Geburt / Taufe in Leipzig-Reudnitz und Werdau

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Scholz
    Erfahrener Benutzer
    • 17.03.2010
    • 513

    Geburt / Taufe in Leipzig-Reudnitz und Werdau

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
    Konfession der gesuchten Person(en):
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



    Werte Forumteilnehmer,
    im Auftrag eines Bekannten sind wir auf der Suche nach dem Geburts.- und Taufdatums von



    Gerhard Herbert SEIDEL
    * März 1909 in Leipzig-Reudnitz


    Gertrud Ida RICHTER
    * Oktober 1906 in Werdau


    Für Euer Bemühen danken wir vorab
    Gruß Jürgen (Scholz)
  • Pumbaa
    Erfahrener Benutzer
    • 25.04.2021
    • 190

    #2
    Hallo Jürgen,
    ein Gerhart Herbert Seidel ist am 13. März 1909 in Leipzig Reudnitz geboren.
    Die Registerbücher kann man sich runterladen. Das zuständige Standesamt wäre Leipzig II 1906-1909.





    Viele Grüße
    Ramona

    Kommentar

    • Scholz
      Erfahrener Benutzer
      • 17.03.2010
      • 513

      #3
      Hallo Ramona,
      recht vielen Dank für den Hinweis zur Geburt des Gerhard SEIDEL.
      Leider habe ich so meine Probleme mit dem übermittelten Link.
      Kann die von Dir genannten Registerbücher nicht finden.
      Könntest Du mir hier behilflich sein und wenn vorhanden, das Dokument
      zu senden ??
      Recht vielen Dank vorab.
      Ich wünsche Dir eine schöne Zeit und bleibe gesund
      Gruß Jürgen (Scholz)

      Kommentar

      • Grisabel
        Erfahrener Benutzer
        • 31.01.2017
        • 253

        #4
        Hallo,

        wenn du dem Link folgst musst du einfach nur runterscrollen bis du Digitalisierte Verzeichnisse lesen kannst. Kurz danach steht dann
        Namensverzeichnisse (alphabetisches Register) zu den Personenstandsbüchern
        Und darunter findest du diverse Links, und je nachdem was du suchst musst du einen von ihnen anklicken um zur richtigen Stelle zu gelangen.

        Aber abends habe ich das auch nie gefunden. Vielleicht merke ich mir das jetzt endlich, nachdem ich es dir erklärt habe.
        LG Petra

        Kommentar

        • Pumbaa
          Erfahrener Benutzer
          • 25.04.2021
          • 190

          #5
          Hallo Jürgen
          Petra hat es ja schon erklärt.
          Die Urkunde kann man nicht einsehen nur das Namensverzeichniss öffnen.
          Für die Urkunde muss man dann ans Stadtarchiv schreiben oder selbst hingehen.
          Oder du wartest bis ich wieder ins Stadtarchiv komme dann könnte ich dir die Urkunde besorgen.
          Liebe Grüße
          Ramona

          Kommentar

          • Scholz
            Erfahrener Benutzer
            • 17.03.2010
            • 513

            #6
            Geburt / Taufe von Gerhard SEIDEL in Leipzig-Reudnitz

            Hallo Ramona,
            hallo Petra,


            recht vielen Dank für die Hinsweise zur Geburt des Gerhard SEIDEL.
            Ramona, gern würde ich Dein Angebot in anspruch nehmen.


            Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
            Gruß Jürgen (Scholz)

            Kommentar

            • Pumbaa
              Erfahrener Benutzer
              • 25.04.2021
              • 190

              #7
              Hallo Jürgen,
              wenn ich wieder ins Stadtarchiv komme kann ich dir die Urkunde ausdrucken. Brauchst du sie beglaubigt oder reicht eine einfache Kopie? Beglaubigt weis ich jetzt nicht was es kostet. Für eine einfache Kopie bezahle ich pro Blatt 50 Cent. Bräuchte dann deine Adresse und würde es dir schicken.

              Liebe Grüße
              Ramona

              Kommentar

              • Scholz
                Erfahrener Benutzer
                • 17.03.2010
                • 513

                #8
                Geburtsurkunde Gerhard Seidel, Leipzig-Reudnitz

                Hallo Ramona,


                danke für Dein Bemühen. Es reicht mir eine einfache Kopie.
                Anschrift, Jürgen Scholz, Von-Stauffenberg-Str. 33, 19061

                Schwerin, scholz.schwerin(at)t-online.de


                Gruß Jürgen (Scholz)
                Gruß Jürgen (Scholz)

                Kommentar

                • Pumbaa
                  Erfahrener Benutzer
                  • 25.04.2021
                  • 190

                  #9
                  Noch eine Frage Jürgen,
                  sollten auf der Urkunde Randvermerke sein wie z.B. Todesfall oder Heirat soll ich diese Nachverfolgen oder ignorieren?


                  Liebe Grüße
                  Ramona

                  Kommentar

                  • Scholz
                    Erfahrener Benutzer
                    • 17.03.2010
                    • 513

                    #10
                    Geburtsurkunde Gerhard Seidel, Leipzig-Reudnitz

                    Hallo Ramona,
                    es reicht eine einfache Kopie mit Randvermerken und anderen Hinweisen.
                    Leider ist uns nichts über die Eltern bekannt.


                    Gruß Jürgen (Scholz)
                    Gruß Jürgen (Scholz)

                    Kommentar

                    • Pumbaa
                      Erfahrener Benutzer
                      • 25.04.2021
                      • 190

                      #11
                      Okay Jürgen, dann drucke ich es so aus.
                      Wenn du noch später was brauchst bin ich gerne behilflich.
                      Werde wohl noch öfter ins Archiv kommen.


