        Lina Ida WERNER, ohne Beruf, evangelisch-lutherischer Religion, * 21. August 1890 in Großenhain ✝ 26. September 1973 um 8 Uhr in Clar-Zetkin-Straße 14, 8028 Dresden

        Familiennamen der Eltern: MÖBIUS, MERRGNER(?), WERNER, HEERDE(?)

        Tochter:

        Ida Gertrude MÖBIUS, * 21. September 1915 in Dresden, ~20. Februar 1916 in Dresden
        Zuletzt geändert von Weltenwanderer; 05.07.2016, 01:53.
        Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
        Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
        Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
        Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
        Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

        Mein Stammbaum bei GEDBAS

        Kommentar

        • Hampusch
          Erfahrener Benutzer
          • 30.09.2014
          • 888

          Hallo,
          bin auf folgenden Sterbeeintrag in Lübben, wendische Kirche gestoßen:

          Carl August Backhofen
          Nr.52, gest. am 15.8.1832 (Best. 17.8.1832) in Lübben
          Müllergeselle in Lübben, gebürtig aus Naundorf bei Oschatz
          25 Jahre alt, ertrank beim baden in der Spree
          Gruß Dirk

          Immer auf der Suche nach FN:
          Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
          Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

          Kommentar

          • Pitti1969
            Erfahrener Benutzer
            • 01.09.2015
            • 446

            MÜLLER *in Chemnitz und + in Allenstein (Ostpreußen)

            StA Allenstein Tote 1914
            Nr. 304
            Johanna Meyer geb. Müller, 41 Jahre alt, verstorben am 9.6.1914 in Allenstein
            * in Chemnitz, wohnhaft in Allenstein
            geschiedene Ehefrau des Ludwig Meyer (wohnhaft in Hamburg)
            Eltern: Konstantin (verstorben, letzte Aufenthaltsort unbekannt) und unbekannt (verstorben in Rostock)
            Viele Grüße aus der Hauptstadt
            Pitti

            „Wer mich beleidigt, entscheide ich.“ (Klaus Kinski)

            Familienforschung im Ermland, Westpreußen, Pommern, Raum Insterburg, Elbing und Berlin

            Kommentar

            • mumof2
              Erfahrener Benutzer
              • 25.01.2008
              • 1348

              Auguste Marie geb. EISOLD, gebürtig aus Pirna, verheiratet mit dem Schneidermeister Friedrich Ludwig BRETSCHNEIDER. Sie lassen am 11.06.1854 in St. Petri Nordhausen, Thüringen ihre Tochter Henriette Auguste Sophie taufen, geboren am 22.05.d.J.

              Zuletzt geändert von mumof2; 18.07.2016, 08:28.
              Viele Grüße
              mum of 2

              Kommentar

              • mumof2
                Erfahrener Benutzer
                • 25.01.2008
                • 1348

                Bertha Auguste Kränzlin geb. RUDOLPH, geboren zu Görlitz am 20.01.1836, Ehefrau des Nordhäuser Lehrers an der Realschule Dr. Christ. David KRÄNZLIN, Tochter des verstorbenen Stellmachermeisters und Wagenbauers Friedr. Rudolph zu Görlitz. Sie stirbt mit 19 Jahren in Nordhausen am 07.07.1855 bei der Geburt ihrer (totgeborenen) Tochter und hinterläßt ihren Ehemann.
                Zuletzt geändert von mumof2; 18.07.2016, 08:29.
                Viele Grüße
                mum of 2

                Kommentar

                • GZABSU
                  Benutzer
                  • 01.08.2010
                  • 49

                  Zitat von Weltenwanderer Beitrag anzeigen
                  Habe Bilder eines Stammbuchs von Ebay gezogen, bei Interesse einfach melden.

                  Max Richard August MÖBIUS, Postbote, evangelisch-lutherischer Religion, * 18.07.1885 in Königstein, ✝ 17. April 1945 bei der Bombardierung Dresdens

                  °° 18. Oktober 1914 in Großenhain

                  Lina Ida WERNER, ohne Beruf, evangelisch-lutherischer Religion, * 21. August 1890 in Großenhain ✝ 26. September 1973 um 8 Uhr in Clar-Zetkin-Straße 14, 8028 Dresden

                  Familiennamen der Eltern: MÖBIUS, MERRGNER(?), WERNER, HEERDE(?)

                  Tochter:

                  Ida Gertrude MÖBIUS, * 21. September 1915 in Dresden, ~20. Februar 1916 in Dresden
                  Hallo Weltenwanderer,

                  ich habe Interesse an diesem Stammbuch, da Königstein/ Elbe zu meinem Gebieten gehört!

                  Viele Grüße

                  Kommentar

                  • Artsch
                    Erfahrener Benutzer
                    • 14.07.2013
                    • 1933

                    Hallo,

                    Anno 1734. den 28. Jun. hat sich ein Mann hinter Hans Regels zu Rehbach Garten am Dorffgraben, an einem Rüstern Baum (Rüstbaum) mittelst eines Tuchenen Schroot=Bandes so leichte selbst erhänget, daß er annoch kniende, jedoch schon todt gefunden wurde.
                    Bey erfolgter Untersuchung hat sich geäussert, daß er von Schkeitbar gewesen und Martin Schrödter geheissen.
                    Er ward hernach durch den Huthmann abgenommen und nach eingeholter Consistorial=Verordnung zwar auf den Kirchhof, jedoch an einem besondern Ort begraben, weil von sehr vielen glaubwürdigen Leuten bezeuget worden, daß er ein starcker Melancholicus gewesen.