                      Liebe Grüße
                      Ramona

                      Kommentar

                      • Scholz
                        Erfahrener Benutzer
                        • 17.03.2010
                        • 513

                        #12
                        Hallo Ramona,
                        wenn ich es richtig verstehe, hast Du die Geburtsurkunde irgendwie auf den Weg
                        gebracht. (als Mail oder auf dem Postweg)
                        Bisher ist leider nichts angekommen.
                        Wie wird es mit der Bezahlung geregelt ??
                        Ich wünsche Die ein schönes Wochenende.
                        Gruß Jürgen (Scholz)

                        Kommentar

                        • Grisabel
                          Erfahrener Benutzer
                          • 31.01.2017
                          • 253

                          #13
                          Ich glaube du hast das nicht richtig verstanden.

                          Das liegt an unserer schönen deutschen Sprache. Da kann man sagen "Ich drucke das jetzt so aus" und man kann sagen "Ich drucke das in einer Woche so aus". Beides ist richtig. Und dann lässt man einfach die Zeitangabe weg, und schon verstehen es beide unterschiedlich. So wie vermutlich in deinem Fall. An anderer Stelle hat Ramona nämlich geschrieben, dass sie heute ins Archiv will/wollte, dass sie sich aber erst später abends melden kann weil sie auch arbeiten muss.

                          Und da sie von ausdrucken sprach, und deine Adresse haben wollte, denke ich wird sie dir das dann auch zuschicken wenn es soweit ist.
                          LG Petra

                          Kommentar

                          • Pumbaa
                            Erfahrener Benutzer
                            • 25.04.2021
                            • 190

                            #14
                            Zitat von Scholz Beitrag anzeigen
                            Hallo Ramona,
                            wenn ich es richtig verstehe, hast Du die Geburtsurkunde irgendwie auf den Weg
                            gebracht. (als Mail oder auf dem Postweg)
                            Bisher ist leider nichts angekommen.
                            Wie wird es mit der Bezahlung geregelt ??
                            Ich wünsche Die ein schönes Wochenende.

                            Hallo Jürgen,

                            war heute im Stadtarchiv und morgen schicke ich es weg.
                            Bin erst nach 21 Uhr daheim gewesen und müde.



                            Ich kann es dir auch einscannen und per Email schicken.
                            Wie du möchtest, Post oder EMail.
                            Deine Mail Adresse habe ich auch.


                            Danke, dir auch ein schönes Wochenende.


                            Liebe Grüße
                            Ramona

                            Kommentar

                            • Carsten_de
                              Benutzer
                              • 17.12.2023
                              • 6

                              #15
                              Zitat von Pumbaa Beitrag anzeigen
                              Hallo Jürgen
                              Petra hat es ja schon erklärt.
                              Die Urkunde kann man nicht einsehen nur das Namensverzeichniss öffnen.
                              Für die Urkunde muss man dann ans Stadtarchiv schreiben oder selbst hingehen.
                              Oder du wartest bis ich wieder ins Stadtarchiv komme dann könnte ich dir die Urkunde besorgen.
                              Liebe Grüße
                              Ramona
                              Liebe Ramona und andere Leipziger,

                              ich bin gerade über diesen Beitrag gestolpert - tatsächlich nicht ganz unzufällig, weil ich in einer Facebook Gruppe den Hinweis bekommen habe, dass es in diesem Forum so freundliche Leute gibt, die in Leipzig im Archiv ein Foto / eine Kopie einer Urkunde besorgen können.

                              Daher würde ich den Wunsch äußern, eine Kopie / ein Foto mittler bis hoher Auflösung von 2 Urkunden zu erhalten.
                              Eheregister 1240/1884 Leipzig I. Gustav Ferdinand Koßwig mit Emma Kret(s)chmar
                              Ich habe auf Facebook einfach mal alle Namensvetter angeschrieben. Aus den USA bekam ich eine Antwort. Der letzte dort bekannte Vorfahre ist Gustav Ferdinand, der 1886 in die USA ausgewandert ist. Sie kennen nur Geburtsjahr und Monat aus den Zensus Unterlagen der USA. Und sie kannten das Ehejahr und den letzten Wohnort Leipzig. Auf der Basis hab ich das Namensregister durchsucht und bin fündig geworden.
                              Auf diesem Wege besteht die Hoffnung sowohl das Geburtsdatum zu konkretisieren, den Ort Finsterwalde zu bestätigen, weitere Details zur Braut zu bekommen, als auch einen Hinweis auf die Elternpaare des Brautpaars zu bekommen.
                              Gleichwohl hier also (noch) kein Link zu meinem Stammbaum besteht, wäre es toll, wenn mit Eurer Hilfe die Urkunde an die entfernten Nachfahren geht.

                              Geburtsregister 3841/1895 Leipzig I. Rosa Anna Koßwig
                              Sie ist die Cousine 2. Grades meines Urgroßvaters. Ich bin zufällig über einen Eintrag im Deutschen Zeitungsportal darauf gestoßen, als ich gesehen habe, dass es hier eine Geburtsanzeige im Leipziger Tageblatt und Anzeiger gab.

                              Es wäre toll, wenn hier jemand unterstützen könnte.
                              Ein Foto per Email wäre vollkommen hinreichend. Gerne bezahle ich aber auch Kopien und Porto, wenn gewünscht.

                              Ich wünsche allen Lesern eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

                              Carsten

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X