                    Beste Grüße
                    Artsch
                    Zuletzt geändert von Artsch; 27.07.2016, 06:50.

                    Kommentar

                    • Weltenwanderer
                      Moderator
                      • 10.05.2016
                      • 4417

                      Ahnentafel aus dem Raum Zwota

                      Hallo, habe vor ein paar Tagen auf Ebay (ich glaube der polnischen Seite) eine Ahnentafel des Heinz Werner BEUTNER (*1. Januar 1920 in Zwota) entdeckt.

                      Vorkommende Namen und Orte:

                      BERGAUER Carlsfeld, Zwota
                      BEUTNER Zwota
                      HERBECK Zwota
                      MEINEL Zwota
                      SCHLOTT-BEUTNER Zwota
                      Angehängte Dateien
                      Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
                      Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
                      Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
                      Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
                      Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

                      Mein Stammbaum bei GEDBAS

                      Kommentar

                      • Weltenwanderer
                        Moderator
                        • 10.05.2016
                        • 4417

                        Ahnentafel ROTHNAUER

                        Hallo, habe vor ein paar Tagen auf Ebay (ich glaube der polnischen Seite) eine Ahnentafel des Kurt Walter ROTHNAUER (*22.3.1925) entdeckt.

                        Vorkommende Namen und Orte:

                        EHRENTRAUT Görlitz, Gersdorf [am Queis = Gierałtów], Mois bei Görlitz
                        GEIßLER Dittersbach, Kunnersdorf
                        ROTHNAUER Görlitz, Kiesdorf
                        SELIGER Dittersbach, Görlitz
                        STRAK / STRACK Babitz(?) (Kreis Leobschütz), Gersdorf [am Queis = Gierałtów]
                        Angehängte Dateien
                        Zuletzt geändert von Weltenwanderer; 28.07.2016, 19:11.
                        Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
                        Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
                        Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
                        Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
                        Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

                        Mein Stammbaum bei GEDBAS

                        Kommentar

                        • DieForscher
                          Neuer Benutzer
                          • 02.08.2016
                          • 1

                          Schlippe

                          Hallo DerChemser,

                          auch wenn Ihre Beiträge etwas älter sind. Wir interessierens uns für den FN Schlippe. Wir suchen Vorfahren zu Alfred Max Schlippe geb. 30.09.1900 in Leipzig, verst. 03.07.1981 in Leipzig, war verh. mit Olga Schlippe, geb. Grabowski 08.08.1902 in Charkov, Ukraine und verst. am 02.03.1993 in Leipzig. Die Eltern von Alfred Max Schlippe waren Louis Eduard Schlippe und Henrietta Maria Louise Schlippe geb. Lux. haben Sie etwas über die Eltern in Ihren Unterlagen? Wäre prima, wenn wir von Ihnen hören würden.

                          MfG

                          Kommentar

                          • rionix
                            Erfahrener Benutzer
                            • 24.03.2010
                            • 1196

                            Anton Bonn aus Dresden oo am 24. November 1727 in Bilin

                            Guten Morgen zusammen,

                            A. B. aus Dresden heiratet am 24.11.1727 in Bilin (Nordböhmen) Anna Maria, die Tochter des Bürgers und Ratsverwandten Ferdinand Walter:



                            linke Seite, 2. von oben

                            Kommentar

                            • DerChemser
                              Erfahrener Benutzer
                              • 24.07.2013
                              • 1823

                              Hallo und Guten Tag.

                              Zurück aus dem Urlaub vermelde ich folgenden Zufallsfund

                              Mir liegt ein Ahnenpass vor, ausgehend von Marie Jenny Elisabeth
                              HARNISCH *04.09.1919 in Bautzen.

                              weiter FN und Orte sind:

                              HARNISCH Bautzen, Gleina b. Zeitz, Burtschütz
                              WILHELM Bautzen
                              ANHALT Dresden, Sieglitz (b. Meißen), Neukirchen b. Wilsdruff
                              GROHMANN Bautzen, Zittau, Löbau
                              NAUMANN Dresden, Pegenau b. Meißen
                              OETTNER Gleina
                              KRUMBHOLZ Bautzen
                              MÄSER / MÄHSER Sieglitz, Pauschütz b. Meißen
                              FRANKE / FRANCKE Cossebaude, DD-Briesnitz
                              FAHR Massnitz b. Zeitz
                              HAUSCHILD Kadischen
                              NIESSNER Zittau
                              KIRBACH Neukirchen über Dresden
                              KRAUSE Sieglitz
                              BEGER Pegenau b. Meißen
                              WILHELMI Zwuschwitz
                              WIGAND
                              PAHLITZSCH Döhlen
                              LANGE
                              FICHTNER
                              ROST
                              HEYDE Tanneberg
                              REISSLER
                              GAMPE
                              BÖTTGER Sprossen
                              BRUMMER Gleina
                              SCHIRMER Draschwitz
                              BUCH Weida


                              Bei Interesse und Fragen, einfach schreiben...

                              Viele Grüße
                              Tom
                              Zuletzt geändert von DerChemser; 08.08.2016, 10:43.
                              Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
                              Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
                              Thüringen: DASSLER FUNK THON
                              Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
                              Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
                              Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
                              Neumark: GRUNZKE
                              Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
                              Brandenburg: HOLZ RICHTER
                              Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

                              Kommentar

                              • rionix
                                Erfahrener Benutzer
                                • 24.03.2010
                                • 1196

                                + Hermann Fienk aus Altenburg

                                Am 27. Mai 1808 ertrinkt in Kutterschitz bei Bilin der aus Altenburg in Sachsen gebürtige Schuhmacher Hermann Fienk:



                                (linke Seite unten)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X